Die Suche ergab 555 Treffer

von Luther Sloan
Sonntag 6. Mai 2007, 19:46
Forum: Feedback
Thema: [Alpha3 v0.51] Ressourcendebatte über Systemlager
Antworten: 12
Zugriffe: 3576

Das mit der Berücksichtigung der Entfernung klingt nicht schlecht, aber ich bin nicht sicher, ob das geht. Der Transport zwischen "Hauptkolonien" müsste dann ebenfalls "Verlust minimierend" sein, da die ebenfalls mehr Transitverkehr haben als Randwelten. Natürlich müsste sich das dem Spielverlauf mi...
von Luther Sloan
Sonntag 6. Mai 2007, 16:45
Forum: Feedback
Thema: [Alpha3 v0.51] Ressourcendebatte über Systemlager
Antworten: 12
Zugriffe: 3576

Das hört sich auch nicht schlecht an. Zeitverzögerung wäre okay und damit erklärbar, dass man ja eh nicht genug Schiffe hätte, um alles auf einmal und sofort überallhin zu schicken. Schubweise wäre realistich und würde auch niemandem weh tun. (Wer's eilig hat, kann ja immer noch alles im Schiffskonv...
von Luther Sloan
Sonntag 6. Mai 2007, 16:25
Forum: Feedback
Thema: [Alpha3 v0.51] Ressourcendebatte über Systemlager
Antworten: 12
Zugriffe: 3576

weniger Verlust am Anfang, mehr bei langer tiefgekühlter Lagerung. ... FÜR ERZE???? Malle, Du hast Humor! ':D' Spaß beiseite, ja, etwas weniger Verlust wäre schon ansprechend. (Auch wenn ich nicht gesagt habe, dass ich BotF, egal ob beim Lageraspekt oder sonst was, diesem Projekt vorziehen würde......
von Luther Sloan
Sonntag 6. Mai 2007, 15:39
Forum: Feedback
Thema: [Alpha3 v0.51] Ressourcendebatte über Systemlager
Antworten: 12
Zugriffe: 3576

Ah, ja, das wurde schon an mehreren Stellen postuliert. Ich erinnere mich erst gestern/vorgestern zu dieser Problematik eine Antwort geschrieben zu haben. ':wink:' Das Thema ist schon oft vorgekommen. Sieh Dich einfach mal etwas im Forum unter "Handel", "Lager" und "Ressourcen" um... Etwas Verlust i...
von Luther Sloan
Sonntag 6. Mai 2007, 14:39
Forum: Feedback
Thema: [Alpha3 v0.51] Ressourcendebatte über Systemlager
Antworten: 12
Zugriffe: 3576

Hallo! Ich denke, das Ressourcen-Management macht gerade einen Teil dieses Strategie-Spiels aus. Das war (m.E.) in BotF etwas zu einseitig. Für ein erhöhtes Maß an Spieltiefe muss man das wohl akzeptieren. Das stellare Lager gibt es in BotE ja auch. Ist wohl Geschmackssache... (':wink:') Wie meinst ...
von Luther Sloan
Sonntag 6. Mai 2007, 10:57
Forum: Spielfunktionen
Thema: Neutrale Zone
Antworten: 7
Zugriffe: 1519

Eine richtige Neutrale Zone wird wohl schwierig werden, zumal ja auch die anderen Rassen sich über die Karte bewegen und sich nicht an diese VEreinbarung halten dürften. Die fixe EInrichtung der Zone durch ein bestimmtes Event oder einen bestimmten Zeitpunkt berücksichtigt nicht die Spielsituation, ...
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 21:53
Forum: BotE Diskussionen
Thema: Nervige Meldungen wenn Bauliste leer, Arbeitermangel,..
Antworten: 52
Zugriffe: 15459

Meines Erachtens braucht da nicht viel geändert werden: Die Meldungen sind übersichtlich, ja bereits thematisch geordnet - man weiß recht schnell, in welchen Teil des Nachrichtenfensters man schauen muss, um bestimmte Ergebnisse, wie etwa den Ausgang einer Schlacht oder Terraforming-Abschlüsse zu su...
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 21:35
Forum: BotE Diskussionen
Thema: Geheimdienst
Antworten: 88
Zugriffe: 24688

