Ressourcen-Verteiler-Gebäude

Hast du eine Anfängerfrage zum Spiel oder benötigst Starthilfe, so stelle deine Frage in diesem Bereich
Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Alpha5 - Ressourcen-Verteiler-Gebäude (wie funktionieren die

Beitrag von Dennis0078 » Donnerstag 3. Dezember 2009, 16:30

Man könnte auch einfach das entsprechende Symbol vor der Zahl platzieren.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Alpha5 - Ressourcen-Verteiler-Gebäude (wie funktionieren die

Beitrag von Dennis0078 » Montag 7. Dezember 2009, 15:25

Wäre es nicht Sinnvoller die Verteiler erst baubar zu machen, wenn man bereits die entsprechenden Ressourcen abbauen kann?
Ich kann zwar ein Kristallverteiler bauen aber keine Kristalle abbauen. Kristallminen noch nicht erforscht.
Oder man nimmt die Verteiler mit in die Forschung

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Alpha5 - Ressourcen-Verteiler-Gebäude (wie funktionieren die

Beitrag von Malle » Montag 7. Dezember 2009, 16:00

hab ich in der neuesten internen buildings.data schon gepatcht.

FunnyMacHop
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 35
Registriert: Montag 16. November 2009, 12:52

Re: Alpha5 - Ressourcen-Verteiler-Gebäude (wie funktionieren die

Beitrag von FunnyMacHop » Montag 7. Dezember 2009, 21:23

Die Idee einen RessVerteiler zu bauen find ich super und auch oben genanntes fand ich merkwürdig, aber werden die nicht zu mächtig und machen die RessRouten nicht überflüssig? Ich selbst nutz RessRouten kaum und finde das die dadurch noch mehr an Attratktivität verlieren und verdammt unübersichtlich werden.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Alpha5 - Ressourcen-Verteiler-Gebäude (wie funktionieren die

Beitrag von Malle » Dienstag 8. Dezember 2009, 07:43

Die Ressrouten werden so schnell nicht überflüssig. Wenn du mein Terraner Runde 203 Spiel runterlädst aus dem Feedbackthread siehst du dass ich die Routen immer noch benutze und zwar für die großen Systeme, die viel Deuterium und Iridium für den 1-Runden-Schlachtschiffbau schlucken oder die Fabrikupgrades (50 Stück von Typ 8 auf 9). Es ist gut wenn die nicht das Verteilersystem belasten weil das sonst ausfallen würde. So produktionsstark ist das eine System meist auch nicht. Und unübersichtlich wirds dadurch nicht, im Gegenteil, alle Routen führen nach Rom bzw. nach Ehlen in dem Spielstand ;).

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Alpha5 - Ressourcen-Verteiler-Gebäude (wie funktionieren die

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 8. Dezember 2009, 09:27

aber werden die nicht zu mächtig und machen die RessRouten nicht überflüssig?
Wenn man seine Wirtschaft im Lategame nicht weiter optimieren möchte, könnten diese schon überflüssig werden. Wie Malle aber sagte kannst du etwas mehr "rausholen" und besser taktieren, wenn du diese benutzt. Aber generell sollten die Routen im Lategame weniger Gewicht haben, einfach um das Micromanagement zu verringern. Zu Beginn des Spiels wirst du sie aber benötigen und so sollte es schließlich auch sein.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Schöne und besondere Sonnensysteme

Beitrag von Dennis0078 » Samstag 20. Oktober 2012, 12:59

Andi47 hat geschrieben:Wo würdest Du den Titanverteiler eher bauen? In einem 30er-System mit 125% Titanbonus oder in einem 60er-System mit 25% Titanbonus?
hmm ich glaube ich würde es wohl im 30er System probieren. Da kann man noch viele Gebäude bauen.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Schöne und besondere Sonnensysteme

Beitrag von HerrderGezeiten » Samstag 20. Oktober 2012, 15:05

Ich müste die ganze Karte einbeziehen.

1) Planeten noch zu Terraformen?
Nicht nett, wenn der Bonus auf einem Planeten ist der 30-40 Runden zum Terraformen braucht bzw. das System mehr als 50 Terraform Punkte braucht.
In Runde 210 brauchen wir den Verteiler für Titan nicht mehr so dringend,..

2) Lage auf der Karte
Direkt beim Feind ( für meine Spielweise nicht besonders gut,..)
Andere Planeten mit Titanbonus die sehr nah sind? ( Transporter Zulieferung bei sehr hohen Bedarf möglich?)

3) Hat das 60er System andere Bonis?
Wenn es Deritium hat -> Schiffbau ?
Falls genug Bonus für Deuterium,Duranium,Iridium hat kommt es darauf an ob es noch eine bessere Welt für einen Verteiler für das jeweillige gibt.
(meide 2 Verteiler auf einer Welt)

4) Minor Rassen
Bei hoher Dichte, sich mal alle Systeme der Minor anzusehen lohnt sich bei mir meistens.
Durchschnitt sind so 40Mrd Systeme, mit ein bischen Bonus und Sondergebäude beim Abbau, können hir eine hohe Investition in Bestechung rechtfertigen. (Zeitersparnis gegen über Terraformieren)
Mit etwas "Glück" hat er schon eine höhere Titanminen Stufe/ große Anzahl und vielleicht eine großes Titan Lager.

