Infos auf der galaxy map

Hast du eine Idee, wie man eine Grafik oder das Design verbessern könnte, so poste sie hier
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Malle » Dienstag 20. Januar 2009, 18:30

man könnte eine Flotte automatisch anwählen, wenn man zufällig in ein System klickt, wo sich eine inaktive Flotte befindet. Könnte aber auch nerven wenn man sie absichtlich dort hat, weil man nur sammeln will..

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Dennis0078 » Dienstag 20. Januar 2009, 19:18

hey genau
vielleicht nicht ins Leere System klicken aber auf ein Butten ähnlich wie "Empire Earth"
So wie für die inaktiven Bauern.
Sowas wäre schon echt hilfreich

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Malle » Dienstag 20. Januar 2009, 19:49

nun, man hat ja das Flottensymbol. Dann kann man so machen, dass immer nur dann eine Flotte beim ersten Klick darauf ausgewählt wird, wenn es eine inaktive gibt. Beim zweiten Klick aufs Symbol wird irgendeine genommen, auch wenn sie grad was zu tun hat.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Dennis0078 » Dienstag 20. Januar 2009, 22:40

ähh? das hab ich jetzt nicht richtig verstanden?


wenn ich jetzt irgendwo auf ein flottensymbol in der KateDoppelklick mache?
lande ich bei den inaktiven?
oder welches Symbol meist du?

hmm mir fehlt jetzt die Vorstellung

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Malle » Dienstag 20. Januar 2009, 23:47

nein, das könnte man so machen. Ein Flottensymbol in einem Sektor zeigt ja an, dass dort grad ne Flotte sich befindet und wenn du draufklickst auf das Symbol, solltest du bevorzugt ne inaktive Flotte direkt angewählt bekommen. Das ist im Moment so nicht implementiert, könnte man aber machen.

Orco
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 481
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 11:21

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Orco » Mittwoch 21. Januar 2009, 04:24

hm das würde aber nicht die übersichtlichkeit verbessern müsste immernoch alle flotten durchklicken. Eine auswahl wäre toll um verschiedene sachen highlighten zu können. Wie inaktive flotten, planeten mit leeren bauschlangen inaktive transporter und koloschiffe.

Ein button oder drop down menü irgendwo wo man draufklickt und diese dann auf der karte hervorgehoben werden. Vieleicht mit einem leuchten um dem symbol/planeten/sektor.

Sicher gäbe es noch mehr daten nach denen planeten makiert werden könnten, wie lagerbestände truppen anwehsen heit oder moral.

Das leuchten um den planeten/sektor/flottenymbol könnte ja auch in der intensität variieren jenach auswahl kriterium.
Denk da grade an Rebellion dort gab es eine ähnliche möglichkeit truppenstärke resourcen und der gleichen auf der karte anzeigen zu lassen.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Malle » Mittwoch 21. Januar 2009, 07:37

Einfacher wäre es, wenn Flotten mit Befehl nach oben links im Sektor rutschen auf der Galaxiekarte. Wenn man ihnen dann z.B. den Befehl gibt, in irgendein System zu fliegen, geht das Symbol nach oben links und zeigt einem sofort, dass das Schiff den Befehl übernommen hat.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Dennis0078 » Mittwoch 21. Januar 2009, 10:16

ja gut das wäre dann schon eine Unterscheidung
Aber wenn du auf der Karte über 100 flotten oder einzelne Schiffe rumfliegen hast.
Dann musst du ganz schön genau gucken um die richtigen Punkte zu finden, da ja die Außenposten und Sternbasen auch noch das gleiche Symbol haben.
Sollten die Karten wirklich noch größer werden und man kenn diese nur scrollen.
dann nimmt das trotzdem noch viel Zeit in Anspruch.

Wenn jetzt unten in der Ecke irgend wo ein Schiffsbutten wäre, man klickt drauf und landet auf dem Sektor mit den in aktiven Schiffen wäre doch viel schneller. Bei nochmaligen drücken kommt man zum nächsten Sektor mit inaktiven Schiff usw.
Da gibts dann nur ein Schwachpunkt wenn man flotten an ein Punkt Sammeln will. Aber da könnte man ja auch ein Befehl zum Sammeln einfügen der 5 Runden gilt oder so ähnlich. Dann würde man nicht ständig bei den Schiffen landen aber man kann sie auch nicht vergessen.

genau so ein Butten (Systembutten oder Planetenbutte) könnte es dann für Systeme geben.
Klickt man auf den Butten so springt man in den Sektor mit leerer Bauschlange.
das würde dann schon Jocker sein wunsch schon nahe kommen.

Wie man das aber dann mit Moral und Truppen lösst weiß ich jetzt auch nicht.
Auf welche Systeme mit Moral soll man denn landen??? Dort wo sie unten im Keller ist?
wäre schon eine Möglichkeit.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Malle » Mittwoch 21. Januar 2009, 13:25

in civ gab es das Tastenkürzel n für die nächste unbefehligte Einheit. Sowas ginge hier auch. Er würde dann allerdings immer zuerst die Flotten abklappern, die alleine in einem Sektor inaktiv sind, dann die, die zu zweit in einem Sektor sind, damit man nicht in einem großen Sammelsystem hängen bleibt. Eine ähnliche Taste (b?) für Systeme mit leerer Bauliste ergibt sich dann.

