Geheimdienst unzugänglich

Bugs aus der Alpha7 Version von BotE können uns in diesem Bereich mitgeteilt werden
Antworten
Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Geheimdienst unzugänglich

Beitrag von MTB » Sonntag 17. März 2013, 13:31

Wenn man noch keinen Geheimdienst erforscht hat, aber Minors mit Geheimdienstgebäuden erobert hat, ist der Geheimdienstbildschirm nicht anwählbar (gefunden mit Cartarer).
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Geheimdienst unzugänglich

Beitrag von rainer » Sonntag 17. März 2013, 13:40

Geheimdienst ist nicht anwählbar, solange man keinen anderen Major angetroffen hat. Solange geht jeder GPunkt in die Innere Sicherheit.
Erst wenn ein Major bekannt ist, kann man gegen den Geheimdienst-Depots (Sabotage/Spionage) anbauen bzw. vorgehen.

Lag es daran bzw. NO BUG ?

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Geheimdienst unzugänglich

Beitrag von MTB » Sonntag 17. März 2013, 16:33

Nope. Die Hahnur waren munter am sabotieren, weswegen ich nach 'Erwerb' meines Minors mal nachsehen wollte ob ich was machen kann im Geheimdienst. (und habe dann leicht frustriert die Hahnur geladen und voller Freude festgestellt dass die die Kaetophratos mit Klasse 5 Geheimdienstgebäuden hatten, 2226/Runde, und das in Spielrunde <100 - was bei mir diesmal zu einem 'pfff, neues Spiel' führte).
Sollte bei Bedarf im MP nachstellbar sein - einer spielt Invasoren (Cartarer, Omeag, Kayrin) und erforscht keinen Geheimdienst, der andere sieht zu dass er den bekommt, dann sollte nachdem die sich getroffen haben der Invasor die oben beschriebenen Probleme haben. Beim fleissigen erobern wird sich wohl ein Minor mit Geheimdienstgebäuden finden ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Antworten

Zurück zu „Alpha7-Bugs“