Talk talk talk

Hier gehört alles rein über das man einfach reden kann
Benutzeravatar
Kiffex
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 29. Dezember 2006, 12:48

Beitrag von Kiffex » Donnerstag 4. Januar 2007, 11:46

Sorry das thema was ich hier anspreche ist leider 2 seiten vorher hatte ich leider übersehen.

Ich denke das die 3D Schlachten doch schon einen höheren prozentsatz ausmachen als nur 2%
Vorallem wenn man bedenkt das man im weiteren Spielverlauf auch auf die anderen rassen trifft und später bei Kriegerrichen auseinandersetzungen doch schon öfters zum Kämpfen kommt.

Was ich nur für eine verbesserung zum alten BotF halte, währe wenn die Leute die nicht im Kampf sind wenigstens schonmal weiter auf der Taktikkarte arbeiten können ohne warten zu müssen bis die Kämpfe vorbei sind.
Data: "Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weißheit und lautet: Ich weiß es nicht."
(Illusion oder Wirklichkeit / Where Silence Has Lease)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Donnerstag 4. Januar 2007, 12:33

hm, gute Frage ob das geht bzw. sinnvoll ist.. an sich ist es möglich, aber du hast halt die nicht aktuellen Daten vom Ausgang der Schlacht in Sektor XY und bei fortgeschrittenen Games wird so mancher unbeteiligte lieber abwarten wollen, wie sich die Schlacht entwickelt, bevor er auf der Karte weitermacht.

Ansonsten bringt es auch in dem Punkt nicht viel, da die an der Schlacht Beteiligten die nächste Runde ja auch noch verwalten müssen mit nem gehörigen Handicap (Trödlerrufe übern Chat vorprogrammiert), außerdem ist der Kampf jetzt ja zumindest noch automatisch und geht sehr schnell über die Bühne.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass bei 3D-Kampf die anderen schon auf der Karte weitermachen können, eher nen Zuschauertribünenstehplatz für 10,50€ ergattern, um hautnah bei der Schlacht dabei zu sein, natürlich nur, wenn die Scanstärke desjenigen in dem Sektor groß genug ist, so dass er sowieso den Ausgang der Schlacht angezeigt bekäme auf seiner map.

Benutzeravatar
Kiffex
Senior Kadett
Senior Kadett
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 29. Dezember 2006, 12:48

Beitrag von Kiffex » Donnerstag 4. Januar 2007, 14:01

Stimmt da hast Du recht,
das mit der Scanstärke ist zumal ne gute Idee vorallem wenn man sich das so vorstellt das andere aus diesem Ergebnis ihre vorteile ziehen könnten z.B. das Spieler 1 und 2 in der schlacht X schiffe verloren hat und dies durch die starke Scanstärke von Spieler 3 ihm angezeigt wird so kann Spieler 3 entscheiden ob es sich lohnt auch noch mal anzugreifen um z.B einen der Spieler einen Sektor abzunehmen.

Was ich für eine Sinnvolle option gehalten hatte bei botf war der timer so das die runden zwangsweise begrenzt waren um die Runden nicht unnötig in die länge zu ziehen, so würden auch die Kämpfe auf ein gewisses zeitfenster beschrängt.

Was ja vorher abgesprochen wird wielange man einer runde im Taktik sowie im 3D Modus gibt.
Data: "Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weißheit und lautet: Ich weiß es nicht."
(Illusion oder Wirklichkeit / Where Silence Has Lease)

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Donnerstag 4. Januar 2007, 14:12

der timer ist sicher sinnvoll, wenn einer dauernd überzieht, aber auch hier ist mir ne "Kick"-Option lieber (auch wenn's brutal klingt ;)), denn wenn man's genau nimmt, bei halbwegs normalen Mitspielern brauchst du den Timer nicht wirklich, oder?

