Truppen und Kasernen

Alle Diskussionen über die Truppen werden in diesem Bereich geführt
Orco
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 481
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 11:21

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Orco » Freitag 27. November 2009, 22:20

wenn man ein system erobert hat man ja auch nicht alles 100% unter kontrolle das wird durch die moral dargestellt. Da sollte man auch niedrigere werte nach übernahme haben, hoffe das da noch was gebastelt wird.
Irgendwo hatte ich schonmal was dazu gepostet. Das es ja reicht schlüssel bereiche zu kontrollieren wie produktionsstätten und raumhäfen. Und schon kann man sagen man hat die kontrolle auch wenn der rest der bevölkerung nur "ausgesperrt" wird.
Moral bedeutet nicht nur stimmung im system auch kontrolle über die bevölkerung. Daher niedrige moral weniger produktion also weniger effektiv arbeitende bevölkerung.

Wiso kasernen? nun irgendwo muss ja das personal ausgebildet werden das die kriegsmaschinen kontrolliert oder? Da man drohnen und dergleichen benutzt brauch man auch weniger mann um ein system anzugreifen ^^.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Freitag 27. November 2009, 22:27

was ich mir vorstellen könnte, wäre, wenn man pro System oder sagen wir alle 50 Runden nur 1x die Inquisition oder das Kriegsrecht so ausrufen kann, dass es auch Moralboni und keine Mali bringt. Das Gebäude könnte doch seine Wirkung umkehren, dann wär mal richtig Feuer dahinter, vor allem wenn es nicht mehr abgebrochen werden könnte. puste, was meinste? :lol:

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Samstag 28. November 2009, 01:00

(aktuell kann man einen Planeten einnehmen und eine Runde später kann man den quasi voll produktiv einsetzen, von ein wenig Moralmali abgesehen
Finde ich aber okay. Spieltechnisch macht dies schon Sinn. In der Realität wird dies natürlich niemals so laufen. Aber im Spiel sollte es schon so sein. Der Rest würde über eine niedrigere Moral im System kompensiert werden. Da komme ich auch gleich zur Moral:

Nach einer Eroberung kann ich die Moral in einem System schnell auf weniger als 80 oder 70 oder 60 drücken. Ich habe damit kein Problem. Im Code ist dies nur eine Anpassung in einer einzigen Zeile. Bis jetzt wird randommäßig einfach ein Wert abgezogen. Ich kann es aber auch "krasser" gestalten, indem man immer einen sehr niedrigen Wert annimmt.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Samstag 28. November 2009, 01:07

Wenn dann müsste der rundenweise Moralmalus niedriger ausfallen, im Moment stabilisieren sich die Systeme ohne Umerziehungszentrum oder sonstiges schnell bei 78-80, das dürften ruhig 10 weniger sein finde ich.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 28. November 2009, 08:38

Das könnte man ja auch mit dem Schwierigkeitsgrad ausreitzen.
Je schwerer das Spiel um so stärker die Malus oder um so langsamer die Regeneration

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Samstag 28. November 2009, 08:47

gute Idee.

Falls der Schwierigkeitsgrad doch keine Rolle spielen sollte, könnte das Umerziehungscamp dann statt +3 +4 geben, wenn die allgemeinen Moralmali eins runtergesetzt werden. Dann hätte man im Endeffekt den gleichen Nutzungseffekt der unterworfenen Systeme aber am Anfang ist es schwieriger sie zu kontrollieren also genau das was gewünscht ist.

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von MTB » Montag 7. Dezember 2009, 18:02

Malle hat geschrieben:Wenn dann müsste der rundenweise Moralmalus niedriger ausfallen, im Moment stabilisieren sich die Systeme ohne Umerziehungszentrum oder sonstiges schnell bei 78-80, das dürften ruhig 10 weniger sein finde ich.
Bist Du sicher? Mein neuerworbenes 85er Vulmar System ging - meiner Erinnerung nach - bis auf 70 runter, bevor ich endlich das Umerziehungszentrum entwickelt hatte ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Montag 7. Dezember 2009, 18:11

das müsste man genauer unter die Lupe nehmen. Ich weiß nur, dass sich viele Systeme dort stabilisierten, kann auch sein, dass das daran lag, dass ich weitere Systeme erobert habe oder durch Bombardierung Moralgewinne einfuhr.

