Anleitung Source bearbeiten mit Eclipse

blotunga has re-build BotE for Android - in this area it's all about BotE Android (Java-based), and also for the Windows and Linux version based on BotE Android (Java)
Antworten
Benutzeravatar
DeerHunter
Offizier
Offizier
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 17:28

Anleitung Source bearbeiten mit Eclipse

Beitrag von DeerHunter » Samstag 30. Januar 2016, 10:26

Also zuerst braucht man natürlich eine Git Version um das Source Verzeichnis klonen zu können. Die gibts hier.
Man kann dabei die Windows Version und/oder die Konsole (git-bash) auswählen.
BotE Source ist hier.
Dann braucht man natürlich Java SDK.
Als Entwicklungsumgebung Eclipse
Dann Android Studio insbesondere die Android SDK.
Jetzt muss man noch Gradle in Eclipse einfügen (Einfach per Drag & Drop auf die Workbench ziehen)
Dann muss man im bote-libgdx Verzeichnis eine Datei mit dem Namen local.properties erstellen. Der Inhalt ist nur eine Zeile, der Verweis auf die Android SDK.
Also z.B.: sdk.dir=E\:\\Android\\sdk
Jetzt müssen noch die Dependencies erstellt werden. Dazu einfach folgenden Befehl im bote-libgdx Verzeichnis ausführen: gradlew generateEclipseDependencies
Jetzt werden als erstes die Dependencies in Eclipse eingefügt:
- Eclipse starten
- File > Import > File (wenn ihr eclipse auf Deutsch umgestellt habt, dann halt Datei > Importien > Datei etc.)
- General > Existing Projects into Workspace
- Next
Wenn ihr bis jetzt alles richtig gemacht habt, habt ihr auf der Workbench nunmehr das Projekt android.
Jetzt können wir endlich den source in eclipse importieren:
- File > Import > Gradle > Gradle Project
- da muss dann das lokale Verzeichnis mit dem source eingetragen oder über die Browse-Funktion gesucht werden
- dann oben rechts auf Build.
Dadurch werden weitere Projekte erzeugt. Ihr braucht nun nur noch die Desktop.Launcher.java unter Birth-of-the-Empires-desktop > src > com.blotunga.bote.desktop via run laufen zu lassen und habt so die aktuellste Version am Start.
Über File > Export kann man dann die Jar erstellen.
Die Versions-Nummer findet ihr in build.gradle.
Neue Versionen dann einfach mit git pull rüberziehen.
Falls es neue Dateien gibt, müssen die natürlich noch in das Projekt eingefügt werden.
Lächele und sei froh - es hätte schlimmer kommen können.
Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 830
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Anleitung Source bearbeiten mit Eclipse

Beitrag von blotunga » Samstag 30. Januar 2016, 13:58

Danke, das hätte ich auch nicht besser beschreiben können. Wer Eclipse nicht mag kann auch IntelliJ IDEA benutzen, den kann man Ähnlich konfigurieren.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Anleitung Source bearbeiten mit Eclipse

Beitrag von rainer » Sonntag 31. Januar 2016, 10:55

Danke, die Anleitung hat mir gefehlt :)

PS: da ich mittlerweile auch Englischsprachige einbeziehen will, schreibe ich sowas immer auf englisch...beim Rückübersetzen ins Deutsche tue ich mir dann leicht...
....nur ein Anstoß von mir, ist aber kein Zwang!

Benutzeravatar
Vaexling
Kadett
Kadett
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. April 2008, 04:36

Re: Anleitung Source bearbeiten mit Eclipse

Beitrag von Vaexling » Donnerstag 31. März 2016, 00:52

DeerHunter hat geschrieben: Wenn ihr bis jetzt alles richtig gemacht habt, habt ihr auf der Workbench nunmehr das Projekt android.
Das Projekt habe ich, aber auch den Fehler "Missing required source folder 'gen'". Hier scheint eine Lösung zu sein, die ich aber nicht anwenden konnte, da mir nicht klar war, wie ich "Select a Project Build Target." mache. Habe im Java Build Path Menü mal android/gen entfernt, jetzt ist der neue Fehler: "The project was not built since its build path is incomplete [...]". Kann mir jmd. weiterhelfen?

Ich kann das Spiel übrigens mit dem DesktopLauncher.java aus eclipse starten, was unlogisch erscheint, da ich es ja nicht bauen kann..

PS: ich habe deine Anleitung übersetzt und für eine Linux-Installation paar Details hinzugefügt, soll ich das hier reinschreiben und du weißt in deinem ersten Post darauf hin oder in einen neuen, englischen Thread?
Dateianhänge
Screenshot-310316-004726.png
Screenshot-310316-004726.png (158.5 KiB) 5300 mal betrachtet

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 830
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Anleitung Source bearbeiten mit Eclipse

Beitrag von blotunga » Donnerstag 31. März 2016, 08:38

Vaexling hat geschrieben:
DeerHunter hat geschrieben: Wenn ihr bis jetzt alles richtig gemacht habt, habt ihr auf der Workbench nunmehr das Projekt android.
Das Projekt habe ich, aber auch den Fehler "Missing required source folder 'gen'". Hier scheint eine Lösung zu sein, die ich aber nicht anwenden konnte, da mir nicht klar war, wie ich "Select a Project Build Target." mache. Habe im Java Build Path Menü mal android/gen entfernt, jetzt ist der neue Fehler: "The project was not built since its build path is incomplete [...]". Kann mir jmd. weiterhelfen?

Ich kann das Spiel übrigens mit dem DesktopLauncher.java aus eclipse starten, was unlogisch erscheint, da ich es ja nicht bauen kann..

PS: ich habe deine Anleitung übersetzt und für eine Linux-Installation paar Details hinzugefügt, soll ich das hier reinschreiben und du weißt in deinem ersten Post darauf hin oder in einen neuen, englischen Thread?
Du kannst den Android teil nicht bauen, den Desktop teil schon. Für den Android teil brauchst du zuerts in eine Konsole: "./gradlew generateEclipseDependencies" zu starten weil Eclipse nichts mit den .aar Bibliotheken von neueren Android Versionen anfangen kann.

Antworten

Zurück zu „BotE for Android“