Ein timer im Nacken würde mir zumindest das spielen eher erschweren als dass es zum Spielspaß beitragen würde.

ahso, das mit der Scanstärke und Ergebnis mitgeteilt bekommen könnte man schon jetzt implementieren beim Autokampf, bekommt halt der Dritte ebenfalls den Schlussbericht zugesandt, falls er ihn lesen will.

Benutzeravatar
Pasternatski
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 11:33
Wohnort: Abteilung für Redundanz-Abteilung
Kontaktdaten:

Beitrag von Pasternatski » Sonntag 25. Februar 2007, 13:38

"Tach zusammen" scheint mir der richtige Thread zu sein, auch mal Tach zu sagen und vor allem meinen Dank für all die Mühe zu äußern, ein sehr gutes Spiel noch besser zu machen.

In einem nostalgischen Anfall habe ich heute morgen mal ein wenig nachgesehen, ob es überhaupt noch Leute gibt, die sich für BOTF interessieren und bin dabei über diese Seite gestolpert.

So weit ich das bis jetzt hier überblicken kann, scheint es sich um ein sehr schönes -und vor allem lebendiges (!)- Projekt zu handeln. Dass es sowas gibt, hätte ich nicht gedacht.

Ich stöber mal noch ein wenig, vielleicht fällt mir dabei ja was ein, was ich selbst zum Gelingen beitragen könnte.

Dankend, stöbernd und nachdenkend, Pasternatski

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Sonntag 25. Februar 2007, 13:47

Tach auch ;)

Genauso ein Nostalgieanfall hat mich auch erst hierher geführt, siehst was draus geworden is :D

ernsthaft, es gibt von Entwicklerseite her ein paar Baustellen noch, wo man ein/zwei Spaten-scheppende Hände, wie wir hier sagen, gebrauchen könnte, dat wären einmal der Sound, sprich Musik oder Sprachaufnahmen/Begrüßungstextwiedergabe wie bei botf, Menügrafiken-erstellen und der komplette 3D-Bereich, der auf seine Programmierung/Erstellung wartet :)

Ansonsten sind wir natürlich über jeden froh, der mal ein paar Runden oder mehr von der Alpha spielt und uns so seine Eindrücke/Verbesserungsvorschläge schildert. Man kann übrigens per Duplizieren der Exe-Datei ein "Mehrspieler"-Game gegen sich selber spielen, das steht glaub ich momentan nicht in der Readme dabei, macht das Feedback-Leben als Spieler aber einfacher denk ich ;)

Wir haben auch n englisches Board, da is auch ab und an viel Betrieb, siehe http://www.botfii.armadafleetcommand.co ... ame=Forums.

Die nächste Alpha kommt in den nächsten Tagen raus, dann gibts auch KI :)

Benutzeravatar
Pasternatski
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 11:33
Wohnort: Abteilung für Redundanz-Abteilung
Kontaktdaten:

Beitrag von Pasternatski » Sonntag 25. Februar 2007, 13:55

Malle hat geschrieben:
Die nächste Alpha kommt in den nächsten Tagen raus, dann gibts auch KI :)
Hervorragende Nachricht! Dann gibts auch nen alphatestenden Pasternatski :wink:

Mir scheint, ich bin hier genau im richtigen Moment eingetrudelt!

Benutzeravatar
Flocke
Offizier
Offizier
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 18:00
Wohnort: Hamburger Flughafen

Beitrag von Flocke » Sonntag 25. Februar 2007, 14:39

Pasternatski hat geschrieben:In einem nostalgischen Anfall habe ich heute morgen mal ein wenig nachgesehen, ob es überhaupt noch Leute gibt, die sich für BOTF interessieren
Na, da wärst hier: http://botf.exi-cgi.de/index.php auch genau richtig ;)
Aber wenn BOTE erstmal etwas reifer ist... :D

Gruß, Flocke

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Sonntag 25. Februar 2007, 15:08

guter Wein braucht halt seine Zeit hehe.

