Schwierigkeitsgrad einstellen (geht per bote.ini)

Hast du eine Anfängerfrage zum Spiel oder benötigst Starthilfe, so stelle deine Frage in diesem Bereich
Crovax
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 14:28

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von Crovax » Mittwoch 16. Dezember 2009, 18:36

Wenn Du in Runde 246 nur 344 FPs hast, hast Du irgendwas falsch gemacht. Das sollte man um Runde 30 oder so haben. Bei der Rundenzahl solltest Du bei Forschung >=7 sein, eher noch mehr.

1. Baue mehr Forschungseinrichtungen (z.B. auf Terra, etwa 10-15). Dein "Forschungsplanet" hat 5 Typ 4 Forschungseinrichtungen. Wenn Du auf Ankara ~15 Typ 5 Laboratorien hast, hast Du einigermaßen Forschung und kannst nebenbei noch kleine Schiffe bauen.
2. diese auch ausbauen.
3. Diese auch nutzen. Auf Terra zB hast Du unnötig Leute in Nahrung, Energie und teilweise auch Rohstoffe (die man wo anders besser herbekommt), aber nur 2x Forschung aktiviert.

Das wird ein Grund sein. Und dass ein Level 7+ Rotharianer einen Level 4-5 Konfed auf die Nase gibt, ist klar. ^^
Btw, ich habe noch nie AT-Klasse gebaut. Forsche lieber gleich auf Matilda-Klasse und bau ordentliche Schiffe, oder notfalls Peraine/Panslaight, falls es billig sein soll.

Btw2. Terraner ist die forschungsstärkste Rasse. Wenn Du mit denen nicht zum forschen kommst, spielst Du sie falsch ;) Und wenn man eine Rasse falsch spielt, d.h. ihre Vor- und Nachteile nicht berücksichtigt, ist das Spiel natürlich schwer. Dass ist so, als ob China im Jahre 1990 auf Hochtechnologie gesetzt hätte oder Europa jetzt auf Billigproduktion. Dass kann nur schief gehen...

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von Malle » Mittwoch 16. Dezember 2009, 20:06

ich hab für die Terraner ein Gameplay video wie ich sie die ersten 22 Runden spiele ins Netz gestellt unter Downloads->Screenshots. Die ist zwar von der alten 0.63 internen Version, aber grundsätzlich noch aktuell genug um etwas von den "Profis" zu lernen ;).

sandnix
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 80
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 12:21

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von sandnix » Mittwoch 16. Dezember 2009, 21:31

hi,

vielen danke für die ausführliche Analyse!!

Das Video schau ich mir nachher mal an, komm grad nich dazu.

Hmm, die Forschung könnte es natürlich sein. Bei Birth of the Federation hatte ich tatsächlich immer mindestens einen massiven Forschungsplaneten.
Wahrscheinlich ist die Komponente mit den Ressourcen die Neuerung, die mich davon abhält, genug in Forschung zu investieren.

Werde das mal so probieren. Wenn ich forsche hab ich bisher immer das Gefühl gehabt, mit dem Ausbauen garnicht erst nach zu kommen :-)

Ich melde mich wieder.

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von MTB » Donnerstag 17. Dezember 2009, 09:55

Credits eignen sich auch wunderbar, Gebäudeupgrades (Industrie und Forschung bsp.) zu kaufen ...
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

sandnix
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 80
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 12:21

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von sandnix » Donnerstag 17. Dezember 2009, 13:49

ok, hab gestern noch ausprobiert.

Phänomenal...

BotF war wohl doch zu lange her, hab garnimmer dran gedacht Kolos zu kaufen, hab immer gleich den Minors Kohle gedrückt.
Und die Forschung hats echt gerissen, die Stärke der Terraner ist richtig spürbar geworden!

Danke!

Bin jetzt Runde 300, mal sehen was noch kommt :-)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von Malle » Donnerstag 17. Dezember 2009, 14:13

Kolos am Anfang sind zumindest jetzt noch in der Alpha das A und O. Spannender und vielseitiger wird es erst wenn die Minors Schiffe bauen und damit Kolos abschießen oder Kolonien totbomben können zu Beginn. Man bräuchte eine gebäudeunabhängige (weil die Minors keine festen Gebäude haben, solange sie nicht vermitgliedet wurden) Bauschlange für jeden raumfahrenden Minor, der Schiffe nach einem gewissen Muster ausspuckt und schon zu Beginn welche per Zufall auf der Map verteilt. Da kann es dann durchaus passieren dass ein Minor schon in Runde 1 über deinem System mit einem Aufklärer startet weil er eben gerade als das Spiel losging zufällig in diese Richtung flog. Dann fehlt auch noch die Minor-KI um die Schiffe halbwegs sinnvoll zu bewegen.

Benutzeravatar
MTB
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 683
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2008, 15:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von MTB » Donnerstag 17. Dezember 2009, 14:43

Waren unterschiedliche Gewinnbedingungen für single player in der Planung?
Besser ein lebender Feigling als ein toter Held

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von Malle » Donnerstag 17. Dezember 2009, 15:18

Sind immer noch, aber ganz am Schluss. Es sei denn jemand moddet sie vorher rein.

sandnix
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 80
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 12:21

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von sandnix » Donnerstag 17. Dezember 2009, 23:42

Ich wäre noch für eine KI vs Human Einstellung. Etwa, dass alle KIs sich verbünden, so dass man als zB zwei menschliche Spieler gegen 4 KI spielt oder sowas.
Hab auch mal gelesen, dass man jede Rasse mehrfach auf der Karte haben kann? Dafür würde sich das auch super anbieten.
4 Human Omegas gegen eine Galaxie voller verbündeter Majors oder sowas :)

Orco
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 481
Registriert: Montag 29. Oktober 2007, 11:21

Re: Schwierigkeitsgrad einstellen

Beitrag von Orco » Freitag 18. Dezember 2009, 15:33

bei mir verbünden sich immer alle ki's nach einiger zeit gegen mich. Glaube da brauch man kein mod für :roll:

Antworten

Zurück zu „game tips and newbie questions“