Ich glaube, die Idee mit dem Beeinflussen der Minors durch den Geheimdienst ist jetzt schon mehrmals gefallen und das liegt ja auch nahe. War in BotF ja schon drin und ist auch ziemlich sinnvoll. Allerdings sollte es auch nicht zu einfach sein, die zu beeinflussen - irgendwie wäre es auch nervig, we...
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 18:48
Forum: game tips and newbie questions
Thema: Transport von Rohstoffen in Kolonien?
Antworten: 25
Zugriffe: 7897

@GulKelan:

Die Frachter können max 5000 Einheiten Waren oder 4 Kampftruppen/Sicherheitstruppen transportieren. Du kannst das jeweils einstellen.
Natürlich kannst Du Dir über den Schiffseditor auch eigene, größere Frachter bauen.

Wie gesagt, das mit Frachtverlusten wäre mir neu.
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 18:19
Forum: ingame Fragen / ingame Questions
Thema: Orbitalgeschütze
Antworten: 42
Zugriffe: 6352

Ja, auf die freue ich mich auch schon - insbesondere, wenn Sir Pustekuchen und Team noch einiges von der schönen (!) Cartarer-Architektur/Grafik einbauen.
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 18:17
Forum: Feedback
Thema: [Alpha3 v0.51] Kostentabellen für Gebäude und Schiffe
Antworten: 4
Zugriffe: 1946

In dem Zusammenhang gebe ich - wie oben schon Malle sagte - auch zu bedenken, dass wir noch nicht alle Facetten des Spiels ausprobieren konnten. Wenn wir erst mehr Arbeitskräfte und Energie für den Geheimdienst und die planetare Verteidigung brauchen und u..a von der Forschung abziehen müssen, so re...
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 18:11
Forum: ingame Fragen / ingame Questions
Thema: Orbitalgeschütze
Antworten: 42
Zugriffe: 6352

Nun, es würde mehr Spieltiefe ergeben und den Detaillverliebten unter uns würde es sicher gefallen... (':lol:') Ich schätze, dass die Art des Waffensystems letztlich unwichtig bleiben wird, wenn es um die Schäden am Schiff geht. Es wird wohl teilweise ähnlich, aber realistischer und für den Spieler ...
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 17:53
Forum: game tips and newbie questions
Thema: Transport von Rohstoffen in Kolonien?
Antworten: 25
Zugriffe: 7897

Nein, bei den Transportschiffen gibt es keine Verluste (solange niemand das Schiff zerstört!). Da muss man halt evtl. ein paar Runden länger transportieren und darf bei mehreren Transporten, die gleichzeitig ablaufen, halt nicht durcheinander kommen. Ich mache mir da immer einen Notizzettel. (':wink...
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 12:54
Forum: BotE Diskussionen
Thema: Geheimdienst
Antworten: 88
Zugriffe: 24688

Nebenbei fiel mir beim Thema "stärker gesicherte Zentralwelten" ein: Wie wird eigentlich der Basiswert jeweilige Bevölkerung eines Imperiums berücksichtigt, den diese in Hinblick auf die "Empfänglichkeit/Verwundbarkeit" für Angriffe/Infiltration/Spionage von außen hat??? Ich meine: Cartarer und Roth...
von Luther Sloan
Samstag 5. Mai 2007, 12:43
Forum: BotE Diskussionen
Thema: Geheimdienst
Antworten: 88
Zugriffe: 24688

Interessante Idee, die Schmuggelrouten so zu gestalten. Meine Idee hätte es "im Schatten" gelassen, aber als Variante der Handelsroute klingt es fast noch besser. javascript:emoticon(':D') Very Happy Das "Gefälle" der Ausbeute durch die Art des geschröpften Systems und den damit verbundenen Sicherhe...

Zur erweiterten Suche