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von MTB » Montag 7. Dezember 2009, 18:33

Ich hab' das so in Runde 30+/- gemacht - da war noch nix mit Gegner in Sichtweite ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Maeniel
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 89
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 00:37

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Maeniel » Montag 15. Februar 2010, 18:25

Huhu :D

Ich fände es generell praktisch wenn man in der Kaserne sehen könnte welche Truppen schon auf dem Planeten stationiert sind, denn es nur mittels Transporter rauszufinden ist relativ zeitaufwändig, wenn ich mal irgendwo ne Truppe "vergessen" habe... stelle mir das in etwa so vor:
Bild

Gerade in Bezug auf die Moralboni und das Umerziehungslager hätte ich da auch eine Idee, wobei ich nicht weiß wie hoch der Programmieraufwand dafür ist, denn momentan ist es ja so, dass truppen wie in BOTF früher die Moral in Richtung 100 schieben. Interessanter wäre es doch wenn verschiedene Truppentypen unterschiedliche Moralwerte produzieren.

Eine besondere "Polizei-Einheit" könnte genauso die Moral heben wie andere Truppen sie senken, so würden Umerziehungslager und ähnlich Gebäude ihren Sinn zwar behalten (man spart sich den Bau und transport von anderen truppen) es gäbe aber eine Möglichkeit schon vorher auf die Moral eingenommener Planeten einzuwirken, so könnte man dann auch bedenkenloser den Moralabzug in neueroberten Systemen verstärken.

Bild

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Malle » Montag 15. Februar 2010, 18:41

Verschiedene Moraleffekte einzelner Truppengattungen sind schon geplant. Die grafische Idee mit der Anzeige find ich super. So hat man die Info passend zur Hand wenn man eh grad am Truppenbau-Entscheiden ist und muss nicht in diverse Menüs vorher ausweichen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Dennis0078 » Montag 15. Februar 2010, 20:29

Mir gefällt diese Ansicht auch sehr gut. Sowas wäre auch gut wenn man später Truppen von Minors bekommt und die um siedelt. wenn man noch die Stärke sehen könnte bzw. off und def wäre auch nicht schlecht.

Zum Thema mit den Transportschiffen beladen oder sehen in welches System Truppen sind, wäre es vielleicht auch gut, noch zusätzlich ein Anzeige der Anzahl bei der Galaxieansicht in den Systemen zu besitzen.
vielleicht über die Maximalbevölkerung
oder falls mal eine Anzeige für Orbietalgeschütze geben soll - im gleichen Zuge.

Maeniel
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 89
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 00:37

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Maeniel » Montag 15. Februar 2010, 22:01

Die Stärke sieht man ja im Baumenü links, um sie jederzeit zur Hand zu haben könntem an die ja via Tooltip einbauen.

Was die Übersicht betrifft hatte ich auch schon überlegt ob neben Allgemein und Resourcen vielleicht ein Reiter "Militär" sinnvoll wäre um Truppen und Militärische einrichtungen auf Planeten in einer übersicht zu zeigen, bei Orbitalgeschützen und ähnlichen könnte man da noch über die Schriftfarbe (rot/grün) deutlich machen ob diese momentan aktiv sind.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 16. Februar 2010, 18:39

Irgendwann soll ja mal so ein Verteidigungsmenü kommen, wann kann ich nicht sagen.

Aber nur mal so am Rande: Bei eigenen Systemen oder bei hoher Scanstärke bekommt man eine Übersicht der Verteidigungsgebäude eines Systems, wenn man in der Galaxieansicht den Tooltip des Systems abwartet.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Truppen und Kasernen

Beitrag von Dennis0078 » Mittwoch 17. Februar 2010, 16:58

Wäre cool wenn wir für die Truppen auch ein Icon hätten.

Antworten

Zurück zu „Troops“