Khayrins können nicht mehr starten/fliegen

Ist deine Frage von technischer Natur, dann poste sie bitte in diesen Bereich
Antworten
Benutzeravatar
Nachtschatten
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 03:14
Wohnort: Hamburger Metropolregion

Khayrins können nicht mehr starten/fliegen

Beitrag von Nachtschatten » Dienstag 12. Februar 2019, 00:20

Hallo mal wieder!

Nach längerer Zeit überkam mich wieder die Lust BotE (A7) zu spielen.

Nach einigen Runden beendete ich das Spiel und fing an, Schiffe und Gebäude für die Konföderation, die Cartarer und die Khayrin zu "basteln".

Bei den Cartarern und den Menschen klappte alles wunderbar, aber die Khayrin waren wohl eingeschnappt, denn sie weigerten sich standhaft, den Raum um sie herum auch nur im Mindesten in Augenschein zu nehemen. Nicht einmal der mögliche Flugraum wird angezeigt.
Also alle Änderungen die Khayrin betreffend (per jeweiligem Editor) löschen und die Schiffs- und die Gebäudeliste (*.data) ohne khayrinische Extraschiffe- und Gebäude speichern.
Sie fliegen noch immer nicht!
Nächster Schritt: Alle weiteren (gerade erst gemachten) Änderungen bei Cartarern und der Konföderation ebenfalls herausnehmen (nur die Schiffe, hier funktioniert's ja).
Die Khayrin finden weiterhin keinen Weg aus ihrem Heimatsystem heraus und dabei ist es leider auch geblieben.

Was habe ich evtl. übersehen und/oder vergessen??

Anbei die betroffenen .data Dateien (gezippt)
data-files-Nachtschatten.zip
(209 KiB) 43-mal heruntergeladen
.

Könnte mal jemand 'reinschauen und mich auf den richtigen Weg verfrachten? Meine Dankbarkeit würde dem- oder denjenigen "ewig hinterherhinken". :)
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: „Das ist technisch unmöglich.“
(Peter Ustinov)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Khayrins können nicht mehr starten/fliegen

Beitrag von Dennis0078 » Dienstag 12. Februar 2019, 20:58

Um welche Schiffe geht es genau?
Oder sind alle Khayrin Schiffe betroffen?

Benutzeravatar
Nachtschatten
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 03:14
Wohnort: Hamburger Metropolregion

Re: Khayrins können nicht mehr starten/fliegen

Beitrag von Nachtschatten » Dienstag 12. Februar 2019, 23:13

Genau da stehe ich ja auf dem Schlauch.

Wie gesagt, ich hatte den Khayrin per Editor neue Schiffe und Gebäude "spendiert" und danach kam das o.g. Problem.
Das Problem blieb auch noch bestehen, nachdem ich die neuen Schiffe und Gebäude wieder entfernt hatte - per Editor.

Den Grundbestand hatte ich bei den Khayrin nicht verändert.
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: „Das ist technisch unmöglich.“
(Peter Ustinov)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Khayrins können nicht mehr starten/fliegen

Beitrag von Dennis0078 » Mittwoch 13. Februar 2019, 16:18

Ich hab noch nicht gefunden woran das liegt oder liegen könnte.

Aber wenn du was mit dem Editor veränderst oder auch so an der Data.datei, dann mach das bitte in einem Ordner der nicht unter Programme ist. Weil in den Installationsordnern und so, werden bei die neuen Windosversionen die Änderungen nicht übernommen.
Wegen Zugriffsrechts usw.
Am besten auch mal die Zugriffsrechte angucken.

Benutzeravatar
Nachtschatten
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 03:14
Wohnort: Hamburger Metropolregion

Re: Khayrins können nicht mehr starten/fliegen

Beitrag von Nachtschatten » Donnerstag 14. Februar 2019, 04:26

Ich glaube eher nicht, dass Win7 (64) unter "neuere Windowsversion" fällt - oder doch?

Weder BotE noch andere (mir wichtige) Spiele sind in einem der "Programme"-Ordner, sondern haben "eigene Sammelordner" (also "Steam" und "nicht Steam" getrennt).

EDIT: Der Fehler wurde gefunden und das Problem besteht nicht mehr!
(... obwohl die Lösung mich peinlich berührt erröten ließ)
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: „Das ist technisch unmöglich.“
(Peter Ustinov)

Antworten

Zurück zu „technical questions“