[V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Eigene Modifikationen und eigene kleinere Tools können hier vorgestellt werden
Lord Horscht
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 17:53

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Lord Horscht » Freitag 27. Februar 2015, 22:44

Wie kommt man an die Mod?
Ich habe Darkness vor ca 1-2 Wochen ne Mail geschickt aber ne Antwort kam leider noch nicht :(

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Anonymissimus » Samstag 28. Februar 2015, 00:40

Bei mir hatte der Mod nie vernünftig funktioniert, und wahrscheinlich ist er für die aktuellen Versionen ohnehin out of date. Also nicht zu sehr grämen, wenn hier nie ne Reaktion kommt.

Lord Horscht
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 17:53

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Lord Horscht » Samstag 28. Februar 2015, 14:16

Ok Danke für die Info :)

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Darkness » Dienstag 3. März 2015, 14:10

Anonymissimus hat geschrieben:Bei mir hatte der Mod nie vernünftig funktioniert, und wahrscheinlich ist er für die aktuellen Versionen ohnehin out of date. Also nicht zu sehr grämen, wenn hier nie ne Reaktion kommt.
Natürlich ist er für die aktuelle Version out of date. o0

Mal davon abgesehen, wieso solltest du Probleme mit dem Mod haben wenn dieser völlig autark vom Hauptspiel benutzt werden kann. ^^

Ich hatte eigentlich nicht gedacht dass du mit .rar entpacken und Spiel starten überfordert bist. :mrgreen:

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Anonymissimus » Dienstag 3. März 2015, 17:24

Das nicht.
Aber es gab da ein schwerwiegendes Problem mit der UI, wenn ich das gemacht hab, wenn ich mich recht entsinne. Es wurde irgendwie nicht richtig angezeigt, oder ich konnte sogar nicht richtig klicken.
Außerdem müsste er schon mit der aktuellen Entwicklerversion funktionieren, um für mich zu gebrauchen zu sein, und es sind da glaube auch C++ Änderungen drin ? Falls der Mod nur die anderen Dateien betrifft, wärs sicher unproblematischer.

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Darkness » Donnerstag 5. März 2015, 11:02

Da dort einiges im Code geändert wurde und Niemand außer lordgeorge1 genau weiß was es ist, ist die Version mit nichts aus der Hauptreihe des Spiels kompatibel. ^^

Ergo unbrauchbar für dich. :]

Luzerus
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2013, 18:11

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Luzerus » Sonntag 29. März 2015, 20:43

Hallo,

ich spiele den ST-MOD in der wohl aktuellsten Fassung V3.02 für Alpha 6.1 und bin mittlerweile in der Runde 225. Das Borg-Kollektiv grenzt direkt an meine Region und baut mittlerweile um mein Territorium herum diverse Unikomplex Alpha Basen. Meine Flotte ist in der Lage 2 Jäger vom Typ Spezies 8472 zu besiegen und meine neuen Sternenbasen haben i.d.R. 67% Siegchance.

Meine Fragen:

[1] Hat schon mal jemand einen Unikomplex Alpha zerstören können - wenn ja, welchen Umfang benötigt man für eine Flotte in etwa?
[2] Hat schon mal jemand den Heimatplaneten der Borg erobern können?

Gruß
Luzerus

Nobody6
Offizier
Offizier
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 22. Januar 2011, 10:31

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Nobody6 » Dienstag 31. März 2015, 08:23

zu [2]: ja habe ich. Sehr coole Sache. War aber eine sehr glückliche Kombination. Das ging nur weil ich früh einige große Minors als Mitglieder gewinnen konnte, diese Geheimdienstlich waren und ich die Borg-Welt nach einigen extrem erfolgreichen Geheimdienstattacken erobern konnte, als dieses noch sehr klein war.

FanOfDark
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 30. April 2015, 20:55

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von FanOfDark » Donnerstag 30. April 2015, 21:12

Bin durch Zufall auf diese Mod gestossen und habe mich hier kurzerhand angemeldet, um sie vielleicht mit ein wenig Glück noch irgendwie zu ergattern. Besteht da überhaupt noch Hoffnung?

Habe Darkness gerade eine PN geschickt, aber er ist wohl nicht mehr aktiv, oder?

Falls nicht, gibt es sonst noch ne Möglichkeit, irgendwie an die Mod zu gelangen? Hat vielleicht jemand seine (Darkness) email-Adresse?

