Spielen über Wine

Ist deine Frage von technischer Natur, dann poste sie bitte in diesen Bereich
elrim
Zivilist
Zivilist
Beiträge: 1
Registriert: Montag 22. April 2013, 04:37

Re: Spielen über Wine

Beitrag von elrim » Montag 22. April 2013, 04:52

Hallo,
ich habe es auch über wine (1.43-rc4-raw3 über Play on Linux) versucht. Das Spiel läuft, wenn auch etwas träge. Was mich aber noch stört: 1. Der Sound spielt zwar (selten!) beim Start korrekt an, verschwindet dann aber ganz oder verrauscht furchtbar. Welche Konfiguration muss ich ändern, um das zu beheben? 2. Bei der Grafik gibt es auch noch ein Problem: Trotz Einbindung einer gdiplus (was die Symptome stark verbesserte) verrutscht zuweilen ein Teil der Karte (das korrigiert sich aber spätestens durch einen Wechsel weg von der Galaxieansicht). Ist stattdessen angedacht eine (wie oben beschriebene) irgendwo im install-Verzeichnis befindliche gdiplus Datei zu verwenden (müsste erstmal rausfinden, wo das Spiel dann gespeichert wurde, ist ein versteckter Pfad...)?

Wär super wenn mir da wer erfahreneres helfen könnte!

mfg elrim

permutator
Offizier
Offizier
Beiträge: 115
Registriert: Freitag 25. August 2006, 21:00

Re: Spielen über Wine

Beitrag von permutator » Montag 22. April 2013, 08:51

Für wine gibt es in deinem Homeverzeichnis eine Versteckte directory ./wine

~/.wine/drive_c/

und dann Wahrscheinlich in Programme.

Zum Suchen könnte:

find ~/.wine -name 'BotE.exe'

benutzt werden.

BotE.exe heisst das eigentliche Programme zumindest bei mir.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Vuto » Montag 22. April 2013, 09:32

Hallo elrim,
willkommen bei BotE.

Ich habe es bisher zwar ohne Play on Linux installiert, aber ich glaube wenn du für das Spiel in PoL ein eigenes virtuelles Laufwerk erstellt hast, müsste der Pfad in etwa so lauten:
~/.PlayOnLinux/wineprefix/*Virtuelles Laufwerk*/drive_c/Program Files/
Aber eigentlich benutzt Wine die dll aus dem Programmordner, die Standardreihenfolge müsste native - builtin sein.

Zum testen habe ich mir gerade Wine 1.43-rc4-raw3 und Play on Linux unter Ubuntu 12.04 installiert, aber bei mir funktionieren Bild und Ton normal, es liegt also vermutlich nicht an den Programmen, sondern an deren/anderen Einstellungen.

Bei anderen Spielen hast du keine Sound-/Grafikprobleme?
Welche Linux-Distribution hast du und benutzt du Standardtreiber?

Gruß
Vuto

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Spielen über Wine

Beitrag von rainer » Montag 22. April 2013, 16:47

Hallo elrim,
auf jeden Fall auch mal hier http://birth-of-the-empires.de/wiki/index.php/Linux schauen, ob da was für Dich dabei ist.

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Samstag 2. November 2013, 08:12

High

Irgend kriege ich es nicht gebacken, daß ich per Wine ohne Internetanschluß spielen kann.

Ich habe ein Knoppix 7.2 am Laufen.
Habe auch den Tip gelesen, daß ich einfach ein Lan mit meinem Computer als Client und Server (?) erstellen soll. Wie kann ich das bewerkstelligen?

Muß ich das in BotE-Dateien verändern? Bei Wine? Oder bei einer Knoppix-Einstellung?


Wenn Internet dran ist, geht es etwas hakelig zwar, aber stabil.

besten Dank im voraus

th.

PS: Ich find in den Foren keine Möglichkeit, ein neues Thema zu erstellen, obwohl mir ganz unten rechts angegeben wird, daß ich das darf.

