Klasse M ( L R F N ) Planeten

Hier hinein gehört alles was man über das Projekt diskutieren kann und welche nicht in die anderen Diskussionsbereiche passen
Antworten
HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von HerrderGezeiten » Donnerstag 16. August 2012, 22:27

Ich überleg grad einige Zusatzgebäude und frag mich gerade. wieso gerade Klasse M Planeten kein besonderes Gebäude haben,..

Ich glaub ich geb ihnen die Unterwassergeneratoren mal dazu. (Gezeitenkraftwerke gibts ja auch bei uns)

Bei L R F N Klasse Planeten sind auch keine Sondergebäude vorhanden oder?
Muß nicht bei allen sein aber N Klasse 500° und x facher Druck, da muß mir doch was einfallen,...
Oder Klasse L Planeten mit ihrer Botanik da muß es doch was brauchbares geben (Nahrungsbonus oder % Bio Forschung,....)
Bei Q Klasse überlege ich grad ein Rassenspezifisches Sondergebäude (jede Rasse andere Boni)

-> Falls ich Sondergebäude für die Klassen oben M,L,R,F,N übersehen habe, bitte sagen!
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von Anonymissimus » Freitag 17. August 2012, 11:05

Die Minsharas haben ja soweit ich seh immer mindestens alle Resourcen außer Deritium und ziemlich gute Bevölkerung und können sofort besiedelt werden, also sind bereits sehr gut. Von daher wohl eine balancing Geschichte.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von HerrderGezeiten » Freitag 17. August 2012, 13:06

Naja ganz muß es ja nicht sein -> einen N oder C Klasse müste man ja schon viele Boni geben damit er mit M konkurieren kann.

So balanciert muß es da meiner Ansicht nach nicht sein, da jede Rasse ja alle (bewohnbaren) Planeten finden/erobern kann.

N Klasse ist halt so ein Beispiel -> sehr geringe Bevölkerung, meist sehr hoher Terraforming Bedarf und 0 Bonis.

Ich überlege L Planeten ein Bio Bonus Gebäude zu geben ( ob fester Nahrungswert, % Bonus oder Bio Forschungs Bonus) überleg ich noch.

R Klasse als Testgelände für eine Khayrin Waffenforschung oder anderes. (schwer zu finden bei seiner Flugbahn)


Seit gestern bin ich in Richtung Planeten bezogene Verteidigungsanlagen und Produktionskomplexe am Grübeln.

Klasse N vielleicht Abbaubonus für eine Ressource, da die Hitze und der Druck es vielleicht erleichtert.

-------------
EDIT: So die ersten Gebäude die ich testen werde,..
1)
Deuterium Anreicherungsanlage (hoffe die gab es noch nicht,..)

Text: Fehlt noch

Alle Rassen
nur Klasse N Planeten
aber in jedem System
Produktion Deuterium +20%

Bedarf
20 Energie
Industrie 800
Titan 500

Tech: 0 2 2 0 3 0

--------
2)
Epigenetik Forschunseinrichtung

Text:
Die Epigenetik ist ein Spezialgebiet der Biologie. Sie befasst sich mit Zelleigenschaften, die auf Tochterzellen vererbt werden und nicht in der DNA-Sequenz festgelegt sind.

Alle Rassen
nur Klasse L Planeten
aber in jedem System

Produktion:
5% Bio Forschung
30 Nahrung

Bedarf:
25 Energie
1000 Industrie
1200 Titan
200 Deuterium

Tech: 3 1 1 0 1 0

-> bin noch bei Bildersuche und Text für die Anreicherungsanlage

---
NEU:
Militärisches Sperrgebiet

Text:
Großflächige Militärkomplexe, Testgelände und Truppenübungen auf Klasse R Planeten.

