bote.ini und Konfigvariablen wie RANDOMSEED, etc.

Ist deine Frage von technischer Natur, dann poste sie bitte in diesen Bereich
Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: bote.ini?

Beitrag von rainer » Samstag 13. November 2010, 18:32

schau doch mal unter Dokumente und Einstellungen (C-Laufwerk) und gib mir bitte Bescheid, wo genau Du sie gefunden hast. Danke.

Zur Not einfach C: und die anderen Laufwerke mit Windows-Suche komplett durchsuchen.

Bei mir funktioniert SD und MD gut, ich habe
STARDENSITY=10
MINORDENSITY=32

Da ist es nach 300 Runden auch noch schön übersichtlich

Benutzeravatar
Amun
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 264
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:59
Wohnort: Europa

Re: bote.ini?

Beitrag von Amun » Samstag 13. November 2010, 18:37

Amun hat geschrieben: ... habe über die Suche auf meinem Computer auch keine andere Bote-Datei gefunden, ausser die, die im Hauptspieleverzeichnis, nach der Installation erscheint ...
Das ist ja das Problem... ich finde sie nicht :cry:

Also bin ich scheinbar zu dämlich sie zu finden (inklusive Windows-SUCHE!)

Habe sogar innerhalb der Dateien, nach Schlagwörtern wie MINOR oder MINORDENSITY den Computer abgesucht!... NICHTS!

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: bote.ini?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Samstag 13. November 2010, 18:51

Sobald du BotE das erste mal startest erscheint aber die ini Datei im Hauptverzeichnis? Bzw. wenn du die Datei löschst und dann BotE neu startest sollte die Datei wieder automatisch angelegt werden ... ist dies bei dir der Fall?

Wenn ja kann es eigentlich nur sein, dass du nicht die Alpha5.1 Version 0.71 verwendest. Diese Einstellungen sind erst ab dieser Version implementiert. In älteren Versionen haben diese keine Auswirkungen. Sobald die Datei automatisch angelegt wird hat sie alle Einstellmöglichkeiten. Alle nicht vorhandenen Optionen können nicht eingestellt werden, auch nicht durch manuelles Hinzufügen.

Benutzeravatar
Amun
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 264
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:59
Wohnort: Europa

Re: bote.ini?

Beitrag von Amun » Samstag 13. November 2010, 19:26

Sir Pustekuchen hat geschrieben:Sobald du BotE das erste mal startest erscheint aber die ini Datei im Hauptverzeichnis? Bzw. wenn du die Datei löschst und dann BotE neu startest sollte die Datei wieder automatisch angelegt werden ... ist dies bei dir der Fall?
Funktioniert einwandfrei, gerade Vorgang getestet.
Sir Pustekuchen hat geschrieben:Wenn ja kann es eigentlich nur sein, dass du nicht die Alpha5.1 Version 0.71 verwendest. Diese Einstellungen sind erst ab dieser Version implementiert. In älteren Versionen haben diese keine Auswirkungen. Sobald die Datei automatisch angelegt wird hat sie alle Einstellmöglichkeiten. Alle nicht vorhandenen Optionen können nicht eingestellt werden, auch nicht durch manuelles Hinzufügen
Habe die neueste Version von der BotE-Home, trotzdem jetzt nochmal zur Sicherheit extra reinstalliert und neu gedownloaded
(Version: BotE Alpha 5.1 vom 6.11.2010 von der BotE-Home: http://web9.delta442.server4you.de/bote ... &Itemid=58)

Hier sieht man jedoch bei der Installation, das es sich um die 0.7 Version handelt, nicht 0.71, also liegt es daran, oder?
Bild
...wo bekomme ich die 0.71?

Was mich nur wundert ist, das ich vor ca. einem halben Jahr, die ini-Datei ohne Probleme benutzt habe und die "Densities" verändert habe (leider weiss icgh nicht mehr welche Version das war.

edit: lade jetzt mal von Chip.eu runter, scheint aber genau die gleiche Version zu sein (0.7 mit 110 MB), obwohl angeschriben steht das es sich um 0.71 handelt.

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: bote.ini?

Beitrag von Sir Pustekuchen » Samstag 13. November 2010, 19:54

Oh, beim Relaunch der HP hat sich dort ein falscher Download eingeschlichen. Auf der HP ist derzeit nur Version 0.70 (Alpha5) im Angebot. Alle anderen Mirrors (Chip, Heise, Funload usw.) haben aber die akuelle. Wir werden dies schnellstmöglich beheben.

Benutzeravatar
Amun
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 264
Registriert: Samstag 13. November 2010, 15:59
Wohnort: Europa

Re: bote.ini?

Beitrag von Amun » Samstag 13. November 2010, 19:56

DANKE (Puste war jetzt schneller :D )

Über die BotE-Home kann man aktuell nur die 0.70 Version downloaden!

Habe über die Chip-Seite die 0.71 Version bekommen und hier sind natürlich auch die StarDensity und MinorDensity Parameter in der ini-Datei vorhanden :)

LG

Antworten

Zurück zu „technical questions“