Forschungssymbole

In diesen Bereich gehören alle Themen, die bei der Entwicklung etwas mit Grafik und Design zu tun haben
nemesis5
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 19:32

Forschungssymbole

Beitrag von nemesis5 » Montag 29. Dezember 2008, 23:50

mir haben die Forschungssymbole nicht so gefallen also hab ich mir selbst welche gemalt :wink:
und ich fin es schaut für alle rassen ganz gut aus

ich hab die grafiken als .rar in den anhang geschmissen
Bild
Dateianhänge
forschung.rar
(110.78 KiB) 74-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Forschungssymbole

Beitrag von Sir Pustekuchen » Dienstag 30. Dezember 2008, 03:08

Also ich finde die richtig gut. Sind die wirklich komplett von dir, wegen Copyright?

Die in der oberen Reihe sind echt super. Die in der unteren Reihe sind nicht schlecht, da fehlt aber noch irgendwie der richtige Kick, speziell bei Bautechnik und Antrieb. Das soll aber nicht bedeuten die wären nicht gut.

nemesis5
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 19:32

Re: Forschungssymbole

Beitrag von nemesis5 » Dienstag 30. Dezember 2008, 16:01

ich hab mir ein paar bilder als vorbild genommen, aber die sind alle soweit abgeändert, dass es keine copyright-probleme mehr geben kann :wink:
wenn du vllt bessere ideen für die waffentechnik/bautechnik/etc. hast bitte poste mit bilder/grafiken an die ich mich klammern kann.
nachmalen ist ja keine copyright verletzung :mrgreen:
das schwerste sind die ideen für gute allgemein gültige grafiken, wenn die idee gut ist kann ich das auch ganz selbst zeichnen

Bsp: der schaltkreis:
ich hab ihn nur als vorbild verwendet
Bild
waffensymbole
Bild

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Forschungssymbole

Beitrag von Malle » Donnerstag 1. Januar 2009, 23:16

komplett auch von der Zusammensetzung her eigene Kreationen sind Grundvoraussetzungen. Natürlich sieht jeder Schaltkreis von weitem betrachtet und auch von seinem Grundaufbau her fast gleich aus, aber eben nur fast. Die helikale DNA-Grundstruktur ist wohl in der Tat nicht copyrightfähig als Malvorlage, d.h. dein selbstgemaltes Bild ist 100% sicher. Das trifft für die anderen Sachen allerdings nicht zu. Gerade der Schaltkreis kann eben durch logische Schaltungsänderungen beliebig umgebaut werden und ist daher, wenn du ihn so abmalst, als solcher gecopyrighted, weil die Schaltung trotz Selbermalens immer noch die gleiche ist (zumindest ein Großteil vom Ursprungsbild hast du ausschnittsmäßig abgemalt), also die gleiche Funktion hat.

Langer Rede kurzer Sinn, es überprüft zwar wahrscheinlich nie jemand die Sache, dennoch sollte für jedes Bild, was in BotE reinkommen soll (und ich finde einige davon wirklich sehr gut), auch eine eigene Vorlage erstellt werden und nicht abgemalt werden, was nicht sowieso immer gleich aussehen muss wie z.B. die DNA-Doppelhelix, wo also ein eindeutiges geometrisches Muster zugrundeliegt. Alles, was mehrere zeichnerische Freiheitsgrade erlaubt, sollte nicht abgemalt sein. Evtl. kannst du ja was an den Grafiken noch verändern. Andere Schaltungen, anders zusammengebaut, andere Form des gesamten Schaltkreiskomplexes etc.

nemesis5
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 19:32

Re: Forschungssymbole

Beitrag von nemesis5 » Freitag 2. Januar 2009, 02:45

so jetzt ist fast alles neu
die platine der Computerforschung ist dem original nur noch ähnlich, die wurde von mir so zurechtgestutzt und umgebaut dass sie ins bild passt, sodass sie die ursprüngliche funktion in keinster weise mehr erfüllen kann :lol:
somit ist das copyright erledigt

nur die DNA und die platine sind somit keine völligen eigenkreationen mehr der rest ist selbstgemacht

Bild

für nahrung und forschung hab ich mir auch eigene bilderl gezeichnet, damit ich sie schneller erkenn:
Bild

PS: also falls wer von euch andere gute ideen hat plz posten vllt setz ich sie um wenn ich lust hab ^^
Dateianhänge
Other.rar
minisymbole von forschung und nahrung
(1.4 KiB) 62-mal heruntergeladen
Research.rar
(149.27 KiB) 69-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Forschungssymbole

Beitrag von Malle » Freitag 2. Januar 2009, 08:06

Invertieren und Spiegeln sind alles logische Operationen somit ist der Schaltkreis immer noch funktionszusammenhängend mit dem Original ;). Die anderen sehen super aus. Such dir doch eventuell mal ein Wikipediabild für einen Schaltkreis oder kostenlose Exemplare von Turbosquid.com, die dürfen nämlich abgemalt und weiterverwendet werden.

nemesis5
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 19:32

Re: Forschungssymbole

Beitrag von nemesis5 » Freitag 2. Januar 2009, 14:01

Invertieren und Spiegeln sind alles logische Operationen somit ist der Schaltkreis immer noch funktionszusammenhängend mit dem Original
warum hab ich gewusst dass das jetzt kommt ^^
stell doch mal das original und meinen schaltkreis nebeneinander (ungedreht ungespiegelt) da hab ich nicht nur was weggestrichenda laufen auch bahnen anders sind umgeleitet verkürzt zusammengestückelt, damit das ein ansprechndes bilt ergibt, aber ok ich werd mal nach was neuem ausschau halten