Rassen: Khayrin/Cartarer
nur Klasse R Planeten
aber in jedem System

Produktion:
15% Waffenforschung
40 Truppen Training

Bedarf:
80 Energie
Industrie 2000
Titan 2000
Duranium 1000
Deritium 50

Tech: 0 2 2 0 2 4
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von rainer » Freitag 17. August 2012, 19:31

die Vorschläge gefallen mir :)

zu 1: ich muß mal drauf achten, wieviele Klasse N-Planeten eigentlich vorkommen und welche (Deuterium-)Boni die schon von BotE bekommen.
- nein, es gibt noch kein Major-Deuterium-Bonus-Gebäude, nur die Minen

zu 3: würde ich als "ausgedehnte Militärische Übungsgebiete" bezeichnen (oder so ähnlich), der R-Planet hat ja eine eigene Bevölkerung, die auch wo leben muß :wink:
- Deritium 50 ? wofür wird das benötigt? (nächste Idee: Orbitale Trainingsbasis für Raumschiffpiloten)
- evtl. weniger Waffenforschung....bei 15% und (z.B. nur) 12 Planeten/Systemen wären das schonmal 180% Waffenforschung
- dann könnte man vll auch noch die Energie etwas runterfahren

PS: hier noch der Link ins Wiki http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... tenklassen

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von HerrderGezeiten » Freitag 17. August 2012, 21:12

Warum 50 Deritium, tja für Spieler nicht mehr so leicht (KI cheatet ja,..)
15% Waffentech auf JEDEM R Planeten (Khayrin/Cartarer only! haben keine besonders starke Forschung)
Titan und Duranium sind keine Mangelware aber 50 Deritium mit meiner Ship List abzusparen ist nicht so einfach.
(die meisten Schiffe doppelten Deritium Verbrauch)

Derzeit glaub ich haben bei mir 6-7 Planeten von 22 Systemen R Planeten. (90-105% Waffenforschung aber bau die mal,...)
Ein System nur für einen R Planeten zu kolonisieren rentiert sich so garantiert nicht.

Begründet hätte ich das Deritium durch unterschiedliche Ideen.
-> Waffenforschung Bedarf für Torpedos, Schifftests,...
-> Teilweise zur Energieversorgung einiger Komplexe ( großer Bedarf bsp. Lasertests )
-> Deritium Rationen, damit die Truppen die nötige Energie haben. :mrgreen: (einfach eine Ausrede)

Eben mal 10 davon aufstellen, wird wohl über 100 Runden oder mehr dauern. (wer Zeit und Ressourcen hat kann,..)
Hingegen 1-2 die sich auch schon lohnen, sollten heiß begehrt sein -> Truppen Training

Die "Bevökerung" beim R Sperrgebiet stellt die eigene Versorgung/Angehörige,.... da.
Leider hast du recht die Bevölkerung ist dafür etwas "groß" hab einen 8,4 Mrd (groß) gesehen.

Bei Klasse N ist es da eher harmlos bsp. 1,8 Mrd (groß), da er aber NUR Deuterium und die einzigartigen Eigenschaften (Temperatur/ Druck) hat gabs dort die Anreicherungsanlage,..

Die Energie will ich oben lassen bzw. hab ich sogar die Werften bei mir mit mehr Verbrauch ausgestattet.
Energieförderung wird wichtiger und damit auch gleichzeitig das Deuterium -> darum auch das Bonus Gebäude, was wiederum Energie braucht.

Auf einem Planeten mit 2 Fabriken bringt das Bonus Gebäude ~0 bei den Kosten.
Damit reguliert sich der Bau beim Spieler eigentlich schon von selbst.
Ein "must have" für die Deuterium Verteiler Welt. :wink:

----
So ich glaub ich teste es einmal.
Bei der Gelegenheit würde ich anmerken das die Modder mal halbe Schildstufe und Aufklärer (Khayrin ausgenommen) ohne Torpedos mal testen sollten.
Gibt glaub ich allgemein ein besseres Bild, keine überpowerten Aufklärer mit mehreren tausend Torpedo Schaden und die Schilde im Combat Sim gehen wirklich schön rauf und runter im Kampf.
Dazu hab ich noch allen Jägern lange Reichweite verpast damit sie Aufklärer besser jagen können.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von rainer » Samstag 18. August 2012, 07:14

