Galaxiehintergrundbilder

In diesen Bereich gehören alle Themen, die bei der Entwicklung etwas mit Grafik und Design zu tun haben
Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Malle » Donnerstag 3. Januar 2008, 13:48

Das hier hab ich aus einem Tutorial gewonnen, vll. kann man's gebrauchen.

keks
Offizier
Offizier
Beiträge: 121
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2007, 20:17

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von keks » Donnerstag 3. Januar 2008, 14:13

nicht schlecht...
nur hab ich festgestellt das wenn ich hintegrundbilder ändere es i spiel zu fehlern mit dem laden von spielen kommt...
muessn die ne bestimmte grösse haben?

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Sir Pustekuchen » Donnerstag 3. Januar 2008, 15:12

Einfach ein vorhandenes Bild ersetzen. Name, Größe und Dateiformat müssen übereinstimmen.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Malle » Mittwoch 18. März 2009, 16:59

Gibt reichlich Creative Commons Galaxiehintergrundnebelbilder auf deviantart.com von einem User namens Moonchilde-Stock. Falls genug davon in die Endauswahl kommen und bestehen, kann man evtl. sogar den Galaxiehintergrund zufällig auswählen lassen aus einem pool von x Bildern pro Rasse, ungefähr so wie die Planetenbilder. Das ein oder andere Bild kann man sicher auch noch zweckentfremden als Startmenühintergrund oder Random Event Bild, oder einfach nur als Nebel für die Galaxiekarte. Hab noch Nebel von anderen usern dort aufspüren können. Creditsfile ist dabei, allerdings sind die User im Nebel2.zip nicht mit drin, da steht der Name allerdings an der jpg Datei dran. Muss man separat aufnehmen, wenn man deren Bilder in Anspruch nehmen sollte.

http://svn.star-trek-games.com/birth/Nebel.zip
http://svn.star-trek-games.com/birth/Nebel2.zip

Sehen ungefähr so aus, allerdings sind die insgesamt ziemlich abwechslungsreich und auch weniger farbenlastig (hab grad gesehen, dass ich das Bild im zip file vergessen habe, muss man per Rechtsklick rauskopieren): Bild

Link zu seiner Sammlung auf deviantart.com: http://moonchilde-stock.deviantart.com/ ... -and-Scifi

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Malle » Mittwoch 2. September 2009, 14:35

Wenn man sich den Sternenhintergrund genauer anschaut, merkt man doch gewisse überscharfe Kanten und leichte Verpixelung: Bild

Nun haben wir hier schon dutzende Scifi Bilder mit Sternenhintergründen gesammelt, vll. kann jemand nach einer besseren Variante suchen und diese ausschneiden? Im Prinzip sollte sie genauso einfach gehalten sein, nur weniger verpixelt.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 6. September 2009, 20:22

Hmm vielleicht hat ja jemand die Möglichkeit auch selber Fotos zu machen. Besondere Kamera ...

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Malle » Donnerstag 26. November 2009, 13:56

Ich hab hier ein alternatives Hanuhrgalaxiebild erstellt (im Prinzip das gleiche nur aus einer anderen Quelle), weil mich die Verpixelung etwas gestört hat. Wer es benutzen will, muss nur die Dateiendung auf .boj ändern und es in den /graphics/galaxies/ Ordner kopieren.

Falls noch jemand dran rumbasteln will, die Original PNG's sind hier:

http://svn.star-trek-games.com/birth/han_galaxy.png (png Version des jpgs oben)
http://svn.star-trek-games.com/birth/han_galaxyori.png (helles Ursprungsbild)

Crovax
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 14:28

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Crovax » Dienstag 8. Dezember 2009, 00:31

Auf NASA und ESA gibt es in der Regel richtig schöne und große Bilder. Teilweise bis 10000x10000 Pixel. Die sind dann aber entsprechend groß (geht aber noch) und zeigen meistens spezielle Objekte wie Nebel oder Supernovae. Wegen Copyright müsste man noch einmal schauen. Weiß nicht genau, ob ein Spiel (mit ggf. Werbeeinnahme) unter kommerziell läuft oder nicht. http://www.nasa.gov/audience/formedia/f ... lines.html

Als ich vorhin mal bisschen mit der Kartengröße rumgespielt habe, habe ich leider erfahren müssen, dass die Grafiken besonders wichtig sind. Hat jemand eine Idee (wenn es geht Algorithmus), wie man ein oder mehrere Bilder so zusammensetzen, strecken, zerren, spiegeln oder sonstwas kann, dass es möglichst natürlich (gut) aussieht, ohne viele Wiederholungen und so, dass man es dynamisch an unterschiedliche Größen anpassen kann, also {80, 160, 240, ...}*{80, 160, 240, ...} Pixel Größe?