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Forschungssymbole

Beitrag von Malle » Freitag 2. Januar 2009, 14:22

En Detail hast du auch was verändert, allerdings zählt so was juristisch im Urheberrecht unter bearbeitetes Werk, da es nicht genügend eigene Schöpfungshöhe hat. Es muss auch von der äußeren, groberen Form her sich unterscheiden, wenn Unterscheidungen möglich sind. Wobei man nicht durch simple Spiegelungen eine ähnliche Form wieder erzeugen sollen kann. Und die generelle Verlaufsform des äußeren Randes eines allgemeinen Schaltkreises ist nicht zwingend so wie in diesem Bild.

Wieder viel juristisch genitpickt, aber ich finde dieses Thema generell sehr interessant und wenn man sich etwas damit befasst, lösen sich auch scheinbar nebulöse Begriffe wie Schöpfungshöhe etc. : http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Bearbeitungen http://de.wikipedia.org/wiki/Schöpfungshöhe .

nemesis5
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 19:32

Re: Forschungssymbole

Beitrag von nemesis5 » Freitag 2. Januar 2009, 14:57

hmmm,...

plz anschauen ist diesmal ganz eigene sinnfreie schaltung wobei ein paar elemente abgeguckt sind, damit es noch wie ne platine ausschaut, aber das liegt dann genauso wenig unter copyright wie die buchstaben des Alphabets
Dateianhänge
computertech.jpg
computertech.jpg (29.45 KiB) 3710 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sir Pustekuchen
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Forschungssymbole

Beitrag von Sir Pustekuchen » Freitag 2. Januar 2009, 16:22

Na viel anders kann man es glaub nicht machen. So eine Platine sieht nun mal immer so aus. Von daher hat die letzte mein okay.
PS: also falls wer von euch andere gute ideen hat plz posten vllt setz ich sie um wenn ich lust hab ^^
Da hätte ich gleich etwas:
Bei den kleinen Symbolen für Nahrung, Forschung, Titan usw.. könnte das Industrie- und Kristallbild noch eine Überarbeitung vertragen. Bei der Industrie stelle ich mir eigentlich ein Zahnrad, ähnlich wie beim Antriebsbild vor. Bei Kristall sollte die Grafik schon eher einem Kristall gleichen, darf aber nicht zu sehr wie das Deritium aussehen. Aber so etwas könnte man mittels unterschiedlicher Farbgebung verdeutlichen.

nemesis5
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 19:32

Re: Forschungssymbole

Beitrag von nemesis5 » Freitag 2. Januar 2009, 18:09

puh gar net so einfach die miniteile anzufertigen ^^ (so dass man auch ein bischen was erkennt :wink: )
Dateianhänge
industrySmall.JPG
industrySmall.JPG (971 Bytes) 3696 mal betrachtet
crystalSmall.JPG
crystalSmall.JPG (980 Bytes) 3697 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dennis0078
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 21:05

Re: Forschungssymbole

Beitrag von Dennis0078 » Freitag 2. Januar 2009, 23:07

wäre da nicht nen Laserboher oder ähnliches passender?
nicht so mittelalterlich?

nemesis5
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 19:32

Re: Forschungssymbole

Beitrag von nemesis5 » Samstag 3. Januar 2009, 00:08

ja ich wollt am anfang ne fabrik stilisieren, aber das hat nicht so geklappt in der größe is das ein bisserl blöd, aber mir is auch bei der waffenforschung nichts besseres als schwerter eingefallen :cry:

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6947
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Re: Forschungssymbole

Beitrag von Malle » Samstag 3. Januar 2009, 09:21

kleiner perspektivischer Quader mit 2 unterschiedlich langen Linien nach oben?

So kleine Bildchen wie hier sind ganz nett: http://www.project-space.de/regeln/fors ... hp?i_id=11

Für die Waffen vll. so ne Art schwarz-grün leuchtender Schild wie hier: http://spacecrusade.de/c05faa0fb3407e14 ... shots.html

Sind nur Ideen. Hab in Google Waffenforschung und space als gemeinsame Suchbegriffe eingegeben. Vieles kann man denk ich ideenmäßig von kostenlosen Browsergames und deren Screenshots auf deren Websites "tanken".

nemesis5
Kadett
Kadett
Beiträge: 24
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 19:32

Re: Forschungssymbole

Beitrag von nemesis5 » Montag 5. Januar 2009, 04:27

die forschungssymbole teils nochmals überarbeitet und als semitransparente PNGs
Dateianhänge
weapontech.png
weapontech.png (46.31 KiB) 3654 mal betrachtet
specialtech.png
specialtech.png (79.44 KiB) 3653 mal betrachtet
propulsiontech.png
propulsiontech.png (52.58 KiB) 3654 mal betrachtet
energytech.png
energytech.png (61.87 KiB) 3653 mal betrachtet
constructiontech.png
constructiontech.png (38.94 KiB) 3655 mal betrachtet
computertech.png
computertech.png (77.23 KiB) 3655 mal betrachtet
biotech.png
biotech.png (105.16 KiB) 3653 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Grafik und Design“