Shiplist.data - Korrekturen

Bugs aus der Alpha7 Version von BotE können uns in diesem Bereich mitgeteilt werden
Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von MTB » Samstag 2. März 2013, 13:40

Gedacht als Sammelthread.
Generell: Bei den alten Schiffen Techlevel 10 muss die Beschreibung noch mal überarbeitet werden - 'Krone des Schiffsbaus' und dann noch 4 Techlevel passt nicht zusammen.
Beipsiele folgen sobald ich wieder spielen kann ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von MTB » Sonntag 3. März 2013, 12:35

[Omega] Resch Klasse hat Omega2 Torpedowerfer, Sajin Omega1
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
Drachenkind
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 52
Registriert: Montag 12. November 2012, 09:22
Wohnort: hoher Norden

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Drachenkind » Montag 1. Juli 2013, 10:28

[Omega]
Rok'Hanar Fighter: lt. Beschreibung mit Strahlern und Torpedo / hat aber keinen Torpedo / desweiteren Identische Werte wie der Kaph-Aufklärer und mittlere Reichweite und im Unterhalt 2 Credits teurer (ist aber auch im Wiki so)

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von master130686 » Montag 1. Juli 2013, 14:55

Die Sache mit den Omegas ist quasi schon behoben, nur halt noch nicht offiziell.

Wie einige sicher schon gelesen haben, habe ich die Shiplist überarbeitet. Im Falle der Omegas gehört u.a. dazu dass die Resch nur einen Omega1-Werfer hat. Zudem sind die Rok'Hanar-Fighter ebenso verschwunden wie die Da'Unor Scouts (u.a. weil dadurch auf Tech5 zwei Scouts parallel da waren) verschwunden, dafür gibt es jetzt eine Resch Magnum, sowie drei Lamed-Klassen (Lamed, Lamed Magnum und Lamed Supremum).

Alle Änderungen kann man (mehr oder weniger gut) aus der Excel-Tabelle ersehen.


Der Name "Lamed" ist übrigens sehr bewusst gewählt und passt nahtlos ins bisherige Omega-Namenssystem. Denn wie auch z.B. "Kaph", "Aleph" und "Daleth" ist "Lamed" die phönizische Variante eines griechischen Buchstabens (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Griechisches_Alphabet - etwas unterhalb der Mitte rechts).
Dateianhänge
Unterhalt & Co.rar
(397.89 KiB) 112-mal heruntergeladen
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Drachenkind
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 52
Registriert: Montag 12. November 2012, 09:22
Wohnort: hoher Norden

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Drachenkind » Montag 8. Juli 2013, 12:03

Wie siehts mit den Khayrin aus? :wink:
Ein Jäger ersetzt den Scout und man kann dann keinen Scout mehr bauen? :( (auf tech 8 wird ein Jäger mit langer Reichweite verfügbar, aber das kanns ja nun nicht sein ^^ Dagger / Nightmare)

Außerdem ersetzt einmal die Diablo die Dämon-Klasse. Wenig später ersetzt die Dämon II auch die Dämonklasse obwohl man lt. Text von der "unehrenhaften" Diablo Abstand nehmen wollte.

LG
Drachenkind

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von master130686 » Montag 8. Juli 2013, 16:03

Ich hab es jetzt folgendermaßen geändert:

- die Dagger ersetzt nicht mehr die Battle Axe
- dafür gibt es einen neuen Scout bei ~Tech6, die Longsword (die Werte sind, bis auf die Waffen, anhand meiner Berechnungen bzw. sonstigen Vorgaben entstanden) - hier würde noch ein Bild fehlen (ich nehm' erstmal das der Battle Axe
- die Diablo ersetzt weiterhin die Demon, aber die Demon II ersetzt nun die Diablo



Mir is da gestern was aufgefallen: Könnte mal jemand überprüfen ob bei den Hanuhr der Typ2-Außenposten auch den Typ1 ersetzt? Bei mir war das nämlich nicht so (aber in der Liste ist es wieder so), aber vielleicht hab ich mich da bei meinen Modifikationen auch einfach mal ausversehen verklickt.
Dateianhänge
Unterhalt & Co.rar
(311.51 KiB) 112-mal heruntergeladen
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Drachenkind
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 52
Registriert: Montag 12. November 2012, 09:22
Wohnort: hoher Norden

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Drachenkind » Dienstag 9. Juli 2013, 08:30

Ich hatte bei meiner Shiplist jetzt die Jäger alle mit langer Reichweite gemacht, da es ja eh unehrenhaft wäre, auf einem fast unbewaffneten Schiff zu dienen. Khayrin halt. ^^ (also Reichweite der Dagger lang / Nightmare hat ja eh schon große Reichweite)
Ist halt beim spielen und Aufklärer runterschrauben (was die Bewaffnung angeht) mal so aufgefallen.

