BotE Android (Windows version)

for BotE Android (get that via Google Play Store) there's a option to get a Windows version >> here
Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von Darkness » Mittwoch 27. September 2017, 17:20

cmd ist die command line bei windows

Wenn du in deiner Startleiste cmd eingibst erscheint in deiner Suchauswahl das Programm. Das kannst du öffnen und da drin kannst du Befehle ausführen wie z.B. das starten deiner bote.exe.

Da kann man auch alles mögliche andere machen wie z.B. eine Ip anpingen und schauen ob Pakete übermittelt werden etc.

Wo he hiv
Offizier
Offizier
Beiträge: 215
Registriert: Samstag 12. März 2016, 20:24

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von Wo he hiv » Mittwoch 27. September 2017, 18:30

Danke. Das Programm habe ich gefunden und auch herausgefunden, dass ich da etwas hineinschreiben kann. Aber wie ich die bote.exe starte habe ich nicht herausgefunden.

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 832
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von blotunga » Mittwoch 27. September 2017, 19:35

Du musst in den selben Ordner gehen und dann bote.exe schreiben und auf Enter drücken.

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von Darkness » Donnerstag 28. September 2017, 08:43

Was blotunga meint ist, dass du den Pfad der .exe mit angeben musst, also sowas wie:

C:\Programme\...\bote.exe

Damit das System weiss wo deine Datei liegt die ausgeführt werden soll.

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 832
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von blotunga » Donnerstag 28. September 2017, 08:59

Wo he hiv hat geschrieben:
Mittwoch 27. September 2017, 18:30
Danke. Das Programm habe ich gefunden und auch herausgefunden, dass ich da etwas hineinschreiben kann. Aber wie ich die bote.exe starte habe ich nicht herausgefunden.
Würdest du mal diese Version ausprobieren? Wenn es funktioniert, als Bonus kannst du den Multiplayer testen. Leider sind die Spielstände nicht mit der alten Version ladbar (die Neue kann die alten Spielstände laden aber nicht umgekehrt).
Den zip gibt es hier.

Wo he hiv
Offizier
Offizier
Beiträge: 215
Registriert: Samstag 12. März 2016, 20:24

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von Wo he hiv » Donnerstag 28. September 2017, 11:33

Ich habe die neue Version ausprobiert. Genau das gleiche. Ausser das der Bildschirm immer einen Moment schwarz wird. Ganz kurz ist jeweils auch ein Prozess der "bote.exe *32" heisst im TaskManager aufgelistet.
Mit cmd habe ich es noch einmal versucht. Grundsätzlich hatte ich schon versucht, den Dateipfad anzugeben, das gab aber immer folgende Fehlermeldung: "Der Befehl "C:\Users\"Benutzername"\Desktop\ (und so weiter)" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden."
Schliesslich habe ich, heute, einfach die Dateien dahin verschoben wo der Pfad gleich bei Öffnen des cmd Programms schon angegeben war. Der Pfad lautete dann so: C:\Users\"Benutzername">bote.exe darauf geschah dasselbe, wie wenn ich direkt die bote.exe gestartet hätte. Eine Fehlermeldung gab es dabei (zumindest innerhalb von cmd) nicht.
Damit, dass ich auf dem Computer ein 64 Bit Betriebssystem habe kann es nichts zu tun haben, oder schon ?

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 832
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von blotunga » Donnerstag 28. September 2017, 13:45

Sollte kein Problem sein, ich habe auch einen 64bit Windows.
Kannst du mal bote.exe in der Konsole mit:
"bote.exe -c -v --console" ausführen?

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 832
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von blotunga » Donnerstag 28. September 2017, 13:48

Ich habe noch eine Idee...
Kannst du mal diese installieren: https://www.microsoft.com/en-us/downloa ... px?id=8279 ?

Wo he hiv
Offizier
Offizier
Beiträge: 215
Registriert: Samstag 12. März 2016, 20:24

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von Wo he hiv » Donnerstag 28. September 2017, 14:21

blotunga hat geschrieben:
Donnerstag 28. September 2017, 13:45
Kannst du mal bote.exe in der Konsole mit:
"bote.exe -c -v --console" ausführen?
Habe ich gemacht. Läuft auch nicht, aber im cmd gibt es jetzt ziemlich viel Text. Den allen aufzuschreiben ist ziemlich mühsam. Gibt es eine Möglichkeit das nicht alles abtippen zu müssen ?
Irgendwo im Text steht: "OpenGL 2.0 or higher with the FBO Extension is required. OpenGL Version: 1.1"
Könnte hier das Problem liegen ?
blotunga hat geschrieben:
Donnerstag 28. September 2017, 13:48
Ich habe noch eine Idee...
Kannst du mal diese installieren: https://www.microsoft.com/en-us/downloa ... px?id=8279 ?
Geht jetzt gerade nicht. Muss ich erst jemanden noch etwas fragen.