Dadurch dass oben rechts das Symbol ja noch bestehen bleibt, wenn du nur eine Flotte in einem Sektor "aktiviert" hast und es noch weitere inaktive dort gibt, wird dir das ja angezeigt. Also ich seh da keine großen Probleme mit dem Verschieben nach oben links. Die Außenposten sind ja sowieso unten rechts oder irre ich mich da? Zur Not könnte man noch farbliche Veränderungen oder Eingravierungseffekte für das Außenpostenflottensymbol benutzen.

Orco
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 481
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 11:21

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Orco » Mittwoch 21. Januar 2009, 22:07

die frage it wo sich besondere wesen zeigen war dass nicht in botf oben links?

Aber klingt nach ner einfachen lösung für flotten übersicht.

Ein leuchtender schimmer um systeme je nach anzeige auswahl fände ich aber auch toll um verschiedene sachen optisch auf der karte darzustellen.
Hungersnöte moralmangel truppenstärken bauschlangenlänge bis leer...

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Sir Pustekuchen » Mittwoch 21. Januar 2009, 22:30

in civ gab es das Tastenkürzel n für die nächste unbefehligte Einheit. Sowas ginge hier auch. Er würde dann allerdings immer zuerst die Flotten abklappern, die alleine in einem Sektor inaktiv sind, dann die, die zu zweit in einem Sektor sind, damit man nicht in einem großen Sammelsystem hängen bleibt. Eine ähnliche Taste (b?) für Systeme mit leerer Bauliste ergibt sich dann.
Sowas könnte in die ToDo Liste. Vom Rest bin ich nicht so überzeugt. Dadurch wirkt die Map zu sehr überladen. Es sollen ja noch andere Sachen dargestellt werden. Das mit dem Leuchten wäre noch ne Möglichkeit. Ich bin aber eher für die Hotkeys.

Benutzeravatar
Lord111
Offizier
Offizier
Beiträge: 143
Registriert: Samstag 8. November 2008, 13:48

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Lord111 » Donnerstag 22. Januar 2009, 06:02

Hi,
Ja, aber normalerweise sollte je zu einem Hotkey auch ein entsprechender Button irgendwo sein, damit das nicht "geheimes" Zeug ist. Wer liest schon das Handbuch? ;-) Aber man könnte die Buttons ja auch irgendwie verspielt irgendwo reinbasteln. Ich stell mir da z.B. drei Buttons vor, die etwa so groß sind wie -> O
Die könnte man dann in einer jeweiligen Race-Farbe markieren und irgendwo ins eck stecken oder sie vielleicht gleich irgendwie in das Race-Symbol einbauen. Wenn man mit der Maus über sowas drüber geht, wird die Taste erhellt (z.B. Blau zu Hellblau) und ein Tooltip zeigt an, was das ding soll. Bei den Hanhur könnte man zum Beispiel die Lücken zwischen den Kreisen als Buttons benutzen. Oder auch nicht :D
Am besten wäre allerdings meiner Meinung nach das BotF system mit dem RechtsKlick Menü. Ich weiß, dass das schon abgelehnt wurde, aber es würde sich doch sehr auszahlen. Neben dem besseren SciFi Eindruck macht es auch Freude ob der Geschwindigkeit und Effizienz und verstärkt das Rassen-Image. Dafür!
Wer die Geschichte nicht kennt, ist verdammt, sie zu wiederholen.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Malle » Donnerstag 22. Januar 2009, 06:11

das Rechtsklickmenü würde in dem Fall nichts bringen, oder? Außerdem kann man per Mausgesten das gleiche erreichen.

In civ waren die Tastenkürzel oben in der Menüleiste als Punkt anwählbar. Das bietet sich für BotE sowieso an, weil wir haben dieselbe statische Leiste. Das Tastenkürzel war dann im Befehlsmenü in Klammern angegeben, man konnte aber auch immer ins Menü klicken und den Punkt per Maus anwählen. Somit hatte man seinen Button. Einen solchen nämlich extra irgendwo in die Pampa zu setzen, halte ich für weniger geschickt. Dafür haben wir ja die Leiste da oben.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Dennis0078 » Donnerstag 22. Januar 2009, 10:00

naja ich bin auch nicht so ein Freund von Tastertursteuerung.
Irgendwann hat man so viele Tasterturbelegungen das man ein Zettel braucht, wo man sich das alles hinschreibt. In manchen Situationen sind für mich die Pfeiltasten schon zu viel ... da würd ich am liebsten am Kartenrand auf ein Dreieck klicken --> und meine Galaxie scrollt rüber.
wäre schon toll wenn es für fast jede Tasterturbelegung auch nen Knopf zum klicken für die Maus gebe.
Sonst kann ich ja gar nichts mehr nebenbei Essen oder Kaffee trinken :mrgreen: :lol:
wenn beide Hände blockiert sind

Aber wenn es bei 3 Tasten bleibt ist es ja noch überschaubar.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Infos auf der galaxy map

Beitrag von Malle » Donnerstag 22. Januar 2009, 10:16

irgendwo kann man einen kleinen mini 4x4px² Button sicher noch hinpflanzen ;).

Antworten

Zurück zu „Grafik und Design“