Was die Außenposten angeht steht bei mir kein Ersetzen in der Shiplist. Ich bin allerdings davon ausgegangen, dass dies nicht sein muß, da ab Tech 6 bis 7 automatisch die Außenposten II gebaut werden (trotz nicht ersetzen des Außenposten I).
Aber ich schaue heute Abend nochmal ...
LG
Drachenkind

Steffen
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 13. März 2013, 17:25

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Steffen » Dienstag 9. Juli 2013, 11:59

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wird bei den Außenposten nicht über 'Ersetzen', sondern über die (etwas höheren) Kosten geregelt, ob ein Ersetzen erfolgt.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Vuto » Samstag 3. August 2013, 17:45

Ich hänge mich hier einfach mal an.

Bei den Khayrin steht bei Annihilation und Dungeon in der Beschreibung etwas von "Tarnung" bzw in englisch "cloak", obwohl sie nur Camouflage-Level 2 bzw. 3 haben.

Ist ihr Camouflage-Level zu niedrig und sie sollten eigentlich richtige Tarnung haben, oder ist nur der Text ungenau?
Bei anderen Schiffen wird in deutsch "Stealthwert" und in englisch recht abwechslungsreich :wink: "stealth level / stealth ability / stealth capability" verwendet.


Es ist in beiden Sprachen schwierig die richtige Abstufung zu finden, aber wenn wir uns für ein Wort entschieden haben, sollte es im gesamten BotE-Universum so genutzt werden, unabhängig davon wie wir Erdenmenschen es heute benutzen würden. So zumindest meine Meinung. :)

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Anonymissimus » Sonntag 4. August 2013, 15:30

Aus dem source code hätte ich noch anzubieten: stealth grade, Stealthstufe und stealth power, wobei das letzte tatsächlich was andres ist, nämlich die Scanstärke, die man dann braucht, um es zu sehen (stealth level *20).
Ich glaube, stealth level oder grade ist am besten. Wie wärs vuto, um .datas zu editieren braucht man ja nicht kompilieren zu können. Ist Zeit dass du endlich Schreibzugriff bekommst.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Vuto » Dienstag 6. August 2013, 01:45

Gut, ich werde es bei den beiden auf Stealthwert und stealth level ändern.

Eigentlich wollte ich dazu fragen, ob es bestimmte Adjektive zu einem Eigenschaftslevel gibt. Aber am Beispiel Geschwindigkeit habe ich dann erkannt, dass es bisher recht willkürlich beschrieben wird:

Level1: niedrig, langsam, gering, nicht besonders stark
Level2: hoch, ausgezeichnet, gut, akzeptabel, ausreichend, beeindruckend, solide
Level3: hoch, ausgezeichnet, moderat, sehr hoch, außerordentlich
Level4: hoch, extrem hoch, höchste

Besteht bei euch Interesse eine Vorlage zu erstellen, um je Level eine andere Gruppe von Wörtern zu benutzen, oder spalte ich schon wieder Haare? :wink:

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von master130686 » Dienstag 6. August 2013, 03:19

Ich würde die Bezeichnungen techlevel- und rassenabhängig verwenden.

Also z.B. ein Camouflagelvl4 auf Tech10 dürfte bei den Khayrin schon als "ausgezeichnet" gelten, während es bei den Roths eher als "schwach" (bestenfalls "akzeptabel") bezeichnet würde.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Vuto » Dienstag 6. August 2013, 19:09

Tech- und rassenabhängig ist bestimmt eine gute Möglichkeit, vermutlich ist es auch schon in etwa nach dem Muster aufgebaut.
Bei den Khayrin habe ich 3 Schiffe geändert die anderen Majors schaue ich mir demnächst an.

Zu was die Minors Bezug nehmen weiß ich noch nicht, vielleicht der Durchschnitt aller Majors, oder etwas ähnliches.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von Vuto » Donnerstag 26. September 2013, 13:59

Ich könnte mal wieder eine zweite Meinung für ein paar Fehler in der englischen Shiplist gebrauchen.

persistant = persistent
re-assemblation = re-utilisation oder re-use
classis = class is
enhancemants = enhancements
allrounder = all-rounder
batterynbecause = batteries because
distruptors = disruptors
reconaissance = reconnaissance
torpedos = torpedoes
combar = combat
efficency = efficiency
inpenetrable = impenetrable
waystation = way station
preferrably = preferably
shjp = ship
Patrolship = patrolship
indigeneous = indigenous
perfoming = performing
supraconducting = superconducting
aestethic = aesthetic

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Shiplist.data - Korrekturen

Beitrag von rainer » Samstag 28. September 2013, 14:27

1.) das sieht alles schon gut aus
2.) kannst evtl. auch paul_uk fragen (Kontakt hast Du ja 8) ) oder im engl. Forum :idea:
3.) am besten gleich umsetzen=hochladen, da man das im Einzelfall ja auch schnell wieder zurückändern kann....wer lange frägt 8), muß warten ... (fragen schadet aber auch nicht)

mich wundert nur :mrgreen: , dass sich immer noch so viele Fehler finden, weil früher die Dateien ja immer auch noch über englische Forum von native speakern übersetzt/geprüft wurden, aber was soll's :)

Antworten

Zurück zu „Alpha7-Bugs“