Sound & Musik

Alle Diskussionen über Sounds inkl. Musik werden in diesem Bereich ausgetragen
Benutzeravatar
apollo74
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 38
Registriert: Montag 27. März 2006, 21:02

Sound & Musik

Beitrag von apollo74 » Mittwoch 16. August 2006, 10:51

Habt ihr euch dazu eigentlich auch gedanken gemacht? Ich denke, Spielesounds werdet ihr sicher schon eingebaut haben, aber was ist mit der Musik? Meiner Meinung nach gehört Musik einfach mit zum Spiel. Viele mögen ja sicher ihre eigene Musik hören und sich wenig darum scheren, ob ein Spiel selbst auch Musik besitzt, aber ich finde es durchaus wichtig, dass ein Spiel auch entsprechende Spielemusik hat.

Wie sieht es damit aus?

Benutzeravatar
Ramses
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 2. August 2006, 16:00
Wohnort: Tübingen

Beitrag von Ramses » Mittwoch 16. August 2006, 13:21

... wollte ich eigentlich auch mal fragen ... 8)

Zur Not schiebe ich mir einen Soundtrack rein und höre den nebenher.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 16. August 2006, 19:09

Wird es am Ende alles geben. Zu Zeit habe ich mal da und mal da ein kleines Bestätigungspiepen eingebaut. Dafür geht dann aber keine Musik. Wenn beides parallel laufen soll, benötigt man eine bessere SoundEngine (z.B. aus Direct3d). Zur Zeit gibt es aber noch keine. Wer also Kentnisse in Audioprogrammierung in C++ hat, darf sich gern melden.

In der kommenden Alpha-Version werde ich die Piepsounds deaktivieren, dafür gibts dann dort eine Hintergrundmusik. In der fertigen Version soll natürlich alles gehen.

Benutzeravatar
Flocke
Offizier
Offizier
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 18:00
Wohnort: Hamburger Flughafen

Beitrag von Flocke » Mittwoch 16. August 2006, 22:13

ümn, für Sound und Musik sollen OpenAL und FMOD gute libs sein, wobei OpenAL OpenScource und unter LGPL auch kostenlos für kommerzielle Nutzung zu haben und FMOD dafür umfangreicher ist.
So werden von OpenAL keine Formate direkt unterstützt, man muß sie erst decoden. Für WAV und OGG gibt's aber fertige extensions, so ich in Erfahrung bringen konnte. Und OGG ist eh besser als mp3 *g*
FMOD unterstützt alle gebräuchlichen Formate.

Ich würde ja OpenAL preferieren. :D
Ach und sind beide Cross-Platform ;)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 16. August 2006, 22:23

Ich danke dir für deine Vorschläge. FMOD hatte ich mir schonmal angesehen, fand ich aber nicht so toll. OpenAL sieht auf den ersten Blick schonmal ganz gut aus. Bis zur Alpha-Version werde ich es aber nicht mehr einbauen. Solange kommt noch die Windows Media Lib zum Einsatz ;-) Und später werde ich dann wahrscheinlich auch das ogg-Format nutzen.

Benutzeravatar
Flocke
Offizier
Offizier
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 18:00
Wohnort: Hamburger Flughafen

Beitrag von Flocke » Mittwoch 16. August 2006, 22:44

gerne, gerne

Ich werd' mir OpenAL demnächst mal genauer anschauen.
Hatte mal mit DirectShow ne Musik- und Videounterstützung geproggt, aber DirectShow hat selbst MS inzwischen abgeschrieben. :lol:
Und der Code sieht fürchterlich aus - abgesehen davon, daß der Videorenderer bei mir unregelmäßig, meißt nach Stunden erst, abstürzt.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 16. August 2006, 22:52

Ein Audiofile kann ich auch mit DirectX abspielen. Wenn man sich dann noch eine kleine Klasse zur Kapselung schreibt, sieht der Code auch nicht mehr so wirr aus. Doch möchte ich DirectX eigentlich nicht nutzen, jedenfalls nicht, wenn ich es nur zu Audiowiedergabe bräuchte. Wenn du Erfolg mit OpenAL hast, kannst ja mal nen kleinen Statusbericht posten.

EDIT:
Beide Libs sind natürlich sehr mächtig. Ich brauche eigentlich keinen 3D-Sound und kein EAX. Im Prinzip reicht es, wenn eine Hintergrundmusik spielt und bei bestimmten Klicks paar zusätzliche Sounds abgespielt werden.