Danke für die Infos/Antworten :)
HerrderGezeiten hat geschrieben:Bei der Gelegenheit würde ich anmerken das die Modder mal halbe Schildstufe und Aufklärer (Khayrin ausgenommen) ohne Torpedos mal testen sollten.
Gibt glaub ich allgemein ein besseres Bild, keine überpowerten Aufklärer mit mehreren tausend Torpedo Schaden und die Schilde im Combat Sim gehen wirklich schön rauf und runter im Kampf.
Dazu hab ich noch allen Jägern lange Reichweite verpast damit sie Aufklärer besser jagen können.
ja, sollte man mal ausprobieren...könntest Du mal Deine Shiplist.data und Buildings.data posten - Danke :)

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von HerrderGezeiten » Samstag 18. August 2012, 11:51

Ja kann ich machen, wird aber etwas dauern.
( seit dem neuen PC ist da einiges in Unordnung mit meinen alten Dateien)

Die was ich jetzt habe, ist sehr experimentel und ich wollte die heute erst testen.
Viele kleine Änderungen bei den Roth, Deritium durcheinander gewürfelt / nur Anfangsaufklärer ohne Torpedos später max 1,...

^^ Bei der hab ich aber keine genaue Auflistung was anders ist.

Ich Editier hir unten was dran, mit hoffentlich einer passenden Erklärung was es ist. :oops:

Allgemein gilt hir, falls euch etwas davon interessiert zu nutzen einfach in eure Shiplists einfügen.
(Sicherheit ungewollter Überraschungen)

EDIT:
Schiff Datei
Schilde angepast
Deritium angepast
Aufklärer angepast (anfang 0 Torpedos, max 1 später,.. nicht überprüft)
Jäger angepast (alle Lange Reichweite)
V'emer hinzugefügt ( Bild V'emur kopieren und Namen geben, sonst kein Bild)
Roth Schiffe teilweise angepast (reg Schilde, Hüllenpolarisation, Hülle, Laser,..... können sich geändert haben so wie der Baupreis)

Die Gebäude Datei:

Neu
Militärisches Sperrgebiet Khayrin und Cartarer ( ID 329 und 547 )
!!KEIN Bild vorhanden -> benutzt con_b13.bop (Hanuhr Private Farm)

Deuterium Anreicherungsanlage alle Rassen ( ID 840 )
!!KEIN Bild vorhanden -> benutzt han_107b.bop ( Hanuhr Schildgenerator 1)

Epigenetik Forschunseinrichtung alle Rassen ( ID 841 )
!! KEIN Bild vorhanden -> benutzt syt_b.bop ( Organik Laboratorium Sytaplet ID 698 )

Angepast:
Werften bei den Major Rassen ( bei den meisten von 25,50,100 Energie auf 30, 80, 120 Energie -> muß man nachschlagen)

Angepast:
Unterwassergeneratoren bei allen Rassen ( ID 33, 136, 258, 358, 470, 579) können nun auf M Klasse errichtet werden.

!!! Die neue Startgebäude Liste sollte richtig sein, hab ich aber noch nicht getestet !!!
Dateianhänge
Gebäude.rar
Gebäude Liste und Startgebäude Liste
(90.29 KiB) 114-mal heruntergeladen
Shiplist.rar
Die letzte Shiplist ungetestet
(33.12 KiB) 123-mal heruntergeladen
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 18. August 2012, 20:05

NUN Ich finde Klasse N Planeten sollte mehr Gebäude für Iridium vorbringen.
oder im Allgemein mehr Bonus drauf geben .
Die Planeten lohnen sich meist nicht zu terraformieren 0,1Mrd bis 0,8 Mrd kann man fast drauf verzichten, gibt nicht mal ein Arbeiter.
Im späteren Spielverlauf sind die Kolonieschiffe etwas besser und brauchen nicht mehr so lange um Planeten umzuwandeln.
Iridiumvorzüge wären dann ein zusätzlicher Anreiz die Planeten später hinzuzufügen.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von HerrderGezeiten » Samstag 18. August 2012, 22:27

Problem ist N Planeten haben NUR Deuterium.