Mir ist zufällig ein Lets Play der Mod über den Weg gelaufen... der Hammer! Würde sie so gerne selber mal spielen wollen!

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Darkness » Donnerstag 28. Mai 2015, 15:23

Verdammt, ich sollte hier wirklich öfter reinschauen. ~~

Zu den ausstehenden Anfragen melde ich mich heute Abend.

@Luzerus

zu [1] Ja der Unikomplex wurde schon das ein oder andere Mal von mir zerstört. ^^

Er ist allerdings so konzipiert, dass du selbst mit einer sehr großen Flotte nichts dagegen ausrichten kannst, solange die Techstufe deiner Schiffe zu niedrig ist.

Ist ein Weilchen her aber ich würd jetzt spontan behaupten unter einer Tech 9 Flotte aus zwei Dutzend schweren Kriegsschiffen ist da nix zu machen.

Genau weiß ich es aber nicht mehr. :mrgreen:

zu [2] und @Nobody6

Und ich hatte gedacht, dass Geheimdienstproblem wäre durch die von mir eingefügten Spezialgebäude auf der Borgwelt gelöst. :shock:

Welcher Schwierigkeitsgrad war das wenn ich fragen darf?

Eigentlich sollte diese Welt nicht eroberbar sein, da sie das Element der Borg im Mod stark entschärfen würde. Theoretisch ist es aber möglich sie zum Ende des Spiels hin mit entsprechender Feuerkraft, Sabotage und elendig vielen Invasionstruppen zu knacken. :]

Ich empfehle allerdings die Ressourcen darauf zu verwenden sich gegen die Borg zu verteidigen anstatt die Schiffe bei dem Versuch zu verheizen durch die Verteidigung zu brechen. :wink:

FanOfDark
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 30. April 2015, 20:55

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von FanOfDark » Mittwoch 3. Juni 2015, 12:40

Auch an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank für Deine Antwort :!:

Spiel macht Laune! :D

Nobody6
Offizier
Offizier
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 22. Januar 2011, 10:31

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Nobody6 » Samstag 27. Juni 2015, 13:27

Darkness hat geschrieben:Verdammt, ich sollte hier wirklich öfter reinschauen. ~~
Ja das wäre nett^^
zu [2] und @Nobody6

Und ich hatte gedacht, dass Geheimdienstproblem wäre durch die von mir eingefügten Spezialgebäude auf der Borgwelt gelöst. :shock:
Ja richtig, das war auch vorher :-P
Welcher Schwierigkeitsgrad war das wenn ich fragen darf?
Das kann ich dir nicht mehr sagen. Mittel bis hoch würde ich schätzen.
Eigentlich sollte diese Welt nicht eroberbar sein, da sie das Element der Borg im Mod stark entschärfen würde. Theoretisch ist es aber möglich sie zum Ende des Spiels hin mit entsprechender Feuerkraft, Sabotage und elendig vielen Invasionstruppen zu knacken. :]
Verhindern kannst du das aber nicht, solltest du meiner Meinung nach auch nicht. In meinem Fall, hatte ich keine Wahl als es zu versuchen, weil sie mein direkter Nachbar waren. Ich glaube ich hatte ein Geheimdienst-Volk vermitgliedert und damit die Station per Sabotage zerstört/erobert (weiss nicht mehr) und dann das System überraschenderweise erobert. Zu diesem Zeitpunkt hatte es aber auch erst ~20 Millarden Bewohner.

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von Darkness » Montag 29. Juni 2015, 07:46

Danke für die Auskunft. :]

Benutzeravatar
DerCommanderSW
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 07:16

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von DerCommanderSW » Dienstag 10. November 2015, 21:02

Gibt es den Star Trek Mod (und auch andere Mods) auch für die Android-Version von BotE? Wäre auf jeden Fall geil :)

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 831
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: [V0.81] lordgeorge1's STMOD3.2 modded by Darkness

Beitrag von blotunga » Mittwoch 11. November 2015, 00:20

DerCommanderSW hat geschrieben:Gibt es den Star Trek Mod (und auch andere Mods) auch für die Android-Version von BotE? Wäre auf jeden Fall geil :)
Die Android-Version kann man leider noch nicht modden. Ich hab schon drüber nachgedacht aber noch nichts konkretes gemacht. Aber du kannst den Code aus Git rauschecken und deine eigene Android version erstellen wenn du willst.

Antworten

Zurück zu „User Modifications“