Flottenzusammenstellung

Hast du eine Anfängerfrage zum Spiel oder benötigst Starthilfe, so stelle deine Frage in diesem Bereich
Antworten
Karek
Kadett
Kadett
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 25. August 2010, 07:45

Flottenzusammenstellung

Beitrag von Karek » Mittwoch 25. August 2010, 08:01

Hallo,

auch ich wurde vor kurzem mit dem Bote-Virus angesteckt... :D
Allerdings tauchen langsam die ersten Fragen auf, weswegen
ich mich zu meinem ersten Post in diesem Forum hinreissen
lasse. :? Ich spiele die Cartarer Invasoren und benutze den
Quellcode aus dem SCM-System (also Alpha5.1++).
  1. Ist es besser wenn die Flotte gemischt aufgestellt wird also z.B. 3 Fjodor, 5 Semjon und 10 Juri, (später noch 20 Wassili) oder ist es besser sagen wir 25 Fjodor herzustellen?
  2. Ich habe die Herakleten erobert und die haben noch einige Schiffe im Orbit (8 Kolos und 2 Kreuzer). Allerdings kann ich diese Schiffe nicht bewegen, sie bleiben einfach über deren Heimatplaneten. Was mach ich falsch?
  3. Wenn ich mehrere Transporter zu einer Flotte zusammenschliesse und versuche diese Flotte mit Truppen zu beladen, geht bei Truppe 3 (wenn bei 2 Truppen auf dem Schiff die "mehr-Taste" gedrückt wird) die CPU-Last auf 100% und das Spiel hängt. Ist das bekannt?
Vielen Dank im Vorraus für Euere Hilfe und Danke für das geile Spiel. :D

Sven

Benutzeravatar
master130686
Kommodore
Kommodore
Beiträge: 1905
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Flottenzusammenstellung

Beitrag von master130686 » Mittwoch 25. August 2010, 12:51

Hi,

zuerstmal habe ich eine schlechte Nachricht: es gibt bisher leider keine keine Heilung für den BotE-Virus - mein herzliches Beileid (oder sollte man in diesem Fall eher gratulieren?).

Nun aber zu deinen Fragen:
Ist es besser wenn die Flotte gemischt aufgestellt wird also z.B. 3 Fjodor, 5 Semjon und 10 Juri, (später noch 20 Wassili) oder ist es besser sagen wir 25 Fjodor herzustellen?
Ja, ist es. Eine gemischte Flotte ist, zumindest im Kampf besser als eine spezialisierte. In speziellen Fällen, die teilweise noch nicht implementiert sind, sind spezialisierte Flotten jedoch besser, z.B. Abfang-/Jägerflotten, Bombardement-Flotten, Forschungsflotten (später mal für spezielle Missionen) usw.

Dennoch sollte man, meiner Meinung nach, manchmal den Zweck über die Mittel stellen. Ich versuche z.B. meine Flotten so bald und so weit wie möglich auf mind. Geschwindigkeit 2 und Reichweite Mittel zu halten, weswegen ich Schiffe die diese Kriterien nicht erfüllen nicht in die Hauptflotte(n) integriere (wenn ich sie überhaupt baue, dann nur für eigene Flotten oder als Unterstützung für Basen - oder halt am Anfang, wenn es noch keine anderen gibt).
Ich habe die Herakleten erobert und die haben noch einige Schiffe im Orbit (8 Kolos und 2 Kreuzer). Allerdings kann ich diese Schiffe nicht bewegen, sie bleiben einfach über deren Heimatplaneten. Was mach ich falsch?
Nein, du machst nix falsch. Bei Eroberungen kannst du die Schiffe nicht kontrollieren. Ich weiß zwar nich ob sie dass jetzt schon machen (später werden sie es auf jeden Fall), aber Schiffe von eroberten Minors können dich auch bombardieren (in deinem Fall das Heraklet System - später, sobald sie auch "rumfliegen", auch andere Systeme) - deswegen wäre es sinnvoll diese zu zerstören.

Du kannst nur Schiffe von Minors "kontrollieren" wenn der Minor (freiwillig) Mitglied bei dir ist/wurde. Bei bereits vorhandenen Schiffen äußert sich das darin dass das Minor-Symbol zu deinem Symbol wird/wurde.
Wenn ich mehrere Transporter zu einer Flotte zusammenschliesse und versuche diese Flotte mit Truppen zu beladen, geht bei Truppe 3 (wenn bei 2 Truppen auf dem Schiff die "mehr-Taste" gedrückt wird) die CPU-Last auf 100% und das Spiel hängt. Ist das bekannt?
Ja, das ist bekannt. Es gibt momentan noch diesen Bug. Du musst alle Transporter einzeln beladen, Gruppenbeladung funktioniert (noch) nicht.
ACHTUNG: Das Spiel stürzt auch ab wenn der (eine) Transporter schon voll ist und man (ausversehen/zu schnell) nochmal auf den Beladen-Button klickt.
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln. (Otto Fürst von Bismarck)

Karek
Kadett
Kadett
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 25. August 2010, 07:45

Re: Flottenzusammenstellung

Beitrag von Karek » Donnerstag 26. August 2010, 06:42

zuerstmal habe ich eine schlechte Nachricht: es gibt bisher leider keine keine Heilung für den BotE-Virus - mein herzliches Beileid (oder sollte man in diesem Fall eher gratulieren?).
Ich glaub ich bin ganz zufrieden und brauch keine Heilung. :wink:
Wenn ich mehrere Transporter zu einer Flotte zusammenschliesse und versuche diese Flotte mit Truppen zu beladen, geht bei Truppe 3 (wenn bei 2 Truppen auf dem Schiff die "mehr-Taste" gedrückt wird) die CPU-Last auf 100% und das Spiel hängt. Ist das bekannt?
Ja, das ist bekannt. Es gibt momentan noch diesen Bug. Du musst alle Transporter einzeln beladen, Gruppenbeladung funktioniert (noch) nicht.
ACHTUNG: Das Spiel stürzt auch ab wenn der (eine) Transporter schon voll ist und man (ausversehen/zu schnell) nochmal auf den Beladen-Button klickt.
Ok, also den Bug hab ich gefixed. Flottenbeladen (Edit: zumindest bei Truppen) geht jetzt... Bleibt nur die Frage wie ich den Patch jetzt in das offizielle Repository krieg. :?: Kann mir bitte jemand sagen was in diesem Projekt der bevorzugte Weg ist!?!