Zeit wird meist unterschätzt, wenn man genug produziert kann man die Überschüße in viele Credits umwandeln.
20 Runden 400 Titan -> 8000 Titan (~6000-7000 Credits)

Das neubauen des Verteilers ist zu billig um es aufzuschieben. (Verteilerplanet sollte sowieso Industrie haben)
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Schöne und besondere Sonnensysteme

Beitrag von Anonymissimus » Samstag 20. Oktober 2012, 19:23

HerrderGezeiten hat geschrieben:(meide 2 Verteiler auf einer Welt)
Ich würde im Gegenteil versuchen Verteiler zu konzentrieren, und zwar auf "sicheren" oder gut verteidigten Systemen. Das ist oft wichtiger als ein Bonus. Sternbasis drauf und Flotte gegebenenfalls dazustellen, fertig. Besonders nützlich gegen diese Energieproduktion lahmlegenden Monster. Verteilte Verteiler sind zu schwierig zu sichern, das Geld für viele Basen hat man nicht.

HerrderGezeiten
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 794
Registriert: Montag 15. August 2011, 01:32

Re: Schöne und besondere Sonnensysteme

Beitrag von HerrderGezeiten » Sonntag 21. Oktober 2012, 02:50

Ich seh es eher von der Seite, das ich wenn ein Verteiler ausfallen "würde", mir alle anderen mit großer Sicherheit noch laufen.
Das Imperium läuft fast sicher ohne Einschränkung so weiter bis ich es reparieren kann.
Bei einer Welt mit 2-3 oder sogar mehr Verteilern, fehlt zum einem die Produktion -> max Bevölkerung ist begrenzt/Bonis nicht umbedingt gut vorhanden und das Aufrüsten der Verteiler Ressourcen wird aufwändiger oder man muß zuliefern.

Ein Ausfall aller Verteiler/ vieler ist schon weit mehr Aufwand und kann sogar zu längeren Engpässen führen.

Die Chance das etwas passiert ist aber sowieso gering und zur Not komme ich ohne Verteiler auch fast immer klar.
Every Era has it`s Hero, it`s too bad it isn`t you.

Defizit is, wat de hast, wenn de weniger hast, wie de hättst, wenn de nischt hast.

There are times when the choice we want does not exist.

Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Re: Schöne und besondere Sonnensysteme

Beitrag von Andi47 » Sonntag 21. Oktober 2012, 07:05

Ich hab auch fast nie mehr als einen Verteiler in einem System, vor allem aus Gründen der begrenzten Bevölkerungszahl. Ausnahme: wenn einer der beiden Verteiler ein Deritiumverteiler ist, der braucht "nur" die Energie für die Deritiumraffinierie (und natürlich für sich selbst), und die hätte ich auch ohne Verteiler gebaut. Außerdem: wenn ein Verteiler verlorengeht (z.B. durch Eroberung oder wenn der Minor wegbestochen wird), existiert meist ein Backup-System, wo bereits ziemlich viel der entsprechenden Ressource herumliegt. Somit kann man dort relativ schnell den Verteiler neu bauen, und hat durch den bereits vorhandenen Vorrat genügend Zeit, die Minen erst danach entsprechend auszubauen.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Ressourcen-Verteiler-Gebäude

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 21. Oktober 2012, 10:16

Ich baue ja schon meist über 20 Ressourcengebäude in Systemen mit Verteilern.
Bei mehren Verteilern hätte ich gar nicht die Arbeiter.
In der Anfangsphase benötige ich selten solche Verteiler.
Zum Anfang benötigt jedes Gebäude Titan und da wird es in jedem System knapp
Ich versuche zum Anfang so ziemlich jedes System sich selbst versorgen kann außer wenn der Rohstoff nicht vorhanden ist. Ich kann mir es zum Anfang kaum leisten in ein Nullrunden laufen zu lasen nur weil ein anderes die ganzen Ressourcen verbraucht. Besitze ich ein gutes System für ein Verteiler wird er dann gebaut.

Anonymissimus
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 14:39

Re: Ressourcen-Verteiler-Gebäude

Beitrag von Anonymissimus » Sonntag 21. Oktober 2012, 20:05

Es ist kein Problem, in einem 40k+ System 2-3 Verteiler zu betreiben. Gut geeignet sind dafür Minors mit "Bonus auf alle Ressourcen". Natürlich baut man hier keine Forschung, Geheimdienst oder Schiffe. Meistens braucht man nicht alle Ressourcen gleichzeitig, sodass die Arbeiter wechseln können.
Allerdings sollte man sehr aufpassen dass der Minor nicht wegbestochen werden kann ja.

DrakonAlpha
Offizier
Offizier
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:36
Kontaktdaten:

Re: Schöne und besondere Sonnensysteme

Beitrag von DrakonAlpha » Mittwoch 12. Dezember 2012, 15:34

Andi47 hat geschrieben:Wo würdest Du den Titanverteiler eher bauen? In einem 30er-System mit 125% Titanbonus oder in einem 60er-System mit 25% Titanbonus?
Ohne jetzt die ganze Diskussion hier mitverfolgt zu haben: Ganz klar in dem 30er! Für mich zählt in erster Linie der Bonus und nicht, wieviel Titanminen ich bauen kann (jedenfalls nicht, wenn die Bevölkerungszahl halbwegs in Ordnung ist, was in diesem Fall ja der fall ist).

Antworten

Zurück zu „game tips and newbie questions“