Minor Rassen mit Militärmacht und Kolonien

Alle Diskussionen über die Rassen werden in diesem Bereich geführt
Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 18. September 2008, 17:42

Ich mache mal den Vorschlag, dass man dies über die Hitpoint Eigenschaft der Gebäude steuern könnte. Zuerst werden nur Gebäude beachtet, welche überhaupt über Hitpoints besitzen. Diese Hitpoints werden mit dem Torpedoschaden eines Angriffes verrechnet. Erst wenn diese Gebäude zerstört sind bzw. der Schaden höher als der Hitpointwert aller dieser Gebäude ist, werden zufällig andere Gebäude zerstört. So würden immer zuerst Gebäude mit Hitpoints zerstört. Über diesen Wert könnte man dann explizit steuern, welche Gebäude primär angegriffen werden sollen. Der Rest verhält sich dann so, wie es jetzt schon implementiert ist.

So könnten z.B. Orbitalgeschütze, Bunker, Schildgeneratoren mit Hitpoints versehen werden. Man könnte aber auch Werften und Kommunikationsnetzwerke damit ausstatten. Diese würden dann immer zuerst vernichtet werden.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Malle » Donnerstag 18. September 2008, 17:46

die hitpoints im Buildingseditor hab ich die ganze Zeit übersehen ;). Funktionieren die eigentlich schon, wenn ich die jetzt eintrage?

Gh0st
Offizier
Offizier
Beiträge: 118
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 16:43

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Gh0st » Donnerstag 18. September 2008, 19:07

Das hört sich doch nach einem sehr brauchbaren Vorschlag an. Ich bin gespannt, wann und wie es in einer der kommenden Versionen Umsetzung finden wird. Mit großer Vorfreude streife ich beim täglichen Rundgang durchs Internet über das BotE Forum; Ein Ort wo Kreativität und Ideenreichtum zuhause sind. Keep it alive & on!

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von master130686 » Donnerstag 18. September 2008, 19:18

Jo, dann müsste man nur noch eine Liste machen welche Gebäude wieviele Hitpoints bekommen. Oder sollen alle gleichviele bekommen?
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Malle » Donnerstag 18. September 2008, 19:20

nein natürlich nicht. Die Orbitalupgrades haben z.B. mehr als ihre Vorgänger. Ganz so übersehen hab ichs ja doch nicht fällt mir auf. Die Orbs haben schon Hitpoints. Man müsste dies noch auf die Schildgeneratoren etc. übertragen.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 18. September 2008, 19:22

Eingebaut ist da noch nix, jedenfalls werden die noch nicht beachtet.

Jedes Gebäude könnte unterschiedlich viele Hitpoints haben. Einen guten Wert kann ich aber noch nicht vorschlagen, da müssten dann mal die Betatester ran und etwas ausloten.

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von master130686 » Donnerstag 18. September 2008, 19:32

Jo, wir testen grad kräftig Malles neue Buildings.data und Shiplist.data (mit Minor-Schiffen).

Ich guck mir das bei Gelegenheit mal an (sollte Malle nich schneller sein) und überleg mir ein System für die Hitpoints.




@Malle
Apropo neue Buildings.data

Beim Theorie-Clustersimulator der Hanuhr würde ich (bzw. hab ich bei mir schon) die Mindestbevölkerung auf 47 Mrd. runtersetzen. Denn momentan sind die Hanuhr die einzigen die den nich in ihren Heimatsystem bauen können.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Malle » Donnerstag 8. Januar 2009, 09:26

Haben wir schon etwas zu den Truppenstärken der Minors gesagt? Ich würde nicht für alle Minors eigene Milizen generieren, sondern bei der Invasion nur die Bevölkerungsverteidigung multipliziert mit ihrer Rasseneigenschaft (Pazifist=0,1 bis Kriegerisch=10 oder so ähnlich) ausrechnen lassen. Wenn man will kann man im Truppeneditor ähnlich wie im Schiffseditor Truppen gewissen Systemen zuordnen, die dort dann baubar sind, z.B. die Nacha'urr Horden oder die Ba'a Sturmtruppen.

Gh0st
Offizier
Offizier
Beiträge: 118
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 16:43

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Gh0st » Donnerstag 8. Januar 2009, 09:40

Malle hat geschrieben:(Pazifist=0,1 bis Kriegerisch=10 oder so ähnlich)
Hierzu eine Frage. Soll die Rassenmentalität kriegerisch und der Wert 10 hierbei das höchste Maß an Bodenverteidigung darstellen? Ich bin immer im zwist mit mir selbst, ob kriegerisch nicht irgendwo auch für etwas Plumpheit steht. Eine militant orientierte Regierung bzw., Gesellschaft ist doch eventuell viel effektiver bei Verteidigungsmaßnahmen und überhaupt allg. Hm..., andererseits wurde Rom auch von wilden Horden wandernder Völker ausgemerzt.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Malle » Donnerstag 8. Januar 2009, 09:47

stimmt, mit ihrer Techstufe sollten sie auch noch multipliziert werden, damit "wilde Eingeborene" nicht so stark sind wie pazifistische Raumfahrer. Bei den Pazifisten denk ich halt immer an Zweifel, ob man sich überhaupt wehren soll, d.h. dass die ihre technischen Möglichkeiten gar nicht ausnutzen aus mangelnder (oder grad nicht, wer weiß ;)) Erfahrung mit Konfliktsituationen. Wilde Völker wehren sich jedenfalls immer nach Kräften und das sollte damit honoriert werden.

