Forum aktualisieren

Allgemeine Fragen zum Projekt gehören hier hinein (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Benutzeravatar
DeerHunter
Offizier
Offizier
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 17:28

Forum aktualisieren

Beitrag von DeerHunter » Dienstag 26. Januar 2016, 21:04

Ich denke die ganze c++ Geschichte ist tot. Sollte das nicht alles ins Archiv verschoben werden, vielleicht bis auf die paar noch halbwegs aktive, die dann halt in BotE alte Versionen. Die aktuellen und auch ständig weiterentwickelten Android, Windows und Linux Versionen sind doch sehr versteckt in BotE für Android. Das sollte doch eigentlich die Einsprungseite sein. Wenn das jemand mal in Angriff nehmen könnte? Ich kann das auch machen, wenn es so gewünscht wird.
Aktuell wird doch eher jeder abgeschreckt, wenn er nur die vielen teilweise uralten Themen sieht. Und wer selber proggen will, kann das ja dann auch problemlos in Java machen. Die blotunga Versionen laufen stabil und sind doch schon eine ganze Ecke weiterentwickelt.
Lächele und sei froh - es hätte schlimmer kommen können.
Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von Malle » Donnerstag 28. Januar 2016, 05:23

Aufräumen wär gut. Mehr Übersicht täte beiden Versionen gut. Alles weg in Sachen PC-Version fänd ich aber auch nicht gut.

Benutzeravatar
DeerHunter
Offizier
Offizier
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 17:28

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von DeerHunter » Donnerstag 28. Januar 2016, 07:35

Nö natürlich nicht alles weg in Sachen PC-Version. Wir haben doch eine aktuelle Windows Version von blotunga, die natürlich auch auch auf dem für PC läuft. (Mit der zocke ich schon die ganze Zeit, das Smartphone ist mir zu klein) Nur der alte c++ Kram halt, und der aber natürlich nicht weg, sondern in BotE alte Versionen.
Lächele und sei froh - es hätte schlimmer kommen können.
Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

Benutzeravatar
DeerHunter
Offizier
Offizier
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 17:28

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von DeerHunter » Donnerstag 28. Januar 2016, 07:48

Ich hab mir das so vorgestellt, das unter aktuelle Versionen eben die drei aktuellen Versionen von blotunga zu finden sind: Windows, Android und Linux.
Die c++ Version eben in BotE alte Versionen und jeder Beitrag etc. mit 3 Monaten ohne Aktivität kommt ins Archiv.
Lächele und sei froh - es hätte schlimmer kommen können.
Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

Benutzeravatar
DeerHunter
Offizier
Offizier
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 17:28

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von DeerHunter » Donnerstag 28. Januar 2016, 08:09

Btw. Anscheinend hast nicht mal du das mitbekommen - wie soll das dann erst ein Besucher die aktuellste Windows Version finden?
Lächele und sei froh - es hätte schlimmer kommen können.
Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

Benutzeravatar
DeerHunter
Offizier
Offizier
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 17:28

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von DeerHunter » Freitag 29. Januar 2016, 00:06

Ich weiß, dass das hier überhaupt nicht reingehört, hab aber keine Rechte was in BotE Versionen zu posten...
Hier ist die aktuell neuste BotE Windows Version 0.6.73 vom 28.01.2016 https://drive.google.com/file/d/0BxpvRL ... sp=sharing auf google-drive (Falls sich jemand damit nicht auskennt: Einfach auf den Link klicken und dann auf den Pfeil oben in der Mitte klicken).
Sie ist sehr stabil und natürlich eine ganze Ecke weiter, als die doch schon recht betagte Alpha.
Auch diese Version stammt komplett von blotunga. Von mir ist nur der Installer und das Icon in der exe. Was noch fehlt sind ein Changelog, eine Readme, Lizenz und System-Anforderungen. Der Installer verlangt einen Hersteller, da hab ich erstmal Birth of the Empires eingetragen und nen Copyright Vermerk, da hab ich mal open source eingetragen.
Blotunga ist aber extrem aktiv. Fehlermeldungen werden meist am selben Tag behoben und außerdem entwickelt er ständig weiter, so daß mit sehr häufigen neuen Versionen zu rechnen ist. Ich weiß nicht, ob ich diese Geschwindigkeit mithalten kann, werde aber versuchen immer möglichst zeitnah die neusten Windows Versionen zu kompilieren.
Es wäre natürlich schön, wenn möglichst viele diese Versionen testen würden....