Benutzeravatar
apollo74
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 38
Registriert: Montag 27. März 2006, 21:02

Beitrag von apollo74 » Donnerstag 17. August 2006, 00:10

Denke ich auch, mehr würde ich garnicht erwarten. Zumindest lese ich hier heraus, dass es geplant ist, Sound & Musik zu implementieren. Sehr gut! :)

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Beitrag von master130686 » Sonntag 27. August 2006, 01:41

Mal so als Grundsätzliche Idee zum Sound.

Erstmal egal was für Musik und Sounds dann im Endeffekt drin sein werden, so wäre es günstig wenn jeder Spieler über eine Lautstärkeregelung selbst entscheiden könnte ob er Musik, Sounds und/oder Sprache hören will bzw. in welcher Lautstärke (wie in BotF).

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Sonntag 27. August 2006, 22:17

Später wird das noch kommen. Jetzt gibts aber erstmal wichtigeres als Sounds und Musik...

Benutzeravatar
Flocke
Offizier
Offizier
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 18:00
Wohnort: Hamburger Flughafen

Beitrag von Flocke » Mittwoch 30. August 2006, 13:08

Mal als kleines vorübergehendes Workarraound für Leute, die wie ich lieber ihre eigene Musik per Winamp oder WindowsMediaPlayer laufen lassen wollen, und nicht noch die von der BotE-Alpha dabei hören wollen:

Unter Programme -> Zubehör -> Unterhaltungsmedien im Startmenü ist der standard Audiorecorder von Windows zu finden. Mit dem kann man einfach ne sec oder so "Lautlosigkeit" aufnehmen und unter C:\Botf2\Sounds als intro.wav speichern.
Ggf. vorher noch die alte .wav sichern vor'm überschreiben.

Dabei ist zu beachten, daß man unbedingt einen moment was aufnehmen sollte, damit auch was in der .wav drinne steht mit dem BotE was anfangen kann! Als ich eben ohne Aufnahme ne leere .wav gespeichert hab, hat mir BotE erstmal den ganzen Rechner lahm gelegt und ich musste resetten. ;)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 23. November 2006, 02:52

Sound und Musik sind nun gleichzeitig abspielbar. Es können auch alle möglichen Formate benutzt werden. Ich werde wahrscheinlich das ogg Format nutzen.

Nun geht es darum gute Sounds und Musik zu finden. Die Stücke müssen dann aber auch legal und for free sein! Wer also eine gute Hintergrundmusik hat/kennt, der darf sich bitte melden. Genauso suche ich auch noch Soundfiles für die verschiedenen Befehle. Z.B. wie "Kolonisierung abgeschlossen" oder "Das Schiff wird feindliche Schiffe meiden".

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 23. November 2006, 11:25

Ja, das stimmt. Die Grafiken zu den Gebäuden wohl auch. Die findet man aber zu hauf auch im Internet auf diversen Seiten. Vielleicht kennt einer eine Seite, auf der man so kleine Sounds für alle möglichen Zwecke runterladen kann. Ansonsten macht der jetzt immer nur: "BeepBeep" oder "Swiiepp" ;-)

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 23. November 2006, 13:11

Eins von ericjames habe ich ja in der Alpha drin. Ich habe ihn auch gefragt, dass ist alles legal. Er würde zur Not auch neue Sachen komponieren. Nur ist die Qualität eines original Soundtracks um einiges höher. Seine Stücke sind auch super, klingen manchmal aber leider etwas zu sehr nach Midi-Sound.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Donnerstag 23. November 2006, 21:21

hab Antwort von mstrobel gekriegt als pm, er wünscht uns viel Glück mit unserem Projekt und hat folgendes zur artwork gesagt:
mstrobel hat geschrieben:All of the artwork that I have at the moment is included with the Supremacy demo that can be downloaded from these forums. Check the 'Resources\Images' folder. The music I use was borrowed from the FreeOrion project (http://www.freeorion.org/). All of the music and artwork (excluding any art taken from the original BotF) is licensed under the Creative Commons Attribution-Share-Alike License. You may use any of it as long as you include a copy of the license with your game. You can find a copy of the license in the 'Resources\COPYING' file included with the Supremacy demo.
http://webhome.idirect.com/~fokpjjjyu/ hat(te) mal zumindest in derem Forum hochgelobte background music für MoO-Rassen, allerdings keinen anständigen Server zum uploaden, vll. mal nachfragen.
http://home.earthlink.net/~drekmonger/
http://stratcaster.tripod.com/ richtig schöne soundfx bei Mausbewegungen, Klicken, Planetenterraformen etc.
http://www.optisch-edel.de/ und
http://homepage.mac.com/klwelch/ musik (10mb, müsste man sich mal anhören)

Antworten

Zurück zu „Sounds“