1000 Mitglieder

Antworten
Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

1000 Mitglieder

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 1. Februar 2007, 00:17

Soeben haben wir hier im Forum die 1000 Mitgliedergrenze erreicht. DJ Playa wird als 1000es Mitglied herzlich Willkommen geheissen.

Benutzeravatar
ShranC
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 1
Registriert: Montag 23. Juli 2007, 21:46

Beitrag von ShranC » Montag 23. Juli 2007, 23:40

bin auch neu hier und eins muss ich loswerden.
die community ist hier echt stark vertreten für so ein
oldschool game hab ich nicht mit so einer großen community gerechnet.
bin froh jetzt dabei zu sein :D

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Pustekuchen » Sonntag 16. Dezember 2007, 19:33

... und nun sind es schon über 2000.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Sonntag 16. Dezember 2007, 20:58

wir haben einen recht guten, konstanten Schnitt: 1000/Jahr ;).

Benutzeravatar
Luther Sloan
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 826
Registriert: Samstag 7. April 2007, 14:48

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Luther Sloan » Dienstag 18. Dezember 2007, 10:12

Ja, bald stehen Millionen hinter uns und wir können die Weltherrschaft an uns reißen... :D
(Zugegeben, da dauert's mit 1000/Jahr noch ein bissl, aber das sind respektable Zahlen...)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Malle » Dienstag 18. Dezember 2007, 13:27

wenn der Jesus damals einen Pfennig/Cent auf die Bank... ;)

cricri
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 30
Registriert: Montag 24. September 2007, 18:44

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von cricri » Montag 14. Januar 2008, 20:00

Dann hätte er jetzt ca. 10.000 € Schulden, wegen der Bankgebühren. Kostenfreie Konten gibts es noch nicht so lange.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Malle » Dienstag 15. Januar 2008, 09:07

Dispo gabs damals aber auch noch keinen ;).

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 15. Januar 2008, 11:06

Bald sind es wieder weniger als 1000, sobald ich die inaktiven Benutzer gelöscht habe ;-)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Malle » Dienstag 15. Januar 2008, 11:08

der ganze große Schub von Ende August 2006 vermutlich.

Ares
Offizier
Offizier
Beiträge: 123
Registriert: Samstag 25. März 2006, 13:59

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Ares » Montag 10. März 2008, 14:20

Malle hat geschrieben:wenn der Jesus damals einen Pfennig/Cent auf die Bank... ;)
Ja das wäre dann wie bei Southpark:
" Wir haben nun endlich herausgefunden, was der Besucher aus der Zukunft von uns will. Er ist zurückgereist um hier Arbeit zu finden. Wenn er das Geld mit Zinseszins anlegt, erhält er im Jahre 3000 dann nach Abrechnung der Gebühren und Inflation einen Betrag von ca. 530 Milliarden Credits, was der heutigen Summe von ein paar hundert Dollar im Monat entspricht. Jedenfalls reicht es aus um damit seine Familie zu ernähren...."
Signaturen sind platzverschwendung...

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 6. Dezember 2008, 21:23

Hallo zusammen

Ich habe die Seite heute erstmals entdeckt und werde gleich mal versuchen das
Spiel runterzuladen.
Echt klasse das es noch so viele Leute gibt, die solch veraltete Rundenbasierene Spiele mögen.
Ich Spiele schon seit einigen Jahren Both, habe dort sämtliche Mods probiert.
Und musste oft festellen welche Grenzen ein das Spiel setzt.
um so mehr freue ich mich das es noch Leute gibt, die weiter an solche Spiele arbeiten und weiterentwickeln.

Ich bin gespannt :-)

Mfg Dennis

Orco
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 481
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 11:21

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Orco » Sonntag 7. Dezember 2008, 05:23

ich find e mal garnicht das runden basierende spiele veraltet sind. Leider ist die geselschaft zu sehr auf schnellebige sachen aus.
Das prizip des runden basierens ist nicht veraltet. Gibt immernoch hier und da ein spiel das kein echtzeit ist.
Echtzeit gibt einem weniger taktische möglichkeiten, schon wegen der kurzen zeit enstscheidungen zu fällen.
Es ist halt ein andere art spiel und sollte nicht als veraltet gelten. Die total war reihe ist ja auch runden basierend auf der strategie karte. Um nur ein beispiel zu nennen aktueller titel die auch runden strategie enthalten.

Auch ist Bote kein altes spiel ist ja sogar noch in der entwiklung :roll: :mrgreen:

Tschuligung wenn ich etwas negativ rüberkomme aber das man rundenstrategie als veraltet ansehen könnte hat mich ein wenig aufgeregt =).
Vie spass noch mit BotE und dem forum

Benutzeravatar
Lord111
Offizier
Offizier
Beiträge: 143
Registriert: Samstag 8. November 2008, 13:48

Re: 1000 Mitglieder

Beitrag von Lord111 » Sonntag 7. Dezember 2008, 05:49

Hi,
Ich habe Echtzeitstrategie früher gehasst, weil man meiner ansicht nach nur gewann, wenn man schneller als der Gegner klicken konnte und die Tastenkürzel auswendig kannte. Dann hat mich ein Freund zum AoE 2 spielen überredet, und ich muss sagen: Ich verliere zwar tatsächlich, weil ich langsamer klicke aber die Optionen dort sind SEHR vielfältig. Als mit gleichstarken (langsamen ;-) ) Gegner macht es sehr viel Spaß.
Der Unterschied ist prinzipiell zwischen Runden- und Echtzeit, dass bei letzterem nicht nur die Verstandesleistung/Ideen entscheidend für den Ausgang sind. Daher hat es bezüglich Rückgang der Rundenstrategie (den ich pers. schon wahrnehme) eher was damit zu tun, dass die Spieler viel auf ihre schnelle Hand-Augen-Koordination setzen und nicht ganz so viel auf Ideen. Daher ist der Markt auch heutzutage eher klein. Auch die "geile Grafik" lässt sich bei einem Rundenspiel nicht so gut einbauen...zumindest den Spieleentwicklern nach. Rundenstrategie ist glaub ich eher was für Spieler, die viel mit dem Verstand machen wollen in einem Spiel.
Man siehe nur die auf dieser Site zitierten Spiele (wobei Total War sogar noch der Grenzfall ist).

Just my 2 cents
Cheers
Wer die Geschichte nicht kennt, ist verdammt, sie zu wiederholen.

Antworten

Zurück zu „Talk Talk rund um BotE“