sag mal Flocke, du interessiert dich doch für X-OA-Geschichte (egosoft usw.), was sagste denn zu dem Post von Skeeter hier: http://www.botfii.armadafleetcommand.co ... 5768#35768

meinste, man könnte den Alexei da mal anhauen von wegen Wiederverwerten/Neukomponieren von Musik für BotE wie das Skeeter vorschlägt? Vll. hast du da ja nen besseren Einblick in die Sache oder kannst dort mal nachfragen, ob das Sinn macht oder nur Zeitverschwendung is.. ;)


achja, zum Thema In-Game-Voicerecords, schaut respektive hört euch mal dat hier an (frisch von heut ;)): http://www.esnips.com/doc/56dcdf6b-2151 ... rdassianAD

lustig. Wär sicher nicht schlecht, wenn nicht nur die englische Version von BotE so ne Sprachunterstützung quasi hätte .. :D (Wer gerne auch BotE seine "Stimme" leihen würde, der mache einen neuen Thread hier unter Allgemeiner Diskussion auf und postet seine Aufnahmen dort rein oder schickt sie sonstwie (anonym is völlig ok) per Mail an jigalypuff dort im englischen Forum)

Benutzeravatar
Flocke
Offizier
Offizier
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 18:00
Wohnort: Hamburger Flughafen

Beitrag von Flocke » Sonntag 25. Februar 2007, 16:44

Malle hat geschrieben:sag mal Flocke, du interessiert dich doch für X-OA-Geschichte (egosoft usw.), was sagste denn zu dem Post von Skeeter hier: http://www.botfii.armadafleetcommand.co ... 5768#35768

meinste, man könnte den Alexei da mal anhauen von wegen Wiederverwerten/Neukomponieren von Musik für BotE wie das Skeeter vorschlägt? Vll. hast du da ja nen besseren Einblick in die Sache oder kannst dort mal nachfragen, ob das Sinn macht oder nur Zeitverschwendung is.. ;)
Was Du mir so unterstellst ^^
Ich weiß auch nich mehr als Skeeter schrieb und bezweifle stark daß die Musik für lau an ego ging. Bei ego nachzufragen halte ich für Blödsinn und ich hab im Übrigen 0 Kontakt zu ego und minimal zu Leuten die ein winzelchen Kontakt haben *g*
Ich würd sagen wenn die Musik wirklich gewünscht ist, dann zusammentun und als gemeinsame fanmail an Alexei schreiben, vll. mit nem Link zur pre-alpha und fragen ob er ausnahmsweise ein paar stücke zur Nutzung bereitstellen mag, natürlich mit entsprechendem dank im spiel später.

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Sonntag 25. Februar 2007, 16:48

soso. Ich hatte heut mal kurz dein Profil gecheckt (frag nicht warum ;)) und hab unter Interessen eben dieses gefunden. Naja gut, ich denke auch, wenn dann alle zusammen. Klar, bei ego nachfragen is bescheuert.

Ich dachte vll. is der Kerl noch auf boards dort zu finden (wo du dich vll. ab und zu rumtreibst :)), von daher hätte man da ne genauere Info gehabt, aber is ok, dann eben ein Schuss ins Blaue :mrgreen:

Benutzeravatar
Flocke
Offizier
Offizier
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 18:00
Wohnort: Hamburger Flughafen

Beitrag von Flocke » Sonntag 25. Februar 2007, 19:32

XOA ist 'nen Browsergame-Projekt zu Egosofts X-Reihe.
Auf Egoboards treib ich mich scho lang nimmehr rum ;)

Kannst aber mal EoD fragen, der is Mod im Egoboard ^^

Benutzeravatar
Pasternatski
Junior Kadett
Junior Kadett
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 11:33
Wohnort: Abteilung für Redundanz-Abteilung
Kontaktdaten:

Beitrag von Pasternatski » Montag 26. Februar 2007, 00:19

Flocke hat geschrieben:
Pasternatski hat geschrieben:In einem nostalgischen Anfall habe ich heute morgen mal ein wenig nachgesehen, ob es überhaupt noch Leute gibt, die sich für BOTF interessieren
Na, da wärst hier: http://botf.exi-cgi.de/index.php auch genau richtig ;)
Aber wenn BOTE erstmal etwas reifer ist... :D