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Spielen über Wine

Beitrag von rainer » Samstag 2. November 2013, 16:44

Thromder hat geschrieben:PS: Ich find in den Foren keine Möglichkeit, ein neues Thema zu erstellen, obwohl mir ganz unten rechts angegeben wird, daß ich das darf.
schau mal hier...http://forum.birth-of-the-empires.de/vi ... 825#p32825


zu Wine kann ich leider nicht helfen, außer was so im Wiki/Forum geschrieben steht

Generell ist es so, dass BotE -auch als Singleplayer- über Netzwerkcode mit sich selbst kommuniziert. D.h. wenn es mit "aktiven Internet" geht, muß es auch offline gehen. Man darf dann allerdings keine Ports oder Verbindungen zu machen/Zugriff verweigern. An BotE muß man nichts anders einstellen.

Vll. hilft das ... wenn ja, schreib uns doch Deine Ursache, also woran es lag. Danke.

PS: ...wenn es weiter nicht klappt, schreib auch....vll. weiß ja jemand eine Lösung :)

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Samstag 2. November 2013, 18:10

rainer hat geschrieben:zu Wine kann ich leider nicht helfen, außer was so im Wiki/Forum geschrieben steht

Zu Wine selbst habe ich eigentlich alles gefunden, um es darunter zum Laufen zu kriegen.
Wenn ich eine Internetverbindung habe, ist das auch kein Problem.


Ist halt nur, wenn kein Internetanschluß vorhanden oder offen ist.
Und für den Fall fand ich eine Beschreibung, die mich leider überforderte. Irgend, daß ich ein LAN mit dem eigenen Rechner herstellen soll. Und nun finde ich kein Programm im Knoppix, was mir da weiterhilft. Ist aber kein Wunder, da die Linux-Logik nicht so ganz meine ist.

Also eigentlich suche ich nur Anleitung zum Herstellen eines Netzes mit einem Computer.

Beim Windows-XP hat meine Firewall gefragt, ob er den Versuch des Programmes zu telefonieren abblocken soll. Das habe ich bejaht. Seitdem läuft es ohne Probleme.

Nur eben beim Knoppix nicht.

Ich werde es wohl auch noch bei anderen Linuxen probieren.
Ist halt so, daß mein Spiele-Computer nicht ans Netz soll. Prinzip.

Das ist übrigens nur bei der Alpha 7 der Fall. Frühere Versionen liefen immer ohne Probleme.


rainer hat geschrieben:schau mal hier...viewtopic.php?p=32825#p32825
Danke.
Daß die Grafik anfangs rumzickte, liegt wohl an der Verlinkung aus verschiedene Strängen?

solong

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Spielen über Wine

Beitrag von rainer » Samstag 2. November 2013, 19:01

oder vll. daran, dass ich die Grafik nochmal ausgetauscht habe :?


google doch noch zu "linux knoopix netzwerk problem" ... habe jetzt z.B. gelesen, betraf aber PC<->PC Direktverbindung: Da abweichend zu Internetverbindung kein DHCP-Server die IPs vergibt, mußten dort die IPs per Hand zugeordnet werden http://www.supportnet.de/t/2436891

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Samstag 2. November 2013, 20:37

Hm.
Das Problem bei solchen Seiten ist, daß die sich meist ziemlich gut auskennen. Deshalb reden sie in Halbsätzen oder verschlucken die Endungen, so daß ich nicht Wort für Wort nachfolgen kann. Dann gucke ich alles durch...
Naja...
Bin halt nur Nutzer.

Aber ich suche da tapfer weiter.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Vuto » Montag 4. November 2013, 04:46

Bei mir (auf Ubuntu 12.04 basierend, mit Wine 1.4) funktioniert es mit allen Einstellungen offline wie es soll, deshalb kann ich dir leider nicht helfen. :|

Ich werde es in den nächsten Tagen mal mit Knoppix versuchen.