Danke im voraus,
sany

[edit]: Also eine Möglichkeit wäre, ein richtig großes Bild und dann dynamisch Streifen daraus zu nehmen. Aber vielleicht habt ihr ja noch was anderes ;)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Malle » Dienstag 8. Dezember 2009, 07:58

Wenn du dir unsere Credits anschaust, viele Bilder sind von der NASA, z.B. das han_galaxy Bild. Dort sind auch Links zu den Originalbildern, also für die Zwecke genügen müssten (die jpegs kann man unter 1500kb schrauben). Musst nur noch in GIMP die Farbkurve und Helligkeit runterschrauben. Paint.NET erlaubt glaub ich auch, dass man ein Bild gemäß einer Vorlage automatisch verändern kann, dann müsstest du nur das größere Bild laden und das kleinere aus dem Spiel vorgeben (evtl auf die andere Größe hochresizen) und die Helligkeit wird automatisch angepasst.

con_galaxy: http://photojournal.jpl.nasa.gov/jpeg/PIA01322.jpg oder höher: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... c_edit.jpg
car_galaxy: http://www.spacetelescope.org/images/la ... c0206g.jpg oder noch höher: http://www.spacetelescope.org/images/or ... c0206g.tif
Omega Nebel (Farbe muss verändert werden): http://fc00.deviantart.net/fs45/f/2009/ ... _Stock.jpg
Für die Rotharianer gibt es keine höheraufgelöste Variante. Es würde sich aber der Nebel hier als Ersatz anbieten (nach Farbveränderung in Richtung altes Bild): http://www.noao.edu/image_gallery/images/d6/04086.jpg bzw. http://www.noao.edu/image_gallery/html/im0725.html

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 8. Dezember 2009, 09:23

Die Grafikgröße in BotE setzt sich eben aus der Anzahl der Sektoren und deren Breite zusammen. Derzeit ist ein Sektor 80px groß. Das macht bei 30 Sektoren horizontal eine Breite von 2400px und eine Höhe von 1600px, bei 20 Sektoren vertikal. Wenn man mehr Sektoren haben will müsste man im einfachsten Fall die Grafik strecken. Dies ist aber nicht gut, da sie so zu groß werden würde. Das fängt dann irgendwann mal an zu rucken. Besser wäre es, die Grafik so zu lassen wie sie ist und einfach die Grafik als eine Art zweite Ebene in den Hintergrund zu verschieben. Ist aber ziemlich kompliziert.

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 14. Oktober 2012, 14:48

Malle hat geschrieben:Wenn man sich den Sternenhintergrund genauer anschaut, merkt man doch gewisse überscharfe Kanten und leichte Verpixelung: Bild

Nun haben wir hier schon dutzende Scifi Bilder mit Sternenhintergründen gesammelt, vll. kann jemand nach einer besseren Variante suchen und diese ausschneiden? Im Prinzip sollte sie genauso einfach gehalten sein, nur weniger verpixelt.
Haben wir eigentlich noch diesen Sterneinhintergrund irgendwo als Einzelbild?
Also ohne diesen Rahmen jeweils?
Von wem haben wir den eigentlich?

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von rainer » Sonntag 14. Oktober 2012, 18:49

in den Gimp-Dateien (das ist übrigens die neue von heute) ist er zumindest drin bzw. ich habe auch eine png reingehängt in den Anhang. Ein "Original" habe ich nicht.

[EDIT: Dateianhang gelöscht]

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von Dennis0078 » Sonntag 14. Oktober 2012, 19:39

ja das habe ich gesucht.
Danke

Benutzeravatar
zechelon
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 88
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 10:24

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von zechelon » Mittwoch 16. April 2014, 11:58

Sollte es noch irgend jemanden aufgrund der Älte des Threads interessieren:
http://www.photoshop-weblog.de/tutorial-sternenhimmel/

Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Galaxiehintergrundbilder

Beitrag von rainer » Samstag 19. April 2014, 13:33

der Link zu diesem Tutorial ist auf jeden Fall hilfreich und jetzt im WIKI :) (unter http://birth-of-the-empires.de/wiki/ind ... ther_Files)

Antworten

Zurück zu „Grafik und Design“