Klasse H Planeten würde ich das geben -> NUR Iridium.

Also bis jetzt, wo ich noch schau wo ich meine erste Deuterium Veredelung bauen will, gefällt es mir.
Zumindest ist es etwas zum Nachdenken und nichts für überall.

Ist nicht so einfach eine Welt mit gutem Deuterium Bonus, viel Bevölkerung und einem Klasse N Planeten zu finden.
Zur Zeit lohnt sich eine Welt mit 3 O Planeten und 100Deuterium Bonus ohne N Planet noch mehr.

Hab aber auch grad im Spiel kein Glück wie es scheint, nur Klasse N Planeten in Systemen ohne natürlichen Deuterium Bonus und ein großer Planet mit bringt ja auch schon 75%

Ich glaub da muß ich die Anlage noch deutlich verbessern,... (auf ~50% ? )
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 19. August 2012, 12:50

hmm hatte ich nicht in der Vergangenheit nicht oft Iridiumbonuse in Klasse N bekommen?
Oder ich verwechsle es mit Deritiumbonus.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von rainer » Sonntag 19. August 2012, 15:19

ich bin es nochmal durchgegangen http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... tenklassen (wer Lust hat, bitte nochmal kritisch beäugen, nicht dass ich einen Fehler reingebaut habe)

bei Planettyp G ist Kristall dazugekommen (fehlt auf der Übersichtsgrafik http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... tenklassen)

dafür ist bei F das Kristall weggefallen

PS: Boni gibt's ja nur da, wo es auch den Rohstoff gibt

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 19. August 2012, 20:19

Fein Fein :D
Das Vorkommen ist ja immer gleich oder? Das man auf jedem Planeten die gleiche Menge in einer Runde abbaut.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 19. August 2012, 22:00

So ein bischen getestet, stehe Runde 106 und hab es ganz "normal" gespielt.

2 Entdeckungen:
1)
Ich hab die Deuterium Veredelung noch nicht gebaut aber könnte -> Kosten/Nutzen Faktor wohl etwas zu schwach auf der Brust.
(mir aber noch immer lieber als überpowert :) )
Werde das später mal steigern vorsichtig,...

2) Ich hab einen Pfusch bei Epigenetik Forschunseinrichtung gemacht.
Sollte nur einmal PRO System gehen, geht aber scheinbar unbegrenzt in jedem System mit L Planet,...

Trotz dieses Fehlers hab ich erst eine Anlage gebaut. (sollte auch so spielbar sein -> kostet Energie )

Fazit:
Zuviel zu bauen, zuwenig Zeit für die Sondergebäude.

Die gesamte Forschung im Spiel zu verlangsamen um 1/4 oder 1/3 würde ich gern mal versuchen.
Vielleicht sollte ich die Tech Anfoderungen auch um 1 runter schrauben irgendwand muß ich ja mal Zeit zum Bauen haben,..
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Klasse M ( L R F N ) Planeten

Beitrag von rainer » Montag 20. August 2012, 06:24

Dennis0078 hat geschrieben:Das Vorkommen ist ja immer gleich oder? Das man auf jedem Planeten die gleiche Menge in einer Runde abbaut.
meines Wissens schon, weil jede Mine (einer Rasse) ja die gleiche Produktion hat, aber:

- Moral beeinflußt Produktion
- RessourcenBoni ebenso, und da geht's ja -wenn Boni vorhanden- nach Planetengröße

HdG: ja, das Testen und Balancing "kostet" viel Zeit, darum ist Feedback=Erfahrungsaustausch (auch von anderen) ja wichtig :)

Antworten

Zurück zu „BotE Diskussionen“