Spielen über Wine

Ist deine Frage von technischer Natur, dann poste sie bitte in diesen Bereich
Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Mittwoch 13. November 2013, 16:54

Vuto hat geschrieben:Startest du den Spielstand "26-10-2013-rot-1.sav" mit der passenden DevBotE.exe?

DevBotE2013-10-27cd3efdf

Vuto hat geschrieben:Und generell, mit welcher DevBotE.exe versuchst du es gerade und tritt der Fehler beim Laden und beim Erstellen neuer Spiele auf?

obige
DevBotE2013-10-27cd3efdf


Ähm. Der Fehler tritt nicht mehr auf!!

Habe jetzt mittlerweile gut 20 mal verschiedene Fraktionen neu gestartet und geladen. Alles auf den ersten Blick, wie es sein sollte.

Vuto hat geschrieben: "26-10-2013-rot-1.sav"

Ist das der von Euch für Fehlermeldungen gewünschte sav-Namensstandard?

solong

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Spielen über Wine

Beitrag von rainer » Mittwoch 13. November 2013, 17:27

Thromder hat geschrieben:Ähm. Der Fehler tritt nicht mehr auf!!
das ist schonmal super :) :) :)

Der sav-Namensstandard ist für mich ok - wichtig ist halt zu wissen (wenn es zu Problemen kommt), ob auch wirklich mit der letzten Versionen auch ein savegame der letzten Version aufgerufen wird

Zum Glück ändert sich der savegame-Aufbau nur selten, und der Inhalt manchmal (z.B. die Shiplist.data wird da voll reingespeichert, um die im Shipdesign vorgenommenen Einstellungen im savegame zu haben).

Insofern ist es gut/notwendig zu wissen, ob der Problemmelder "aktuell" ist, um keinen veralteten Fehler hinterher zu laufen und auch, um Fehler besser rekonstruieren zu können.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Vuto » Mittwoch 13. November 2013, 17:57

Deshalb hatte ich schon vor zwei Seiten gefragt, ob du neue Spiele erstellst, oder lädst und dabei Inkompatibilitäten durch verschiedene Versionen entstehen. :)

Wenn ich es richtig verstehe, dann ist dein Spielstand mit der Version vom 26.Oktober gestartet worden und du versuchst ihn jetzt mit der Version vom 27.Oktober zu laden.
Die Spielstände dieser beiden Versionen sind nicht kompatibel und das kann unter Anderem zu einem Runtime-Error führen.

Also bei der Fehlersuche des Runtime-Errors bitte neue Spiele starten und Versionen nicht mischen. :)

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Mittwoch 13. November 2013, 18:14

Vuto hat geschrieben:Wenn ich es richtig verstehe, dann ist dein Spielstand mit der Version vom 26.Oktober gestartet worden und du versuchst ihn jetzt mit der Version vom 27.Oktober zu laden.

Nö. Den Spielstand habe ich gespeichert, als die Testversion das erste Mal funktionierte.
Habe auf diesem Rechner nur die eine Version.

Wie gesagt. Mein Netzuzugang ist etwas umständlich. Und die Rechner stehen selten nebeneinander;)

Was ich falsch gemacht habe, war, daß ich annahm, der erstellt jedesmal eine neue .log und .ini. Die alten werden überschrieben. Egal, welche Version.
Aber so konkret hatte ich da auch nirgends zu lesen gefunden. Na, jetzt weiß ich's.

Ich kann ja nochmal probieren, ob es die .log oder die .ini war.


Die Spielstände von jeweiligen Versionen sind getrennt. Das muß schon deswegen sein, weil ich ja auf drei Rechnern wechselseitig spiele;)
Es sei denn, ich probiere aus, ob sie kompatibel sind. Oder ob vielleicht lustige Bugs entstehen;)
Aber eigentlich mag ich's wenn ein Spiel funktioniert.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Vuto » Mittwoch 13. November 2013, 18:46

Ok, aber dann hast du die .sav irreführend benannt, denn am 26. Oktober gab es die Version vom 27.Oktober noch nicht. :wink:

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Mittwoch 13. November 2013, 18:53

Vuto hat geschrieben:denn am 26. Oktober gab es die Version vom 27.Oktober noch nicht. :wink:

Mist, doch wieder in der Realität gelandet.

Ich hatte nur einmal die Zip geladen. Danach dann die Gitversion. Und aktualisiert.
Die habe ich gestern aber dummerweise frustriert gelöscht...
Etwas voreilig und Linux ist da ja immer etwas genauer...

Oder gibt's da 'nen einfachen heimlichen Weg?