Gh0st
Offizier
Offizier
Beiträge: 118
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 16:43

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Gh0st » Donnerstag 8. Januar 2009, 09:55

Gute Idee das an die Techstufe zu koppeln. Auch wenn das Beispiel wieder in Star Trek abweicht, aber Antikaner, Selay, Chalnoth und Nausikaner sind bspw. solche, zwar "kriegerischen", aber untertechnologisierten Völker. Dagegen sind bspw. die Parader, Devore und <Platzhalter> technologisch eher in der Lage sich gegen Invasionen zu Wehr zu setzen und das noch effektiv, weil die Bevölkerung einen hohen % an Militäreinheiten, -Ausgebildetete hat.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Malle » Donnerstag 8. Januar 2009, 10:10

Nicht so einfach, das ganze gescheit zu simulieren. Ich stelle mir das bei Pazifisten grundsätzlich so vor, dass die sich hauptsächlich ergeben, d.h. es erfolgt ein Truppeneinmarsch der friedlichen Art, hier und da Tumulte, Übergriffe der Soldaten und Panik in der Bevölkerung, die auch Opfer kosten. Es reichen jedoch geringe Mengen an Truppen (wir sollten die Revolte-Wahrscheinlichkeit (nicht die Moralmali!) in so einem besetzten Minorsystem auch an die Rasseneigenschaft koppeln) um das System einzunehmen und dauerhaft zu halten. Dabei werden auch manchmal Besatzertruppen in außer Kontrolle geratenen Straßenschlachten aufgerieben, aber nur sehr selten.

Untertechnologisiert kriegerische Truppen sind eher was für (nach Vermitgliedung baubare) Söldnerarmeen, d.h. sie bekommen die nötige kompetitive Militär- bzw. Waffentech (nicht die komplette Techstufe, nur die "Produkte", d.h. Waffen gegen Geld wobei die Tech, die hinter den neuen Waffen steckt, niemand von der Söldnerrasse kapiert oder gar nachbauen kann) von jemand anderem. Hier könnte man schön ansetzen und die Hanuhr z.B. bei Handelsverträgen mit so einer Rasse (was ja selten genug vorkommt, aber trotzdem; apropos, nur so eine Rasse, keine anderen), diese beliefern lassen, d.h. gegen einen gewissen pro Runde Creditsstrom (abhängig von der Differenz beider Techstufen, zu jedem Zeitpunkt einer Invasion ausgerechnet) erhöht sich die Bodenverteidigungsfähigkeit des Minors um diese Zahl. Bei Blockaden des Minorssystems geht dieser Vorteil nicht zurück, allerdings wird der Creditsstrom unterbrochen und die Bodenverteidigung auch nicht mehr an die aktuelle Hanuhrtech angepasst. Da wundern sich dann die Cartarer, die mächtig eins auf die Mütze bekommen von eigentlich vollkommen chancenlosen Rassen sonst :lol: (<- ich will meine alten Smileys ;)).
Alle anderen Rassen können solche Lieferverträge auch abschließen, allerdings erst ab Kooperation und bekommen dafür auch deutlich weniger Credits. Es ist im Grunde dann ein Modifikator der Handelsrouteneinkommen mit diesem System. Keine Handelsroute=kein Austausch. Erklären kann man das dadurch dass der Handel durch Kooperation auch auf Militärgüter ausgeweitet wird, nicht nur Konsumgüter oder Baustoffe. Damit wächst auch das Handelsvolumen und beide Partner haben was davon. Die Bodenverteidigungswertemodifikatoren gelten auch für etwaige Mediumrace-Truppen und falls die mal jemand invasieren wollen.

Dazu wäre noch eine Sache ganz interessant, nämlich eine graduelle Rasseneigenschaftsveränderung im Spielverlauf. Stelle mir das so vor, dass zufallsabhängig nach zig Invasionen auch mal ein hochtechnologisierter Minor die Schnauze voll hat und auf Normal oder gar ganz selten Kriegerisch umschaltet. Umgekehrt ist eher weniger wahrscheinlich, da ein bereits kriegerisches Volk genug Grund immer finden kann in seiner Geschichte, um wieder Krieg zu führen mit irgendwem, der einen irgendwann überfallen oder hintergangen hat. Die Gleichgewichtsreaktion läuft also mehr in Richtung kriegerisch ab. Insbesondere solche Rassen mit Mediumansprüchen, also welche mit Schiffen, sollten das können. Eigentlich nur diese. Die haben auch mehr zu verlieren, weil mehr Kolonien und damit mehr Invasionen zu ertragen. Allein schon deshalb wird die Wahrscheinlichkeit dafür höher.

Gh0st
Offizier
Offizier
Beiträge: 118
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 16:43

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Gh0st » Donnerstag 8. Januar 2009, 10:25

Irgendwie kann ich meinen Post nicht in voller Länge senden. Der zerstückelt mir da immer was.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Malle » Donnerstag 8. Januar 2009, 10:26

das passiert manchmal. Meist ist es ein Wort oder eine bestimmte Wortfolge, die er partout nicht akzeptieren will. Umformulieren reicht meistens. Ist nervig, aber scheint Zufall zu sein und ein phpBB3 bug.

Gh0st
Offizier
Offizier
Beiträge: 118
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 16:43

Re: Minor Rassen mit Militärmacht

Beitrag von Gh0st » Donnerstag 8. Januar 2009, 10:38

Der nimmt jetzt gerade gar nichts mehr, egal was ich eingeben :)

Antworten

Zurück zu „Races“