@Eisblume Java ist doch quicklebendig :lol:
Zuletzt geändert von DeerHunter am Freitag 29. Januar 2016, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Lächele und sei froh - es hätte schlimmer kommen können.
Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von Malle » Freitag 29. Januar 2016, 04:24

wie gesagt, ich geb dir da vollkommen recht. Von der Aktivität her ist ganz klar blotunga der einzige, der hier richtig zieht.

Ich hab aber trotz globalem Moderator Status nicht die Rechte, das Forum umzugestalten. Das kann nur rainer oder puste. Die schauen aber sehr selten hier rein, deshalb musst du versuchen die anderweitig zu erreichen als hier übers Forum. Ich bin jedenfalls voll hinter der Idee. Läuft ja sonst nicht viel mit der Alpha, wenn's so weitergeht wie bisher.

Benutzeravatar
DeerHunter
Offizier
Offizier
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 17:28

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von DeerHunter » Freitag 29. Januar 2016, 13:50

Wichtigste Neuerungen in der 0.6.73 Version:
In der Imperiumsübersicht kann man die Systeme und die Schiffe sortieren. Sehr nützlich bei vielen Planeten und Schiffen!!!
Eher als Bugfixing ist das Entfernen der Möglichkeit zum Beenden eines Krieges gegen Minors via Aufheben des Vertrages zu betrachten. Damit konnte man, da die Minors fast sofort wieder einen Krieg erklärten über die daraus resultierende Zustimmung ganz leicht die Moral im gesammten Imperium anheben.
Übrigens Wurmlöcher und KI Invasionen, sowie Verwalter zur Erleichterung des Micromanagements gab es schon in den Vorgängerversionen.
Lächele und sei froh - es hätte schlimmer kommen können.
Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 831
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von blotunga » Freitag 29. Januar 2016, 14:18

DeerHunter hat geschrieben:.
Ja, aber jetzt kann man Wurmlöcher einfacher taktisch ausnutzen. Schiffe konnte man immer sortieren, Systeme bis jetzt nicht.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von rainer » Freitag 29. Januar 2016, 17:29

ich habe den Android-Bereich jetzt mal nach ganz oben geschoben http://www.forum.birth-of-the-empires.de , so als Sofort-Maßnahme :-)

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von Anonymissimus » Freitag 29. Januar 2016, 21:56

rainer hat geschrieben:ich habe den Android-Bereich jetzt mal nach ganz oben geschoben http://www.forum.birth-of-the-empires.de , so als Sofort-Maßnahme :-)
rainer lives!

Also dieses Gerede von C++ tot etc etc passt mir natürlich so überhaupt nicht. Denn BotE's C++ code ist sozusagen mein Baby, in das ich so viel Zeit gesteckt habe, neben Puste.
Entwickler in open source Projekten kommen und gehen. Sagen wir einfach mal, blotunga lernt jemanden kennen :oops: und plötzlich ist dann BotE for Android leider quasi tot... Mit sowas muss man leider immer rechnen.

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 831
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von blotunga » Freitag 29. Januar 2016, 22:45

Anonymissimus hat geschrieben:
rainer hat geschrieben:ich habe den Android-Bereich jetzt mal nach ganz oben geschoben http://www.forum.birth-of-the-empires.de , so als Sofort-Maßnahme :-)
rainer lives!