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 832
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von blotunga » Donnerstag 28. September 2017, 14:53

Wo he hiv hat geschrieben:
Donnerstag 28. September 2017, 14:21
blotunga hat geschrieben:
Donnerstag 28. September 2017, 13:45
Kannst du mal bote.exe in der Konsole mit:
"bote.exe -c -v --console" ausführen?
Habe ich gemacht. Läuft auch nicht, aber im cmd gibt es jetzt ziemlich viel Text. Den allen aufzuschreiben ist ziemlich mühsam. Gibt es eine Möglichkeit das nicht alles abtippen zu müssen ?
Irgendwo im Text steht: "OpenGL 2.0 or higher with the FBO Extension is required. OpenGL Version: 1.1"
Könnte hier das Problem liegen ?
Ja. Hast du eine Intel HD Grafikkarte? Es gibt ein Problem mit diesen. Eigentlich sollte einer dieser Treiber helfen:
http://www.catalog.update.microsoft.com ... 17.10.4459

Wo he hiv
Offizier
Offizier
Beiträge: 215
Registriert: Samstag 12. März 2016, 20:24

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von Wo he hiv » Donnerstag 28. September 2017, 15:08

Das weiss ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe mal geschaut ob ich es herausfinde. Im "Geräte-Manger" steht irgendwo "Standard-VGA-Grafikkarte" ist das die benötigte Information ?
Was die Treiber anbelangt, die unter dem Link sind aber alle für Windows 10. Oder habe ich da was falsch verstanden ? Ich habe wie schon geschrieben Windows 7.

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 832
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von blotunga » Donnerstag 28. September 2017, 15:30

Eigentlich sollten Windows 10 Treiber auf Windows 7 funktionieren. Du kannst mal im dxdiag (im Startleiste ausführen) mal nachschauen. Gleich am besten auf "Save all information" drücken und mir mal den txt zuschicken.

Darkness
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:35

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von Darkness » Freitag 29. September 2017, 09:32

Wenn du viel Text hast und den nicht abtippeln willst drück einfach auf die Taste -Druck- auf deiner Tastatur, öffne paint und füge da das Bild ein was du gemacht hast.

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 832
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von blotunga » Freitag 29. September 2017, 11:10

Also mit meinem Window Tablet wird es definitiv nicht gehen weil es auf Windows nur OpenGL 1.4 unterstützt. Ein dxdiag wäre hilfreich auch bei dir um mal sehen ob ich da was machen kann.

Wo he hiv
Offizier
Offizier
Beiträge: 215
Registriert: Samstag 12. März 2016, 20:24

Re: BotE Android (Windows version)

Beitrag von Wo he hiv » Freitag 29. September 2017, 18:54

Darkness hat geschrieben:
Freitag 29. September 2017, 09:32
Wenn du viel Text hast und den nicht abtippeln willst drück einfach auf die Taste -Druck- auf deiner Tastatur, öffne paint und füge da das Bild ein was du gemacht hast.
Danke, aber blöde Frage, welches ist die Drucktaste ?
blotunga hat geschrieben:
Freitag 29. September 2017, 11:10
Also mit meinem Window Tablet wird es definitiv nicht gehen weil es auf Windows nur OpenGL 1.4 unterstützt. Ein dxdiag wäre hilfreich auch bei dir um mal sehen ob ich da was machen kann.
Ich habe heute noch mit meinem Vater kurz über das Thema gesprochen. (Er kennt sich ziemlich gut aus mit Computern - im Gegensatz zu mir.) Er meinte es bringe nicht viel, zu versuchen das auf meinem Computer zum Laufen zu bringen. Es habe ihn gewundert, dass wir den Computer mit der letzten Neuinstallation überhaupt noch einmal zum Laufen brachten. Aber seither funktioniert bei weitem nicht mehr alles. Also habe ich mit meinen Fragen vermutlich nur eure Zeit verschwendet.
Ich schicke dir aber nachher noch per PN die dxdiag txt-Datei.

Antworten

Zurück zu „BotE Android (Windows version)“