Credits

Hast du eine Anfängerfrage zum Spiel oder benötigst Starthilfe, so stelle deine Frage in diesem Bereich
Antworten
Crovax
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 14:28

Credits

Beitrag von Crovax » Donnerstag 3. Dezember 2009, 14:25

Hallo,

da ich ja irgendwann mal nen Spiel auf IMPOSSIBLE gewinnen möchte (nocnh nicht versucht), wollte ich etwas zu Credits fragen.

a) Welche Möglichkeiten gibt es, sie zu erhalten?
1. Durch Planeten in jeder Runde. Welches sind da die Einflussparameter? Nur Bev. und Rasse, oder auch Gebäude (von offensichtlichen +x% Credits mal abgesehen), Tech-Stufe, ...?
2. Handelsrouten. Nur aktive oder auch passive? (zu seinem Planeten)
3. Geschenke bzw. erfüllte Forderungen (nutze ich beides selten)
4. Wenn man Dinge kauft, aber doch Industriepunkte aufbringt dafür, bekommt man anteiligt Credits zurück
5. ...?

b) Wie nutzt ihr es? Wie nutzt man es?
1. Am Anfang für einen möglich aggressiven Start (Kolos/Scouts/Transen).
2. Oder um die Wirtschaft aufzubauen, damit man ebenjene bauen kann?
3. Bauten, welche noch "2 Runden" brauchen kaufen, damit man keine verschenkte Zeit hat?
4. ...?

Ich persönlich baue meinen Heimatplaneten gerne so aus, dass Kolos eine Runde zu Bauen brauchen. D.h. etwa 20x Industrie, Techlevel 3+, 15x Forschung + Level 1-2 Werft. Leider dauert das bis etwa Runde 40-80, je nach Rasse und Spielinstanz (Glück). Dann würde jede Runde ein Kolo und Transe kommen. Leider ist das zu spät, zumindest in höheren Schwierigkeitsgraden, und man kann es sich höchstens mit den Rotharianern (ggf. noch Omega-Allianz) leisten. Die Spielidee der anderen vier Rassen sind andere. Und (leider) ist bei allen solchen Strategiespielen eine ungezügelte Expansion am Anfang das beste und wichtigste Strategie.

Habt ihr noch Ideen, Vorschläge, Meinungen und Erfahrungen?

sany

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Credits

Beitrag von Malle » Donnerstag 3. Dezember 2009, 14:32

hier im Spielhilfensubforum gibts dazu einige Antworten. Ich nutze sie am Anfang zum Kolokaufen, überhaupt nie für Minors zu überreden außer ich schwimme darin oder der Minor ist ein >60 Mrd. Typ.

Crovax
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 14:28

Re: Credits

Beitrag von Crovax » Donnerstag 3. Dezember 2009, 14:43

Sorry, hab das Unterforum übersehen.

A propos Systemgröße. Was war das größte System, was ihr mal gesehen habt?
Den Subatomik-Superclustersimulatoren kann man laut Editor ja nur in einem 100 Milliarden System bauen. Ich weiß noch nicht einmal, ob ich ein 80+ gesehen habe, 90+ sicher nicht.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Credits

Beitrag von Malle » Donnerstag 3. Dezember 2009, 17:23

puste hat per Skript solange BotE gestartet, bis ein 129 Mrd. System rauskam ;). Waren glaub ich 300 Versuche oder auch ein paar mehr, ich weiß es nicht mehr. Jedenfalls hab ich in meinem aktuellen Terranerspiel auf Impossible bei den Hanuhr ein 86 Mrd. System, was den Kryoranern gehört (unten rechts).

edit rainer: savegame gelöscht

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Credits

Beitrag von rainer » Dienstag 18. Juni 2013, 17:39

zu den Crediteinnahmen und zu Nobody6's Frage http://forum.birth-of-the-empires.de/vi ... 041#p32041, wie sich die Einnahmen zusammensetzen:

da habe ich mal angefangen http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... alculation (also da unten aufklappen nicht übersehen)

etwas drüber stehen die ganzen Einnahmenquellen (dort ist die angehängte Exceldatei auch abgelegt EDIT: aktuellere Datei sogar), die ich auch schonmal versucht habe, in eine Exceldatei zu gießen:

Im Registerblatt "One System" klappt wohl schon ganz gut, die Boni "empirewide" usw, die sich ja nicht direkt aus dem System ergeben, kann man auch "raten".

Im Registerblatt "whole Empire" ist m.Erachtens der schwierigste Punkt der "Gutschriften aus Käufen": Soweit ich zuletzt gesehen habe, wird bei einem Kauf der Wert der Industriepunkte gutgeschrieben:
Bsp: Kauf kostet 200, 75 IP -> 75 Credits werden gutgeschrieben.

Es wird nicht mehr gutgeschrieben, als es kostet:
Kauf kostet 200, 230 IP (z.B. durch plötzliches Moralplus) -> 200 Credits werden gutgeschrieben.

kleines Summa Summarum: man kann es nachvollziehen, ist aber (viel) Arbeit.
Dateianhänge
BotE-Credit-Income-Calculation.zip
(4.54 KiB) 155-mal heruntergeladen

DrakonAlpha
Offizier
Offizier
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:36
Kontaktdaten:

Re: Credits

Beitrag von DrakonAlpha » Freitag 21. Juni 2013, 16:49

In meinem aktuellen Spiel auf einer "huge" (großen) Karte habe ich ein System mit 85,7 Mrd. Das ist bisher mein Rekord. Ich nutze das Geld aus der Schatzkammer des Imperiums zu Beginn um ein paar wichtige Schiffe sofort, d. h. in einer Runde, fertigstellen zu können, vornehmlich Kolonieschiffe, evtl. Transporter. Später spare ich so, dass ich immer 5k zusammenkriege und dann beschenke ich einen Minor mit 5k-er-Geldpaketen, damit er mir gut gesinnt ist und ich ihn zu einer Mitgliedschaft überreden kann. Zumindest ist dies meine aktuelle Strategie mit den Terranern.

Antworten

Zurück zu „game tips and newbie questions“