Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Allgemeine Fragen zum Projekt gehören hier hinein (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Benutzeravatar
][MADDIN][
Kadett
Kadett
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 17:36

Re: Systeme und ihre Planeten...

Beitrag von ][MADDIN][ » Mittwoch 11. Juni 2008, 21:15

Mantis hat geschrieben: Es ist immer nervig Systeme neben der Heimat mit 5 bis 8 Planeten zu haben, mit denen man aber nix anfangen kann weil alle bis auf einen oder zwei unbewohnbar sind und im endeffekt vllt 10 Mrd drauf Platz haben. Oder ist eine Art editor in Aussicht dafür? Wär unheimlich praktisch :)
Ist aber gar nicht so unrealistisch ^^

Wenn man bedenkt wieviele Planetensysteme mit unbewohnbaren Planeten es wirklich gibt und dagegen rechnet wie unwahrscheinlich es ist, dass man einen 'lebensfähigen Planeten' findet ist es vielleicht gar nicht so schlecht, dass es auch mal ein System gibt in dem halt mal alles tot ist.

Aber natürlich hast du recht, dass das in der frühen Aufbauphase ziemlich nervt, wenn mann dadurch nicht vorwärts kommt...

Mit freundlichem Gruß

MADDIN

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Systeme und ihre Planeten...

Beitrag von Malle » Donnerstag 12. Juni 2008, 14:13

später freust du dich evtl. darüber, und zwar dann, wenn dein Mitspieler zwar gute Systeme, aber gleich fiese Minors in der Nähe hat, die ihm sofort Aufklärer, Kolo und Heimatplanet zerschießen... :lol:

Sheva
Kadett
Kadett
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 7. März 2010, 22:06

Map Editor

Beitrag von Sheva » Samstag 13. März 2010, 19:17

Heyho. Ich dachte mir, dass es doch toll wäre, wenn man sein eigene galaxy-Map erstellen könnte.
Also nicht mehr random-seed sondern so richtig schön durchdachte Milchstraßenanordnungen, wo alles ausbalanciert ist.
Natürlich wäre das für Multiplayer blöd, weil man die irgendwann in und auswendig kennt, aber als single-player wäre das doch mal spannend.
Könnte man sowas basteln? Und falls ja, wie aufwändig ist sowas?

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Beitrag von Sir Pustekuchen » Sonntag 14. März 2010, 20:50

Sehr aufwändig. Zuerst müsste man eine Schnittstelle programmieren, also irgendetwas, womit man die Galaxie beschreiben könnte. Dies ist nicht weiter kompliziert, dauert aber etwas. Dann bleibt noch die Frage, wer dies denn überhaupt verwenden würde. Ich denke da ist der Aufwand-Nutzen-Faktor nicht hoch genug. Von daher gilt immernoch meine Antwort zwei Posts drüber.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Karten Editor?

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 18. September 2011, 19:06

Könnte man sich eine eigene Karte erstellen?
Einen Karten Editor, gibt es ja nicht oder?

Edit: Oha da gabs das Thema schon :oops:
Danke führ`s dran hängen.

-> gibt es in der Richtung schon Neuigkeiten? (glaub nicht oder?)

-> Die Aussage geplant gilt also noch aber nicht in nächster Zeit.

EDIT 2:

Hängt das vielleicht mit der Kartengröße zusammen -> da die dort auch angepast würde? :)
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Beitrag von HerrderGezeiten » Montag 23. April 2012, 19:32

So da mir der Titel für meine Frage sehr zusagt, stelle ich sie mal hir:

Wie funktioniert die derzeitige Alpha 6.1 Kartenerstellung?

Es gibt ja 3Regler für die Häufigkeit:

Sternen
Kleine Rassen
Anomalien

So weit so gut, je weiter oben der Regler umso mehr.
(Brauch ich keinen Doktortitel dafür? :mrgreen: )
Sind das % -> wenn ja von was?
Selbst bei 100 auf Sternen ist ja noch Platz. :roll:

Wie verhält es sich mit den Minor vs Sternen?
-> Werden von den "Sternen" generierten, welche für die Minor genommen.
Oder
-> Werden zusätzlich zu den Sternen, noch eigene Minor Systeme generiert?

-> Hat die Anomalien Häufigkeit Auswirkungen auf die mögliche Sternen Anzahl? (Platzmangel??)

Was passiert bei einer XXL Map (oder größer) bei maximaler kleinen Rassen Verteilung.
-> Verteilt es ALLE Rassen gleichmässig?
-> Bleibt immer noch der Zufall ob eine Rasse überhaupt generiert wird?
-> Kann es zu einem "halb" Minor befüllten Universum kommen?