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Montag 4. November 2013, 23:51

Weiß nicht, ob das mit Knoppix zu tun hat.

Er versucht sich einzuwählen und sagt dann nach geraumer Zeit, daß die Zeit für die Versuche, Verbindung herzustellen, um ist. (Weiß das jetzt grad nicht in Computerspraak)

Bei Windows trat das auch auf, doch fragte da die Firewall, ob sie's in Zukunft blockieren soll, hab ich bestätigt und dann war's gut.

Ich müßte also wohl irgendwas an den Netzwerksachen im Linux rumbasteln. Nur was?

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Vuto » Dienstag 5. November 2013, 00:31

Ich habe hier gerade Knoppix 7.2 laufen, aber -leider- funktioniert BotE offline wie es soll.

Leider weiß ich gerade nicht, wie ich dir helfen kann.

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Dienstag 5. November 2013, 03:08

O.k. Ich stelle mal das Internet aus und starte das Spiel, dann editiere ich hier noch die Texte bei.

th.


edit:

Internet aus.
Spiel angeklickt.


Ich komme bis zum Bildschirm wo "Laden" bei ist.
Laden.
Datei.sav

zurück zum Ladebildschirm

warten...

Fehlermeldungen:

Socket error 10060: Connection timed out.
OK

Es konnte keine Verbindung zum Server hergestellt werden.
OK

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ich habe auch Knoppix 7.2.
Hast Du beim Installieren irgendetwas mit den Netzwerkeinstellungen verändert? Oder macht das das Setup selber, wenn Internet an ist?

Ob ich's vielleicht nochmal installiere mit Internet an? Ohjeh... Das Gefriemel, wo ich's grad so schön laufen hab... Würde ich lieber vermeiden.

Ist ja eigentlich auch so schlimm nicht, wenn ich das Spiel hier nicht spielen kann... Wäre bloß praktisch, um Sachen immer gleich vor Ort nachvollziehen zu können.

Ich finde das leider nicht mehr wieder, wo ich das gelesen habe, daß BotE irgend einen Netzwerkzugang sucht beim Starten und daß es möglich ist, daß der Rechner ein Netzwerk mit sich selber aufbaut. Mer muß es ihm aber "sagen". Nur die Stelle, wo ihm das gesagt werden muß, habe ich leider nicht gefunden. Und wohl zu früh aufgegeben...

Na, ich poste es auf alle Fälle, wenn ich's gefunden habe.

bis denne th.

Benutzeravatar
Vuto
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 17:04

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Vuto » Dienstag 5. November 2013, 08:41

Ah gut, mit einer Fehlermeldung haben wir schon einen Anhaltspunkt mehr.

Versuch mal ein Spiel im Multiplayermenü zu erstellen.
"Multiplayer"->"Spiel erstellen" und teste verschiedene Ports (einfach versuchen mit verschiedenen Zahlen ein Spiel zu starten)
und teste auch den Haken bei "Spiel im LAN veröffentlichen".
Dann auf "Weiter", Rasse auswählen und Spiel starten.

Die Multiplayereinstellungen werden gespeichert und wirken sich dann auch auf Singleplayerspiele aus.

Ich hoffe das hilft weiter.

Thromder
Offizier
Offizier
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 02:47

Re: Spielen über Wine

Beitrag von Thromder » Mittwoch 6. November 2013, 08:36

Vuto hat geschrieben:Versuch mal ein Spiel im Multiplayermenü zu erstellen.
"Multiplayer"->"Spiel erstellen" und teste verschiedene Ports (einfach versuchen mit verschiedenen Zahlen ein Spiel zu starten)
und teste auch den Haken bei "Spiel im LAN veröffentlichen".
Dann auf "Weiter", Rasse auswählen und Spiel starten.

Entschuldige die doofe Frage:
Soll ich das Offline oder online probieren?

edit:

Das LAN-Häkchen ändert erstmal nichts.

Nja, jenug für jetzte erschtma.
th.

Antworten

Zurück zu „technical questions“