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Flottenzusammenstellung

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 26. August 2010, 07:56

Das kann ich ;-)

Wie du weißt liegt der Code bei Codeplex. Um den comitten zu können, brauchst du dort einen Account. Danach muss ich deinen Accout für BotE freischalten, so dass du Änderungen hochladen kannst.

PS:
Finde ich echt super, wenn mal was programmiertechnisches aus der Community kommt. Speziell da ich aktuell keine Zeit für BotE habe.

Karek
Kadett
Kadett
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 25. August 2010, 07:45

Re: Flottenzusammenstellung

Beitrag von Karek » Donnerstag 26. August 2010, 12:14

Wie du weißt liegt der Code bei Codeplex. Um den comitten zu können, brauchst du dort einen Account. Danach muss ich deinen Accout für BotE freischalten, so dass du Änderungen hochladen kannst.

Ja weiss ich, denn von dort hab ich die aktuelle Revision runtergeladen. :-) Allerdings kenn ich mich nur mit diff,patch,autotools,git,etc gut aus, nicht aber mit VS, Codeplex, etc... Somit braeuchte ich dann wohl Deine Hilfe. :oops:
Finde ich echt super, wenn mal was programmiertechnisches aus der Community kommt. Speziell da ich aktuell keine Zeit für BotE habe.
Naja is eher 'n kleiner Patch aber jeder faengt klein an. ;-) Btw. waere es irgendwann drin z.B. die Game-Engine (also die Wirtschafts-/Forschung-/Militaer/usw-berechnung) unter irgendeine offene (z.B. LGPL) Lizenz zu stellen? Vielleicht macht sich ja dann irgendwer mal dran die Sachen auf andere Maschinen zu portieren... :-) Edit: Meine Zeit ist im Uebrigen auch sehr begrenzt... Leider...

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Flottenzusammenstellung

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 26. August 2010, 18:59

Hilfe naht... Ich habe dir ne PM mit Erkläungen geschickt.
Btw. waere es irgendwann drin z.B. die Game-Engine ... (z.B. LGPL) Lizenz zu stellen?
Ich glaube nicht das dann weitere Programmierer dazukommen würden. Viele OpenSource Projekte besitzen eigentlich nur einen harten Entwicklerkern. Die Frage ist also, ob es wirklich etwas bringt?

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Flottenzusammenstellung

Beitrag von Malle » Freitag 27. August 2010, 18:12

die jetzige Lizenz ist zwar nicht "frei", aber man kann schon viel damit machen:
http://bote.codeplex.com/license hat geschrieben:Microsoft Reciprocal License (Ms-RL)

This license governs use of the accompanying software. If you use the software, you accept this license. If you do not accept the license, do not use the software.

1. Definitions

The terms "reproduce," "reproduction," "derivative works," and "distribution" have the same meaning here as under U.S. copyright law.

A "contribution" is the original software, or any additions or changes to the software.

A "contributor" is any person that distributes its contribution under this license.

"Licensed patents" are a contributor's patent claims that read directly on its contribution.

2. Grant of Rights

(A) Copyright Grant- Subject to the terms of this license, including the license conditions and limitations in section 3, each contributor grants you a non-exclusive, worldwide, royalty-free copyright license to reproduce its contribution, prepare derivative works of its contribution, and distribute its contribution or any derivative works that you create.

(B) Patent Grant- Subject to the terms of this license, including the license conditions and limitations in section 3, each contributor grants you a non-exclusive, worldwide, royalty-free license under its licensed patents to make, have made, use, sell, offer for sale, import, and/or otherwise dispose of its contribution in the software or derivative works of the contribution in the software.

3. Conditions and Limitations

(A) Reciprocal Grants- For any file you distribute that contains code from the software (in source code or binary format), you must provide recipients the source code to that file along with a copy of this license, which license will govern that file. You may license other files that are entirely your own work and do not contain code from the software under any terms you choose.

(B) No Trademark License- This license does not grant you rights to use any contributors' name, logo, or trademarks.

(C) If you bring a patent claim against any contributor over patents that you claim are infringed by the software, your patent license from such contributor to the software ends automatically.

(D) If you distribute any portion of the software, you must retain all copyright, patent, trademark, and attribution notices that are present in the software.

(E) If you distribute any portion of the software in source code form, you may do so only under this license by including a complete copy of this license with your distribution. If you distribute any portion of the software in compiled or object code form, you may only do so under a license that complies with this license.

(F) The software is licensed "as-is." You bear the risk of using it. The contributors give no express warranties, guarantees or conditions. You may have additional consumer rights under your local laws which this license cannot change. To the extent permitted under your local laws, the contributors exclude the implied warranties of merchantability, fitness for a particular purpose and non-infringement.
weiß jetzt gar nicht was die L-GPL da mehr kann, müsst ich nachschauen.

Antworten

Zurück zu „game tips and newbie questions“