Also dieses Gerede von C++ tot etc etc passt mir natürlich so überhaupt nicht. Denn BotE's C++ code ist sozusagen mein Baby, in das ich so viel Zeit gesteckt habe, neben Puste.
Entwickler in open source Projekten kommen und gehen. Sagen wir einfach mal, blotunga lernt jemanden kennen :oops: und plötzlich ist dann BotE for Android leider quasi tot... Mit sowas muss man leider immer rechnen.
Ich kenne schon jemanden... und das bevor ich an BotE die Java Version die Arbeit angefangen habe. Niemand sagt das der C++ code nicht gut wäre, aber damals habe ich aus meinen gründen für Java entschieden für die Portierung. Theoretisch hätte ich die C++ version weiterentwickeln können und auf Qt portieren aber ich arbeite täglich im C++ und wollte mal etwas anderes...
Was in meinen Augen am meisten fehlt ist eine Enzyklopädie auf Englisch...
Ich habe keine Ahnung was in einigen Jahren passieren wird, vielleicht werden andere meine Arbeit vortsetzen und ich will auch nicht euere leistung mindern, der gigantisch ist, und ohne würde die Java Version nicht geben. Aber andernseits muss ich realist sein, Puste hat keine Zeit für BotE und deswegen stagniert der Projekt ein bisschen. Ich habe mal angeboten meine Änderungen zurück zu portieren aber du hast abgelehnt. Also ist es vielleicht nicht so umgekehrt den Focus auf die Java Version zu umleiten, weil sehr viele neue Spieler nur damit kontakt haben/hatten.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von Malle » Samstag 30. Januar 2016, 05:16

finde es schadet nicht flexibel zu sein und (opportunistisch ;)) demjenigen die Hauptfläche im Forum zu erteilen, der über einen längeren Zeitraum jetzt schon das Spiel in welcher Programmiersprache auch immer vorantreibt. Davon profitiert jeder. Was später ist, ist später, da kann man zur Not immer wieder umswitchen wenn man flexibel bleibt. Was dann allerdings dabei rausspringt, ist der weiterentwickelte Code, den man dann wieder rückportieren kann usw. und so fort. Das wäre meine Idee dabei. Niemand redet dabei altes klein, vor allem da alles neue ja nach o.g. Idee auf dem alten wieder aufbaut. Also wo läge in dem Fall das Problem?

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von rainer » Samstag 30. Januar 2016, 07:51

Android(Java) und C++ ...beide haben m.Erachtens Ihren Platz.

Aber ehrlich gesagt unter C++ ist bei BotE in letzter Zeit wenig passiert.

Aber: wenn nicht die ganze Arbeit und vorallem auch die Algorithem (unter C++) gemacht worden wären, hätte blotunga viel (Denk-)Arbeit gehabt. (Mit Algorithem meine ich, wie das Spiel was ausrechnet, also z.B. auch den Systemmanager von Anonymissimus :) )


Bei Android finde ich gut, dass es neue Spielerschichten erschließt...PC's werden ja immer weniger verkauft.


Also: Danke an alle, die das Spiel irgendwie voranbringen.

Benutzeravatar
DeerHunter
Offizier
Offizier
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 17:28

Re: Forum aktualisieren

Beitrag von DeerHunter » Samstag 30. Januar 2016, 08:09

Grundsätzlich finde ich es eigentlich vollkommen egal in welcher Sprache BotE entwickelt wird, es gibt bei jeder Sprache Vor- und Nachteile. Und jeder, der progt, kann sich relativ schnell die entsprechenden Kenntnisse aneignen. Wichtig ist eigentlich nur die Verfügbarkeit des Source. Das entscheidende Kriterium für den User ist jedoch die Weiterentwicklung des Programms. Und da gibt es im c++ Bereich halt seit Jahren nichts. Die neueste Alpha ist von 2013 ohne, dass sich da irgendetwas bewegt oder in absehbarer Zeit bewegen wird. Es geht nicht darum, die Arbeit derjenigen zu schmälern, die viel Zeit und Herzblut investiert haben, und ohne die dieses Projekt überhaupt nicht existieren würde, es geht einfach darum BotE wieder zu beleben, denn ohne die Arbeit von blotunga wäre BotE doch in kürzester Zeit absolut tot. Und selbst wenn blotunga sofort ausfallen würde, was wäre denn anders als der Zustand vor der Java-Umstellung? Wenn niemand das Projekt weiterführen würde, dann wäre es zu diesem Zeitpunkt so tot wie Alpha jetzt, nur halt, dank der Weiterentwicklung, auf einem höheren Niveau.
Lächele und sei froh - es hätte schlimmer kommen können.
Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

Antworten

Zurück zu „allgemeine Fragen / general Questions“