Lauter Fragen, in der Hoffnung meine Universums Erstellzeit unter einen Tag zu drücken. :P
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Revisor
Offizier
Offizier
Beiträge: 156
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 15:37

Re: Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Beitrag von Revisor » Mittwoch 25. April 2012, 18:09

Bei jedem Sektor wird die Wahrscheinlichkeit einzeln ausgewertet, wobei die Wahrscheinlichkeit = (StarDensity - sunSystems * 15) /100 ist.
sunSystems entspricht hierbei der Anzahl der umgebenden (Radius 1) Sonnensysteme. Mit Minors läufte es ähnlich.
Dabei muss ein Sonnensystem generiert werden um eine Chance auf einen Minor zu haben.
Also ist die effektive Chance auf einen Minor : ((StarDensity - sunSystems * 15)/100) * ((MinorDensity - minorRaces * 15)/100)

Anomalien werden nur generiert wenn zuvor nichts in dem Sektor generiert wurde. Diesmal aber mit Wahrscheinlichkeit = (AnomalyDensity - Anomalys * 10)/100
(Anomalys ist die Anzahl der umgebenden Anomalien)
Bleibt immer noch der Zufall ob eine Rasse überhaupt generiert wird?
ja
Verteilt es ALLE Rassen gleichmässig?
Bei Majors versucht BotE einen Mindestabstand einzuhalten.
Minors können bei hoher density und großer Karte auch schon mal ausgehen d.h. in allen Sektoren dannach würden keine Minors mehr generiert werden.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Beitrag von HerrderGezeiten » Mittwoch 25. April 2012, 19:34

Also kann man durch Anomalien KEINE Sternen Systeme verliehren.

^^ sehr wichtig hatte es meist sehr runter gestellt,...

((MinorDensity - minorRaces * 15)/100)

Wenn ich also 100 gebe -> wir haben ~143 Rassen? und ich hab genug Platz, würde nur der "Zufall" hir zuschlagen?

(Anzahl der Minor in 6.1 sollte in die Wiki)

Wie wird dieser "Zufall" berechnet?
-> für jeden Minor selber "Zufall" oder unterschiedlich?
-> Angenommen Lotto 6er, könnte es trotz Minor 100 es durch den "Zufall" keine generieren, weill alle auf nein fallen?

(Option vielleicht später einmal alle zuzulassen ohne Ausnahmen? bzw. wenn keine Minor mehr vorhanden mit den "Zufall nicht" Minor auffüllen?)
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Revisor
Offizier
Offizier
Beiträge: 156
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 15:37

Re: Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Beitrag von Revisor » Mittwoch 25. April 2012, 20:08

bei jeder Sektor generation wird mit der errechneten Wahrscheinlichkeit einmal gewürfelt ob ein Minor entsteht.

Somit wäre es prinzipiell möglich, dass nie ein Minor eingefügt wird.

Deswegen erhällt man auch bei gleichem Randseed die gleichen Karten.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Beitrag von HerrderGezeiten » Mittwoch 25. April 2012, 20:23

Das erklärt auch einiges,... :roll:

Werden die Minor von oben durchgegangen?
1,2,3,4,5,6,....

oder zuerst Zufall welcher Minor (z.B. Minor 2, 78, 10,..) und danach, Zufall ob er erst entsteht?

-> ich glaube Gruppierungen gesehen zu haben, die sich wiederhollt haben.
Zumindest konnte ich eine Minor "Kombination" schon 2mal erraten was bei +140 und XXL großer Karte eher sehr unwahrscheinlich ist bei reinem Zufall.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Garrus
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 31. Mai 2017, 20:03

Re: Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Beitrag von Garrus » Mittwoch 31. Mai 2017, 20:06

Guten Tag.
Ich weiß der Thread ist 9 Jahre alt und das Spiel ist noch viel älter, aber wie sieht es mit dem Karteneditor aus? Entsteht da noch was? Gibt es schon einen?

Mfg Garrus

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: Galaxie-Editor und Kartenerstellung

Beitrag von Darkness » Donnerstag 1. Juni 2017, 10:09

Meinst du einen Editor bei dem du sämtliche Kartenelemente selber setzt? An so was wird meines wissens nach nicht gearbeitet.
Es gibt bisher die Möglichkeit verschiedene Variablen wie Sternen-/Nebel-/Minordichte etc. zu definieren aber kein manuelles einfügen oder nachbearbeiten von Karten.

Antworten

Zurück zu „allgemeine Fragen / general Questions“