Gruß, Flocke
Ich schau es mir morgen mal an, danke für den Link.
Malle hat geschrieben:Wär sicher nicht schlecht, wenn nicht nur die englische Version von BotE so ne Sprachunterstützung quasi hätte .. (Wer gerne auch BotE seine "Stimme" leihen würde, der mache einen neuen Thread hier unter Allgemeiner Diskussion auf und postet seine Aufnahmen dort rein oder schickt sie sonstwie (anonym is völlig ok) per Mail an jigalypuff dort im englischen Forum)
Ich hätte nichts dagegen, meine Stimme zu verleihen, wenn sie denn jemand haben möchte. :wink: Allerdings müsste ich schon wissen, was noch genau fehlt, bevor ich irgendwas aufnehme. Könnte man nicht z.B. die Begrüßungstextwiedergabe von BotF übernehmen oder gibt es da rechtliche Schwierigkeiten?

Unwissend, Pasternatski

Benutzeravatar
Malle
Großadmiral
Großadmiral
Beiträge: 6948
Registriert: Montag 13. November 2006, 15:16

Beitrag von Malle » Montag 26. Februar 2007, 02:51

na, du kannst ja nicht einfach die Stimme eines Synchronsprechers übernehmen, da hat derjenige, der das gesprochen hat damals, sicher noch ein Wort mitzureden, aber den Text, klar, den kann man als Grundlage nehmen.

An sich fehlt noch alles, weil noch niemand damit angefangen hat außer die Amis im andern Forum (die allerdings auf englisch, klar).


Schön wären für den Anfang einfache kleine Sachen wie "Terraforming abgeschlossen" und "Es gibt Neuigkeiten vom Geheimdienst" und einfach nur die simplen Rassennamen wie "Die Cardassianische Union" oder "Das Romulanische Sternenimperium" etc.

Begrüßungstexte und ähnlich komplexeres vll. erstmal später.

also wie gesagt, ich würd mich freuen, wenn du einfach mal z.B. mit einem normalen Föderations-"Terraforming abgeschlossen" anfingest und das mal postest. Dann könnten wir weitersehen ob und wie wir das einteilen bzw. arrangieren, wer wie was für Sachen übernimmt wie die Amis das getan haben.

scorp3000de
Offizier
Offizier
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 19:10

Beitrag von scorp3000de » Dienstag 27. Februar 2007, 09:26

Jo Hi, Also das find ich doch klasse das mann hir auch nen anteil dran haben kann ohne Programieren zu können!

Also ich Würde sehr Gerne Meine Stimme hergeben... wirt sie wenigstens unsterblich in einem der Besten Spiele aller Zeiten ... :wink: :lol: 8)

Und ich Denke mein kumpel würde da auch mitmachen...

Mus nur noch nen Gutes Aufnahme und vor allem Bearbeitungs Programm finden! Und mir mahl nen Gutes micro besorgen...

Was die musick angeht, hab da von Galacktic Civilisation`s Den Startreck mod runtergeladen, da war Startreck mucke noch und Nöcher dabei, weiss nicht ob mann die so einfach nutzen darf???
Wär aber ne Idee da könte mann auch mahl nachfragen, nur sind die aus den Original Folgen rausgeschnitten...

Da fällt mir ein wenn mann vom Radio oder Fernsehen aufnahmen macht, darf mann die verwenden... und wenn das wirklich Legahl ist könnte mann doch vieleicht sogar die Origienal Stimmen verwenden.
So wie "Feuer" ... oder so :twisted: :twisted: :twisted:

@Pasternatski Wir sollten uns auch absprechen wer was macht oder?
Werd heute Abend wenn ich wieder Zuhause Bin mahl meine ICQ Nummer Posten dan können wir uns absprechen.

Antworten

Zurück zu „Talk talk talk“