[DONE] Invertiertes Maus-scrollen

Hast du eine Idee zur Verbesserung der Steuerung, so poste sie hier
Antworten
Overlord
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 5
Registriert: Montag 2. März 2009, 19:05

[DONE] Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von Overlord » Mittwoch 17. Februar 2010, 11:36

Ich fände es gut, wenn man das Maus-Scrollen der Karte invertieren würde (über ini-Einstellung evtl.) da es sich natürlicher anfühlt eine Karte zu ziehen statt zu schieben :)

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2055
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von Dennis0078 » Mittwoch 17. Februar 2010, 16:57

Also ich persönlich finde schieben besser.
Von daher sollte es bei Änderung wirklich einstellbar sein.

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von MTB » Donnerstag 18. Februar 2010, 12:18

Ich mach' mir das immer so klar:
Entweder das Fenster ist statisch, und ich ziehe die Karte.
Oder die Karte ist statisch, und ich verschiebe das Fenster.
Hab' seitdem keine Probleme, mir das bei den verschiedenen Anwendungen zu merken.
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Orco
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 481
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 11:21

Re: Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von Orco » Donnerstag 18. Februar 2010, 13:21

Bin auch für invertiert. Halt in der art das man sich mit der maus die karte "greift" und bewegt. und nicht die Camera über die karte bewegt. Ist so seit Black and white die bevorzugte art in spielen meist. Ist ja auch so in diesem blöden Acrobat reader. Aber ich kann damit leben. Wie mein vorredner schon sagte sich einfach verbildlichen das man die Camera bewegt und es gibt keine probleme.


---
in anderen news dass mit der 4. u 5.maustaste ist zwar schön und gut, nur würd ich das gerne ausschalten können. Nutze diese tasten schon anderweitig für programme (Teamspeak push to talk, winamp next song).

Nervt auf dauer nur um das system nicht zu wechseln alt+tabben zu müssen oder hin und her zu wechseln jedesmal wenn ich was sage oder nächten song mache.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Samstag 20. Februar 2010, 11:37

Das mit der invertierten Maus habe ich mir auch schon überlegt. Dafür wird ein ini-Befehl kommen, so dass jeder das Mausscrollen nach seinen Wünschen anpassen kann.

Die seitlichen Maustasten lassen sich nicht mehr abschalten, da BotE in bestimmten Views die Windowsnachrichten abfängt und nicht weiterleitet. Aber z.B. in der Galxieansicht sollte alles noch beim Alten sein, nur nicht in der Systemansicht.

Overlord
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 5
Registriert: Montag 2. März 2009, 19:05

Re: Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von Overlord » Dienstag 25. Januar 2011, 15:52

Die Invertierung der Maus in Alpha 6 scheint nicht zu funktionieren, es macht bei mir keinen Unterschied, ob ich die Invertierung nun an habe oder nicht.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von rainer » Dienstag 25. Januar 2011, 19:32

hast Du auch probiert, wie es eine Runde später ist. Die meisten Änderungen werden erst ab der nächsten Runde aktiv.

Overlord
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 5
Registriert: Montag 2. März 2009, 19:05

Re: Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von Overlord » Dienstag 25. Januar 2011, 21:48

Ja, hilft alles nichts. Sogar Neustart des Spiels bringt nichts.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Invertiertes Maus-scrollen

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 2. Februar 2011, 22:33

Ist ein Bug. Wird behoben...

Antworten

Zurück zu „Spielsteuerung“