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Donnerstag 14. November 2013, 07:01

Der Vollständigkeit halber:

Die Dateien

BotE.ini

BotE.log

liegen bei Knoppix in dem Verzeichnis:

/home/knoppix/Birth of the Empires


ffffffffffffffffffffffffffffffffffff

Ich habe die beiden Dateien in einen Ordner verschoben.

Startete über Wine die

DevBotE2013-10-27cd3efdf.exe

Beim Rassenauswahlbildschirm + Starten folgte der

Runtime Error

Hier die BotE.log nach dem Absturz:

Code: Alles auswählen

INFO logging			*** Log Started at 11/14/13 08:18:19 ***
INFO general	Used seed for randomgenerator: 1384417099
INFO general	Begin preparing game data...
INFO general	relevant only at new game: Bote.ini: STARDENSITY: 89
INFO general	relevant only at new game: Bote.ini: MINORDENSITY: 88
INFO general	relevant only at new game: Bote.ini: ANOMALYDENSITY: 76

Ich benannte die beiden Dateien um.

Starte erneut über Wine die

DevBotE2013-10-27cd3efdf.exe

Spiel startet.

Grafische Aussetzer. Der Galaxisbildschirm zeigt lediglich an: "loading data"
über 20 Minuten.

ffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff

Bei späteren Versuchen mit anderen "Density"-Einstellungen wurde der Galaxisbildschirm nach und nach geladen.
Liegt vielleicht am Alter des Linux-Rechners.
Die Alpha 7 - Version hingegen war spielbar.

Habe zwischenzeitlich ohne Erfolg die Wine-Konfiguration verändert.

Jetztige Einstellung bei den Bibliotheken:

"native, builtin"

fffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff

Wenn ich die Einstellungen im Startbildschirm verändere, kommt es (manchmal?) wieder zum Runtime-Error...

Hab jetzt aber grade nicht die Lust, das noch zigmal auszuprobieren.
Mache ich aber auf Nachfrage

fffffffffffffffffffffffffffffffffffffff


Nebeneffekt (?) der Grafikaussetzer:

Der Einstellungsbildschirm läßt sich nicht per Maus bedienen.
Mit "Tab" geht aber alles reibungslos.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Vuto » Donnerstag 14. November 2013, 09:45

Es nervt vermutlich, dass ich immer wieder nachfrage: :wink:

Hast du inzwischen python-pyinotify installiert und neu geklont?
Ich weiß, deine Verbindung ist nicht gut, aber es ist eine potenzielle Fehlerquelle die wir nicht ungetestet lassen sollten.

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Donnerstag 14. November 2013, 11:47

Vuto hat geschrieben:Hast du inzwischen python-pyinotify installiert und neu geklont?

Ich werde mich über nacht drum kümmern;)

Das Python war nur für Linux?

Wir geschrieben (?) hab ich's in der Paketverwaltung nicht gefunden. Bin jetzt auch grad nicht am Linux-Rechner.
Na, wird sicher nochamal lustig.

War auch grade dabei, die Testversion auf Windows genauer zu betrachten.

solong

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Vuto » Donnerstag 14. November 2013, 12:56

Ja, unter Knoppix für Git-Cola, das Paket heißt "python-pyinotify".

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Freitag 15. November 2013, 06:30

Vuto hat geschrieben:unter Knoppix ... das Paket heißt "python-pyinotify".

Installiert.


Für den Download suche ich mir mal ein anderes Netz.
Kann dauern;)





wwwwwwwwwwwwwwww


Bis auf eine Sache läuft es ansonsten, wie es soll.

Eine Unregelmäßigkeit in der Bauliste in der Startrunde, die sich aber bei Rundenende erledigt.

edit: erledigt sich nicht bei Rundenende. Siehe bugs.


Na, bis denne th.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Spielen über Wine

Beitrag von rainer » Samstag 28. Dezember 2013, 16:49

aus gegebenem Anlaß poste ich nochmal, was zur fmodex.dll.linux in der readme.txt steht (es kann auch sein, dass diese mittlerweile kaum mehr benötigt wird, schaden kann sie aber auch nicht)
If there are no sounds and you are running BotE in Linux or you can
only use software-sound than please rename the fmodex.dll.linux file to
fmodex.dll. This would replace the fmodex.dll file used in Windows.
Now you should be able to hear sound effects.

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 803
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Spielen über Wine

Beitrag von blotunga » Montag 27. März 2017, 15:24

Bogus Post um den Spam Post nicht mehr zu sehen.

Antworten

Zurück zu „technical questions“